Macbeth Keyboard

Dieses Thema im Forum "Controller & MIDI" wurde erstellt von Moogulator, 28. März 2011.

  1. Moogulator

    Moogulator Admin

    [vimeourl]http://vimeo.com/21566993[/vimeourl]

    Hübsche Idee, konsequenter als Pressure Points…
    Ggf. was für alle, die das alte Buchla.Easel-Keyboard mögen?
     
  2. Q960

    Q960 aktiviert

    langweilig und dann wieder schweineteuer :doof:
     
  3. Moogulator

    Moogulator Admin

    Ist zzt nicht gut zu sehen, das wird so eine oder 2 Oktaven Klaviatur sein, dies ist ein Prototyp. Der wievielte Doepfer Keyboard Proto ist eigentlich im Umlauf? Wir hatten auf dem Modularmeeting mal eins da, wird immer kleiner. Fand die Idee mit den Pots oben und Klaviatur wie früher von Doepfer vorgestellt ziemlich interessant, da sogar mit so eine Metallplatten-"Folien"-Tastatur. Randgruppig ist das allemal…
     
  4. Q960

    Q960 aktiviert

    2 Oktaven klingen gut, aber eigentlich bin ich mit den PPs schon fast zufrieden. Dass man PressurePoints auch als Sequenzer nutzen kann ist einfach super und mit einem Keyboard nicht praktikabel. Bei Muff überlegt jemand gerade eine Euro-Variante des 222e zu bauen, das wäre eher was für meine Belange.
     
  5. Moogulator

    Moogulator Admin

    Hab auch die BRains mit 2 PPs, das ist natürlich für einen mit so einer Domain auch Pflicht. Aber mit 12 Tasten oder 16 könnte es eine richtig gute Kombi aus allen dreien sein. Rene noch irgendwie mit drin und die Sache ist sehr rund. Diese Ringelsensoren sind natürlich auch nicht ohne Tadel. Wäre ja nicht schlecht die Position buchlaesque auch noch mit aufzunehmen. Aber ok, nicht überladen. Aber sowas könnte ja sogar eine Art cooles Live-Keyboard-Sequencer-Performance Speicherdings sein.
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest

    Soweit ich das verstanden habe, wird das aber kein Modul, sondern ein Synth mit diesem TK, oder?
     
  7. ja
     
  8. Anonymous

    Anonymous Guest

    naja...dann muß er das Ding erstmal fertig bauen. Und dann wirds vermutlich t€. Aber spannend ists schon.
     
  9. er bastelt da schon ewig dran rum

    hier wohl ein alter Entwurf
    [​IMG]
     
  10. Moogulator

    Moogulator Admin

    Der wäre damals cool gewesen und wäre es ansich immer noch. Vermutlich kann er mit seiner Modulkonstruktion auch was aufbauen in der Art. Alles dann rationaler und ggf. billiger. Versorgt man schon 2 oder 3 Randgruppen.
     
  11. Anonymous

    Anonymous Guest

    Als Standalone Gerät evtl. interessant, ansonsten neige ich dazu dir Recht zu geben...

    @Moogu: +1 :supi: Wobei die McBeth Module alles andere als billig sind. Klingen dafür auch toll. Hatter er nicht auch mal son Dark Energy Teil in Planung? Das zusammen mit dem TK wäre doch mal was.
     

Diese Seite empfehlen