Maschine Mikro & Novation SL MKII

Dieses Thema im Forum "Controller & MIDI" wurde erstellt von spidermüm, 3. Dezember 2013.

  1. spidermüm

    spidermüm Abstraktkunstfigur

    Hallo Forenkollegen

    entschuldigt bitte, das ich das Forum mal eben mit unterschiedlichen Threads flute, aber ich brauche eure Hilfe.

    Ein Bekannter von mir hat sich auf Empfehlung von jemand anderem ein Novation SL MK II 49 andrehen lassen, um damit die Parameter seiner Maschine-Software zu steuern und einzelne Synthlines einzuspielen... nur dass es offenbar gar nicht geht.

    Jetzt meine Frage stellvertretend für ihn:

    a.) einfach zu blöd für Automap?
    b.) geht tatsächlich nicht mit dem Novation und ein einfaches Midikey ohne Tastatur und Regler täte es auch
    c.) Maschine geht gar nicht mit Midikey und folglich sollte ne DAW gekauft werden?


    Ich hab meine Maschine ja schon vor gut nem Jahr vertickt (die hat er jetzt) und steh da grad aufm Schlauch...
     
  2. Anonymous

    Anonymous Guest


    soweit sind wir schon, das Du Dich wegen Wissenfindung entschuldigst. :selfhammer:

    so jetzt lesen, dann helfen ;-)

    so wie das bisher verstanden hab, ist maschine eine in sich geschlossene Software ;-)

    ich meine es ist: c.) Maschine geht gar nicht mit Midikey und folglich sollte ne DAW gekauft werden? :opa:
     
  3. darsho

    darsho verkanntes Genie

    Ich weiß nicht was Automap ist und was Dein Freund damit genau vorhat, dazu kann ich nichts sagen.
    Aber natürlich kann man ein MIDI Keyboard an die Maschine anschließen, dazu hat sie ja extra einen MIDI Eingang/Ausgang am Gerät.
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest


    Automap ist der "midiconfigurator" von Novation und speichert presets und bringt auch echt viele mit + verwaltet teils den Datenstrom, wenns dazwischen geschaltet ist :school:

    ne er will es an einen anderen USB anschließen und in der Software rooten ;-)
     
  5. spidermüm

    spidermüm Abstraktkunstfigur

    Mist... ich hab's schon befürchtet, ich hab tatsächlich vergessen zu sagen... ist ne Mikro...
     
  6. freidimensional

    freidimensional Tastenirrtuose

    automap ist die software von novation, und sorgt dafür dass der controller die plugins im host-sequencer
    automatisch mappt...
    was nicht so ganz deutlich wird: arbeitet er mit drittanbieter-plugins in der maschine-software, und möchte diese
    mit dem novation steuern? oder möchte er die maschine-software steuern?

    ich habe zwar kein maschine, aber: als ich mein remote zero sl mk2 mit ableton live verwendet hatte, musste ich es erst mal in den midi-options entsprechend aktivieren, dafür muss natürlich der treiber installiert sein. sorry ich schreibe das so blöd und kleinschrittig, weil ein paar infos in deinem post fehlen.
    naja, nach der ganzen installiererei etc. war es so, dass der controller zunächst ableton-live gesteuert hat, also die generelle oberfläche (den kompletten mixer).
    wenn ich dann ein vst oder ableton-internes instrument kontrollieren wollte, musste ich dieses erst mit der maus anklicken, dann erschien in der oberen leiste des instruments eine kleine blaue hand, und schon waren die controller auf dem novation gemappt - leider nicht oft in einer wirklich sinnvollen reihenfolge muss man sagen.
    ich weiss dass es für ableton live und für propellerhead reason ein extra template gab. evtl. muss für maschine erst mal alles von hand konfiguriert werden - also selber ein template basteln...?
     
  7. Anonymous

    Anonymous Guest

    vielleicht würde ja sowas wie MIDI OX oder vielleicht geht es gar über den Umweg TouchOSC :denk:

    und der Kumpel hat wohl keine extra DAW und nutzt nur Maschine Software
     
  8. Anonymous

    Anonymous Guest


    er hat ne Maschine Mini und der hat nur 4 Regler. Ich geh davon aus, er will mehr haptisches Controlling in der Maschine Software ;-)
     
  9. spidermüm

    spidermüm Abstraktkunstfigur

    stimmt, genau darum geht's... und darüber, dass er sich aufregt, ein ziemlich teures Key nicht nutzen zu können...
     
  10. Anonymous

    Anonymous Guest

    bitte denkt mal über punkt 3 nach, außer irgendwie kann man die Maschinesoftware noch mit MIDI to USB beschießen ;-)
     

Diese Seite empfehlen