Mac: komische Meldung nach Treiberinstallation

Dieses Thema im Forum "Controller & MIDI" wurde erstellt von tiefenrausch2, 27. Dezember 2010.

  1. tiefenrausch2

    tiefenrausch2 aktiviert

    Hallo,

    ein Bekannter wollte mal mit MIDI herumspielen und ich habe ihm mein M-Audio OZONE Keyboard/Interface geliehen.
    Treiber wurden von der CD installiert. (ca. 3 Jahre alt). Beim Betrieb von Logic wird das Ozone nicht erkannt.
    Jetzt kommt beim Einschalten des MACs immer folgende Meldung:

    "unsichere Startobjekte deaktiviert"/Library/StartuoItems/M-Audio Firmware Loader" wurde nicht gestartet, da das Objekt nicht die korrekten Sicherheitseinstellungen hat"

    Was bedeutet das ? Was tun ?
    Neueren Treiber herunterladen und instalieren ? Das Problem per Hand lösen ?

    Danke für Ratschläge
    tiefenrausch
     
  2. Moogulator

    Moogulator Admin

    Man braucht am Mac für die meisten USB MIDI Geräte keinen Treiber, wenn dann solltest du auch keine 3 Jahre alten Treiber installieren sondern von der Site aktuell herunterladen. Auch am PC übrigens, denn 3 Jahre sind für Computerverhältnisse natürlich eine Ewigkeit und darfst davon ausgehen das das wie ein Oldtimer rüber kommt.

    Das ist sehr wahrscheinlich, dass es da neuere Versionen gibt.