Loopback Device, How TO??

Dieses Thema im Forum "DAW / Komposition" wurde erstellt von Check Mate, 2. Mai 2009.

  1. Check Mate

    Check Mate Aquatic Beta Particle

    Ich bin hier fast am verzweifeln und weiss nicht weiter. Es geht um folgendes:
    Ich hab mir ein Loopback Device installiert (LoopBe) weil ich gerne Ableton Live und den Oberheim Matrix Editor (OB6000) gleichzeitig nutzen will.
    Der Synth ist mit MIDI In und MIDI Out mit meiner Soundkarte verbunden (ESI Juli@)!
    Ich möchte gern den Matrix mit dem Editor editieren und gleichzeitig ein paar Noten über Ableton senden.
    Könnte mir jemand nen Tipp geben, was ich WO WIE einstellen muss um zum gewünschten Ergebnis zu kommen oder geht das vielleicht gar nicht?!
    Mir raucht hier schon der Kopf :pckill:

    Cheers,
     
  2. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich hab das mit Midiox/Midi Yoke gemacht. http://www.midiox.com/

    Die Luxusvariante ist etwas tüddelig, weil man erst Midiox starten muss, dann im MidiOx seine Verbindungen zwischen dem Editor und Matrix macht - und dann erst das DAW-Programm starten darf. Das greift sich bei mir nämlich alle noch unbelegten Midi-Ports.

    "In einfach" muss man den Editor ja nur zwischen Matrix und Ableton kriegen - d.h. es reicht beim Editor ein Midi-Yoke "Kabel" als Keyboard-Eingang festzulegen. Der Ausgang vom Editor kommt an den Matrix.

    Und im Ableton wird dann das Eingangs-Ende des Software-Midi-Yoke-Kabels im Ableton Midi-Ausgang angewählt.

    Wie gesagt: erst den Editor Soft-verkabeln (=Ein- & Ausgangsports wählen), dann Ableton starten.
     
  3. Check Mate

    Check Mate Aquatic Beta Particle

    Werd ich gleich mal probieren,

    Danke! :D
     
  4. Check Mate

    Check Mate Aquatic Beta Particle

    Ich habs mal mit MIDIOX/MIDIYOKE probiert.
    Es hat mit kleineren Problemchen geklappt (die Ableton Oberfläche hat etwas "gehangen" so als ob ein Prozess viel Prozessorleistung zieht).
    Wenn ich doch noch Fragen hab meld ich mich nochmal !

    Danke mal wieder für die kompetente Hilfe! :cool:
     

Diese Seite empfehlen