Mac: komische Meldung nach Treiberinstallation

Dieses Thema im Forum "Controller & MIDI" wurde erstellt von tiefenrausch2, 27. Dezember 2010.

  1. tiefenrausch2

    tiefenrausch2 aktiviert

    Hallo,

    ein Bekannter wollte mal mit MIDI herumspielen und ich habe ihm mein M-Audio OZONE Keyboard/Interface geliehen.
    Treiber wurden von der CD installiert. (ca. 3 Jahre alt). Beim Betrieb von Logic wird das Ozone nicht erkannt.
    Jetzt kommt beim Einschalten des MACs immer folgende Meldung:

    "unsichere Startobjekte deaktiviert"/Library/StartuoItems/M-Audio Firmware Loader" wurde nicht gestartet, da das Objekt nicht die korrekten Sicherheitseinstellungen hat"

    Was bedeutet das ? Was tun ?
    Neueren Treiber herunterladen und instalieren ? Das Problem per Hand lösen ?

    Danke für Ratschläge
    tiefenrausch
     
  2. Moogulator

    Moogulator Admin

    Man braucht am Mac für die meisten USB MIDI Geräte keinen Treiber, wenn dann solltest du auch keine 3 Jahre alten Treiber installieren sondern von der Site aktuell herunterladen. Auch am PC übrigens, denn 3 Jahre sind für Computerverhältnisse natürlich eine Ewigkeit und darfst davon ausgehen das das wie ein Oldtimer rüber kommt.

    Das ist sehr wahrscheinlich, dass es da neuere Versionen gibt.
     

Diese Seite empfehlen