Macbook: MS Word hängt verdächtig oft

Dieses Thema im Forum "Apple MacOS" wurde erstellt von Anonymous, 6. Juni 2008.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hab mir für´s neue Macbook auch gleich ein neues MS Office geholt und Word verabschiedet sich merkwürdigerweise vergleichsweise oft. Hab das schon lange auf dem Titanium und auch auf den PCs, nie derartige massive Absturzquoten gehabt, höchstens mal mit richtig großen Docs und dann bei Copy/Paste Aktionen. Für´s Macbook dann also die allerneuste Version aus dem April und ausgerechnet die macht Trouble. Hat jemand ähnliche Erfahrungen? Gibt´s da ein Patch, von dem ich nichts weiß?
     
  2. EinTon

    EinTon Tach

    Das war halt Microsofts Rache!

    :P
     
  3. Moogulator

    Moogulator Admin

    Ich hatte früher mal MS, bin aber bald zu Open Office gegangen, da es keinen Unterschied machte und seitdem ist alles superstabil. Egal mit welchem Mac.

    MS ist in der Tat nicht sooo super stabil. Die sind wohl nicht so fit aufm Mac.
     
  4. EinTon

    EinTon Tach

    Einspruch: Open Office hatte bei mir schon einige Funktionsfehler, und die Grafiken beim Tabellenprogramm kamen nicht an die von Excel heran, auch sonst wirkte manches unprofessioneller (und damit meine ich nicht das Bedienoberflächen-Design).
     
  5. Moogulator

    Moogulator Admin

    Optisch? Also für meine Ansprüche reichts und kostet nichts. Das ist für mich schon ein Argument. Ich nehme die Einbußen billigend in Kauf oder hole mir für 70€ iWorx oder wie das zzt heißt. Das ist dann Applig und funktioniert auch. Ich wüsste nicht, wozu ich ein MS Office brauche. Hast du denn die aktuellsten Patches eingespielt? Mal so gefragt?
     
  6. EinTon

    EinTon Tach


    Ich meine ja nicht nur optisch, das waren schon regelrechte Bugs (ich glaube beim Textformatieren, wo das Programm dann plötzlich *irritierende* Fehler machte - kann natürlich sein, dass das bei der Macversion anders ist). Und wenn Du eine Universitätsarbeit schreibst, machen gut designte Grafiken definitiv keinen schlechten Eindruck, und da hat Excel ganz klar die besseren!
     
  7. Anonymous

    Anonymous Guest


    Das mit Open Office schaue ich mir mal an. Auf dem G6 ist MS Word superstabil (benutze ich in einer Agentur) und auf dem Titanium (ist hier und von 2001) halt auch. Nur eben beim neusten Macbook und dem neusten Office nicht. Komisch, oder?
     
  8. EinTon

    EinTon Tach

    Frag doch mal den Microsoft-Support - der ist nach meiner Erfahrung oft recht beschlagen!
     
  9. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ja, das werde ich wohl tun. Ich dachte nur, einfach erstmal hier nachfragen, ob mir was entgangen sein könnte und es eben ein Patch oder so gäbe.
     
  10. Moogulator

    Moogulator Admin

    weissnicht, ich hab auch meine Abrechnung mit dem Tabellendings gemacht und schreibe meine Magazinsachen mit OO. Genauer NeoOffice.

    G6? Was ist dassn?
    Intel?
     
  11. klangsulfat

    klangsulfat Gut druff

    OpenOffice ist erst ab 3.0 ein "echtes" Mac-Programm. Doch die kommt frühestens im September. Bis dahin kannst du einen Blick auf NeoOffice werfen. Das basiert auch auf OpenOffice und ist ebenfalls Open Source:

    http://www.neooffice.org/neojava/de/index.php
     
  12. Xenox.AFL

    Xenox.AFL bin angekommen

    Aber Neo Office startete bei mir, auf einem intel mac genau 2 mal, danach ging gar nichts mehr, bis heute, egal welche Version ich runterlade, es startet einfach nicht.. Ich habe auf meinem Imac eigentlich nichts um Text zu schreiben sondern nur auf meinem Ibook und da nehmeh ich nach wie vor Iworks, läuft stabil und funkionier und macht das, was ich brauche..

    Frank
     
  13. Polarelch

    Polarelch bin angekommen

    Bevor ich MS Office bei meinem mac-händler gekauft habe, hab ich mal nach den Hängern gefragt....

    sein Tipp:
    WYSIWYG-Funktion ausschalten (Schriftarten-Vorschau)
    Grammatik-auto-Korrektur ausschalten

    dann sollte es klappen - und bei mir hat er sich bisher noch nicht aufgehängt.
    Klar, so ein Produkt sollte immer funzen, aber wer die beiden Sachen nicht braucht kann mit dem Ausschalten doch ganz gut leben
     
  14. Anonymous

    Anonymous Guest

    Danke für den Tipp, probiere ich sofort aus!!
     
  15. tomcat

    tomcat Tach

    Nicht nur auf dem Mac ;-)
     

Diese Seite empfehlen