MaEasy - View from Sektor 5

Dieses Thema im Forum "Your Tracks" wurde erstellt von MaEasy, 17. Januar 2009.

  1. MaEasy

    MaEasy bin angekommen

    Hallolo,

    zur Feier meines heutigen Geburtstages habe ich euch ein neues Stück mitgebracht, das ich mit ersten 'Visuals' verziert habe. Das Stück heißt "View from Sektor 5" und ist ein Blick in bzw. aus denselbigen. ;-) Ist ein bisschen experimenteller ...

    http://de.youtube.com/watch?v=rnzbEI951WE

    Grüße aus dem Outer Space,
    MaEasy

    P.S.:
    Grobe Stilrichtung: Cosmic-Ethno-Beat mit SID-Sound
     
  2. Anonymous

    Anonymous Guest

    Herzlichen Glückwunsch nachträglich erstmal.
    Das Video fordert ganz schön den mpeg-Dekodierer :)
    Die Musik gefällt mir, beim Video vermisse ich etwas den durchgehendn roten Faden :cool: ... sind aber viele Sachen drin, aus denen man ein durchgängiges Video machen könnte.
     
  3. MaEasy

    MaEasy bin angekommen

    @ doctor-retro: Danke dir herzlich für deine Glückwünsche und Feedback. Es freut mich sehr, daß dir die Musik gefällt, vor allem weil ich selbst nicht genau weiß, in welche 'Schublade' das passen könnte. Videotechnisch betrete ich noch Neuland, bitte also die eingefleischten Profi-VJs und Filmemacher etwas um Nachsicht. ;-)
     
  4. fab

    fab Tach

    ganz cool, dein space funk liegt mir bloß näher als diese SID geschichte.
     
  5. moognase

    moognase bin angekommen

    Hallo,

    Nachträglich auch Happy Birthday!

    Lustiges Stück! Piepklänge sind ja eigentlich immer gut, find ich gut. Die Story vom Film musste ich mir aber zusammenreimen ... Wer besucht da eigentlich wen, und wo?

    :tuborg:

    :laserschwert:

    :spachteln:

    ;-)
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest

    Alles Gute nachträglich und so.

    Ich habe mir das jetzt nochmal angehört (angeschaut) und finde es jetzt doch recht interessant. Beim ersten anhören, also als du das hier gerade reingestellt hattest, gefiel mir das nicht so recht, liegt aber wohl auch daran, dass ich von dir eher anderes gewohnt bin oder ich was an den Ohren hatte, keine Ahnung. Jedenfalls finde ich es gut das du auch weiterhin noch experimentierst und nicht so festgefahren bist. Deine Sachen sind auch immer wieder gut als Inspirationsquelle, finde ich zumindest. Von daher, 100. Punkte von mir für diesen, nennen wir ihn mal Becken/Ride-Klang (habe wirklich keine Ahnung was das da bei dir ist). Dazu fällt mir gerade was ein. Ich hatte mal irgendwann ein Video gesehen, in dem jemand einen Gong angeschlagen hat, mit ca. einem Meter Durchmesser, und den dann zur Hälfte in eine Badewanne mit Wasser gefüllt getaucht hat etc., das hörte sich sehr interessant an.

    Wie auch immer. Wie du siehst, bin ich halt immer auf der Suche nach anderen Klängen und von daher sind deine Tracks halt immer prima, bringen mich auf andere Ideen. Werde die Tage mal nach Gong Klängen Ausschau halten, muss ja auch langsam mal voran kommen.

    Tja, mehr kann ich jetzt auch nicht dazu sagen, jedenfalls haste jetzt ein wenig Feedback bekommen. ;-)
     
  7. MaEasy

    MaEasy bin angekommen

    @ fab: Danke! Stilistisch möchte ich mich nicht einschränken, habe aber klare Visionen ... ;-)

    @ moognase: Danke! Wenn die 3 Smilie-Dinger mögliche Antworten wären, dann klar das Dritte (die 2 da am Tisch). Eine "Story" im temporären Sinn gibt es da so auch nicht wirklich. Ich habe versucht, den Titel des Stücks visuell anzudeuten, einen Blick in bzw. aus einen außer-/überirdischen Bereich ('Sektor 5' ;-)). Man könnte es auch tiefenpsychologisch betrachten ...es geht quasi um das 'Weltall in uns'. Der eigentliche Ursprung ist aber die Musik. :)

    @ Illya F.: Danke! Wenn es dich inspiriert, habe ich mein Ziel erreicht. ;-)
     
  8. Stue

    Stue bin angekommen

    Auch von mir herzlichen Glückwunsch. Gerade gestern habe ich ein Post-Päckchen mit Deiner CD "Topp Cosmos" ausgepackt, die ich bestellt habe.

    Gefällt mir sehr, sehr gut. Kompliment!

    Grüße
     
  9. MaEasy

    MaEasy bin angekommen

    @ Stue: DANKE!!!

    Habe übrigens gerade erst bemerkt, daß alle normal abgespielten Videos auf YouTube in "Mono" sind. Also besser immer den High-Quality-Modus benutzen, dann ist es auch "Stereo". Hier mal der direkte Link:

    http://de.youtube.com/watch?v=rnzbEI951WE&fmt=18
     

Diese Seite empfehlen