MÅRTHA - An der Wand Lang (Postwavepunksowas)

Dieses Thema im Forum "Your Tracks" wurde erstellt von NicolasK, 15. Juni 2018.

Schlagworte:
  1. Hello dear all,

    here ist ein neuer Song, komplett analog gemischt.
    Ist nicht der finale mix, aber ich mag ihn darum haue ich ihn raus.
    Kritik anregung? der hall auf den vox ist ein yamaha rev500 der hat so was eklig silbernes,
    ich weiss nicht wie ich das wegbekommen soll... die drums und alles andere gehen in ein lexicon mpx200. der ist perfekt(finde ich)
    ansonsten ms10, ms20, rx5, jp08(boutique), gitarre, bass,


    Ansehen: https://soundcloud.com/marthawave/anderwandlang


    wir spielen übrigens am 26.07. in Bochum im Flashbacks!
     
    weinglas und NW Moelders gefällt das.
  2. fanwander

    fanwander |||||||||||

    Der Synth ist mir zu laut. Sonst schon sehr Genre-stimmig.

    Wg Vocal-Hall: Höhen im Halleingang etwas bedämpfen, Vorverzögerung benutzen.
     
    NicolasK gefällt das.
  3. Danke Florian, der Hall ist neu. Bin nicht ganz drin. Ich werde probieren.

    Genrestimmig trifft mich fast ein bisschen, wir versuchen doch rauszukommen. Aber das war auch breit gestreut von mir:)
     
  4. geil endlich was mit vocals
     
    NicolasK gefällt das.
  5. weinglas

    weinglas Tube-Noise-Maker

    Passt! Beim Synth stimme ich Florian zu, der Hall auf den Vocals und die Stimme selbst sind mir nicht negativ aufgefallen.

    Gefällt mir, Respekt!
     
    NicolasK gefällt das.
  6. Vielen dank weingals!
    deine sachen mag ich auch. aber das nur am rande.:)

    @NW Moelders:
    beziehst du das aufs forum oder uns?
     
    weinglas gefällt das.
  7. hm ja erstmal aufs Forum weil hier immer so schwülstig syntizizered wird als wäre man in einem Fengshui Bootcamp
    voller Esoteriker, da fällt jemand mit straighten lines und sogar dann noch vocals natürlich positiv auf.
     
    weinglas und NicolasK gefällt das.
  8. Haha geil!