MacBook läuft wie mit angezogener Handbremse

Dieses Thema im Forum "Apple MacOS" wurde erstellt von klangsulfat, 7. August 2007.

  1. klangsulfat

    klangsulfat Gut druff

    Tach! Letztens habe ich mal mit Reason 3 ein paar Performance-Tests durchgeführt. Das Ergebnis: Mein altes Dell-Notebook (1,6 GHz Pentium M unter Vista, 1,5 GB RAM) ist deutlich (gut 25 Prozent!) schneller als mein MacBook (2 GHz Core Duo unter OS X 10.4, 2 GB RAM). An den Energie-Optionen kann es nicht liegen, die stehen schon auf hohe Leistung. Die Mac-Installation ist eigentlich sauber, außer iLife, Photoshop Elements, Logic, Radias Editor und Reason ist nix installiert, auch keine dubiosen Treiber. Habt ihr einen Tipp oder kennt jemand ein Tool, das die tatsächliche CPU-Geschwindigkeit anzeigt (also nicht nur die CPU-Specs ausliest)?
     
  2. modulator

    modulator Tach

    Ich kenne Reason nicht, ist die V3 Universal Binary? Falls nicht liegts daran.
     
  3. klangsulfat

    klangsulfat Gut druff

    Ja, ist UB.
     
  4. modulator

    modulator Tach

    Besonderes Tool um die CPU zu testen kenne ich nicht. Hast du schon mal den Aktivitätsmonitor im Dienstprogramm Ordner gecheckt? Dein macbook müsste eigentlich reichlich Saft haben.
     
  5. kobayashi

    kobayashi bin angekommen

    reason 3.0 ist keine UB!!!

    reason 3.0.5 läuft auf intel macs sehr gut weil UB, habs drauf und kann mich nicht beschweren. super performance!

    hier mal von propellerheads kopiert:

    Will I be able to run Reason on an Intel-based Mac?
    Yes, you will, but you need to run Reason 3.0.5, which can be downloaded by all registered Reason 3.0 users from the download section of this website.




    grüsse
     
  6. klangsulfat

    klangsulfat Gut druff

    Wie ich bereits schrieb: Ich benutze die UB-Version von Reason.
     
  7. Aeternus

    Aeternus Tach

    Wenn du sagst die Installationen waren sauber ...
    meinst du dann das alle anderen Porgramme einwandfrei laufen?

    Nur Reason nicht? Es kann dan in dem Fall nur an der software liegen, in dem
    Fall das Programm an sich...

    Da fällt mir ein .. Reason selbst hat eine CPU Auslastungsanzeige ...
    was sagt die bei dir?

    MFG AE
     
  8. klangsulfat

    klangsulfat Gut druff

    Naja, die sagt, dass das MacBook 25% (fünf Teilstriche) mehr Prozessorleistung für exakt die gleichen Songdaten braucht als das olle Dell Notebook. Der Audiobuffer ist bei beiden Rechnern auch gleich eingestellt, daran kanns also auch nicht liegen.
     
  9. Aeternus

    Aeternus Tach

    Neuinstallation probiert? das ist doch echt nicht normal ... vorallem auch unlogisch
     
  10. klangsulfat

    klangsulfat Gut druff

    Die Programme habe ich schon neu installiert, Reset von PRAM und Power Management auch durchgeführt. Langsam habe ich den Verdacht, dass sich die CPU dauerhaft in einem Energiesparmodus befindet und nicht auf 2 GHz läuft. Zumal die Leistung auch nicht einbricht, wenn das Netzteil abgezogen und das MacBook per Batterie betrieben wird. Daher meine Frage nach einem Tool, das die aktuelle CPU Speed misst.
     
  11. Aeternus

    Aeternus Tach

    Also das aht dann natürlich nix mit dem prog zu tun ... garantie fall ..
     

Diese Seite empfehlen