macbeth: neue Module!

Dieses Thema im Forum "Modular" wurde erstellt von mira, 21. Juli 2009.

  1. mira

    mira aktiviert

    na das ist ja eine Überraschung, obwohl man eigentlich mit dem x-factor rechnen konnte (oder auch nicht ;-) ) werden jetzt Module angekündigt.

    http://www.macbethstudiosystems.com/

    Sieht sehr lecker aus, vor allem das Filter würde mich interessieren, wenn man es mit dem Voyager verbinden könnte.
     
  2. Is schon sexy Zeugs was Ken MacBeth da so zusammenschustert, aber die Preise sind ...
    Da hol ich mir liebern paar Cwejman Module, zumal ich auch nicht unbedingt diesen Vintage Sound suche.
     
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    ein halber minimoog
    [​IMG]
     
  4. Dieses "backend" Modul wird mit Sicherheit auch um die 1100EUR kosten, bei dem Preis hätte schon noch ne Reihe Buchsen mit VC-Ins für die Hüllkurven Platz finden können ;-)
     
  5. Für den Preis hol ich mir lieber nen Ebbe und Flut.

    Ich weiss auch nicht, was ich von diesen Eurorack-Riesen-Modulen halten soll.
    Der Vorteil von Eurorack ist halt der Platz, hier mag man zwar ne bessere Haptik
    auch für Wurstfinger haben, aber Eurorack ist nicht wirklich das Format für Wurstfinger.

    Der einzige Vorteil, den ich hier sehe, ist, dass es ein semi-modulares Konzept ist,
    man also ein paar Kabelstränge sparen kann. Bin mal gespannt, ob andere Hersteller das aufgreifen.
    Im Gegensatz zu den kompletten Voice Modulen von Doepfer und Cwejman scheint hier ja
    alles seine Buchsen zu haben oder übersehe ich was?
     
  6. ACA

    ACA engagiert

    So wie ich sehe fehlt da z.B. ein Gate Eingang für die zweite Hüllkurfe und den VCA kann man auch nicht separat betreiben (fehlender VCA-In).
    Aber wirklich schlimm ist das nicht.


    Ich frage mich nur was der schwarze Fleck unten sein soll. Ein Taster für den Handtrigger? Und wieso stehet da MOM/HOLD?
     
  7. momentary hold? man kann die hüllkurve in der sustainphase halten?
     

Diese Seite empfehlen