Mac Pro (alte Serien) tunen - (GraKa und Prozessorrtausch)

Dieses Thema im Forum "Apple MacOS" wurde erstellt von Moogulator, 12. Juli 2014.

  1. Moogulator

    Moogulator Admin

    Es ist ggf. nicht so bekannt, aber für NichtVideomenschen und somit für Musiker und Fotomenschen ist der neue MacPro ja in vielen Fällen gar kein all zu großer Gewinn, deshalb hier einige Tipps
    http://pindelski.org/Photography/technical/mac-pro/

    wie und wo man den aktuell noch unterm Tisch stehenden MP aufbraten kann, ggf. hilft es ja dem ein oder anderen noch ein paar Jahre rauszuschinden mit recht enormer Leistung. Mein "Standard" MP ist so schnell wie die schnellsten iMacs zzt, lt Bench und mit SSD sehr angenehm. Einen Rechner ohne SSD zu betreiben halte ich für sparen am falschen Ende.

    Tuning was möglich wäre: GraKa für 400€ (je nach dem ob man sich eine 660 oder 680 holen mag schwankt das) - für alle die auch gerne Bilder bearbeiten oder sowas mit mehr Power statt der GT120
    Prozessor Kit etwa 800€ - um etwa doppelt so schnell zu werden, was ENORM ist und weit über dem liegt, was die aktuellen MPs so leisten und zumal das alte Gehäuse und Konzept für Musiker um Längen interessanter ist.

    Nachteil - Besonders Prozessoren sind nicht ganz so einfach zu bekommen und zu installieren, GRaKa ist hingegen menschenmöglicher..
    Falls jemand eine gute Quelle in D kennen sollte, gern hier rein posten.
     

Diese Seite empfehlen