Macbook Platte abgeraucht

Dieses Thema im Forum "Apple MacOS" wurde erstellt von Zolo, 16. Oktober 2009.

  1. Zolo

    Zolo Tach

    Oh mann... Hab mein Macbook (2 Ghz + 80 Gb) jetzt 2,5 Jahre und jetzt ist mir aus heiterem Himmel die Platte abgeraucht. Sie war nie Erschütterungen im Betrieb ausgesetzt oder ähnliches! Platte macht nur noch so ein lautes und tiefes Klack, Klack, Klack.

    Scheint bei den Macbooks nicht selten vorzukommen. Zum einen hab ich mit jemanden gesprochen der unter anderem auch Datawiederherstellung organisiert und der meinte ich sei schon der 3. diese Woche mit Macbook und Festplatten Crash. Die anderen seien DJ's gewesen. Egal.

    Zum anderen schreibt diese Firma hier, daß sie genau diesem Festplattentyp öfters bekommen und es da ein generelles Problem zu geben scheint.
    http://datacent.com/datarecovery/hdd/hi ... 1680J9SA00
    Übrigens sind doch kleine Soundbeispiele (siehe Playbuttom im Text). Der 3. und letzte Sound ist genau der gleiche wie bei meiner Platte.

    Also zum einen mal so als Warnung für Leute die mitm Macbook auf der Bühne stehen und denken das der Macbook unkaputtbar ist.

    Vielleicht auch mal überlegen ob man eine ander Festplatte einbaut - besonders wenn man die interne schon recht lange drinnen hat.

    Hier vielleicht sogar das Grundproblem:
    http://www.apfeltalk.de/forum/mac-os-x-t73576.html

    Gruß Zolo
     
  2. Anonymous

    Anonymous Guest

    also imho haben die macbooks und macbooks pro bei ihren fremden komponenten (festplatte, ram, cd/dvd laufwerk, akku) gesparrt...

    3 von diesen 4 sachen waren bei mir schon kaputt (z.T. teilweise) oder sind es imme noch! da kann mir keiner sagen das dies normal sei :mad:
    die festplatte geht noch, zum glück!

    wenn die auch noch kaputt gehen würde, müsste ich sagen der schlechteste computer den ich je hatte, also so rein von den eingebauten komponenten!
     
  3. Zolo

    Zolo Tach

    Also mein Akku im Macbook ist auch schon lange ziemlich beschädigt und geht einfach aus bei ungefähr 25%. Habe mir damals rund 8 Monate vorher ein Toshiba (allerdings Tecra) Lappi gekauft. Beide sind täglich im Einsatz und der Toshi läuft wie am ersten Tag. Macbook wurde auch immer lauter mit der Zeit und fiebst auch mittlerweile leicht. :gay:
     
  4. tomcat

    tomcat Tach

    Bau dir die Seagate Momentus 500GB 7200 umin ein. Geht super (ich kopiere 4gb von in 2 minuten).
     
  5. Zolo

    Zolo Tach

    Na hab schon eine drinnen leider. Die gleiche in groß, weil die so schön leise sind - dacht ich.

    Wo bekomm ich nach der Neuinstallation meine Seriennummer vom Quicktime Pro her ? War damals automatisch freigeschaltet bei mir. Hab gegoogelt und nix gefunden - außer man hats im Itunes gekauft.

    Gruß Zolo
     
  6. Moogulator

    Moogulator Admin

    Es gab eine ganze Serie von 100GB oder waren es 120er? Platten von Seagate, wir haben da 2 Rückläufer gehabt.
    Die Serie war doof, ist ansich deren Schuld. Gab auch ne Rückrufaktion, was natürlich nicht wirklich cool ist bei Festplatten.
     
  7. tomcat

    tomcat Tach

    <stichelmode on>Die 500gb sind im MBP lautlos!!!</stichelmode off> ;-)
     
  8. Moogulator

    Moogulator Admin

  9. tomcat

    tomcat Tach

    ;-)
     
  10. Zolo

    Zolo Tach

    Also meine ist jetzt alles andere als Lautlos. Hat n ziemlich lautes grundfönen... Aber das kann auch am Einbau liegen. Mir sind auch (wie den meisten anderen auch) die Gummi Schienen an der Seite abgegangen. Wenn ich das Gehäuse bischen zusammendrücke ists acuh wieder ruhig. Aber so nicht.

    Ja mit der Quicktime Serial ist echt Ding. Apple Support ist auf die Frage ist nicht eingegangen und im Internet hab ich echt nirgends was gefunden. Kann doch nicht sein, daß ich der einzige bin der sein Tiger neu aufsetzten musste und nciht auf Qt Pro verzichten will ? Klar heute im Leo ists wohl wurscht, aber gab ja noch Zeiten vor Leo.

    Kann doch nicht sein, daß sie das nur einmal installieren und danach haste Pech gehabt ? Oder etwa doch ?
     
  11. Zolo

    Zolo Tach

    Sacht mal... bin ich jetzt total mischigge oder wie ? Nachdem ich damals mein Macbook mit Tiger ausgepackt hatte, war doch schon Quicktime Pro freigeschaltet oder etwa nicht ? Ich lese hier gerade in nem Forum das es angeblich nicht enthalten ist bei neuen Macs. Aber da ich es weder gekauft und "geklauft" habe, stehe ich jetzt total aufm Schlauch. Jedenfalls hatte ich es die ganze Zeit zum Schneiden von Filmen und Audiomaterial auf die schnelle benutzt.

    Gruß Zolo
     
  12. tomcat

    tomcat Tach

    Bis 10.5 war QT Pro eine zu kaufende Erweiterung. Ab 10.6 ist es dabei.
     
  13. Anonymous

    Anonymous Guest

    qt pro, einmal gekauft, dann upgedatet und schon war es wieder weg... man war das ein kurzer spass
     

Diese Seite empfehlen