Maschine&Reaktor -> Hoffnungen

Dieses Thema im Forum "Softsynth" wurde erstellt von MvKeinen, 2. November 2011.

  1. MvKeinen

    MvKeinen Tach

    in "Reaktor4Maschine" sollte dann auch noch der Signalfluss von Reaktor geregelt werden können.
    auch sollte es einen Maschinesampler in Reaktor geben, also ein weiteres Samplingmodul das automatisch mit den Samples der Maschine gefüttert wird.

    Das ist mir im allgemeinen bei der Maschinesoftware noch zu begrenzt. zB hab ich es noch nicht geschafft ein monoeingangssignal (micro) auf beide Kanäle zu routen.

    Ich hab da noch viele Ideen.

    was meint ihr?

    anderes Thema: Ist die Hoffnung auf Timestretching in Maschine begründet? Eigentlich schreit alles danach.
     
  2. Strelokk

    Strelokk Glitch Bitch

    Reaktor wird ja durchaus noch gepflegt. Der SEQ, den Mic neulich vorstellte (Node), braucht erstmal ein Update auf die 5.6. NI scheint also hie und da noch dran zu sein. Viel wichtiger finde ich, dass die User Lib weiterhin aktiv ist. Die Soft lebt durch all die programmierenden Nutzer.

    Eine Reaktor-Maschine wäre der Knüller! Für mich wäre das der einzige Grund, so ein Teil zu kaufen. Es sollte aber eine völlig neue Hardware sein. Ich sehe X/Y-Pads, vielleicht sogar in 'nem Touchscreen.
    Aber bitte nicht als App fürs iPad!
     
  3. MvKeinen

    MvKeinen Tach

    jau, eine maschine controllerbox wär tatsächlich ne feine sache. Es gab ja geniale Ansätze in Kore.
     
  4. Moogulator

    Moogulator Admin

    Die beiden sind eigentlich schon verschiedene Produkte. NI hat ja sogar die ganz enge Verpusemuckelung aufgegeben, nämlich das Kore Softwareding. Wer OSC spricht, kann aber verbunden werden. Das wäre dann der Schlüssel. Durchgesetzt hat sich Maschine aber noch nicht so recht. Reaktor hat aber nahezu jeder, der sich für Synthese interessiert.
     
  5. Strelokk

    Strelokk Glitch Bitch

    Ich hab mich immer gewundert, warum die keine eigene DAW bringen.
     
  6. Moogulator

    Moogulator Admin

    Weil sie dann echte Feinde hätten. So können sie friedlich koexistieren. Heute ginge es vielleicht wieder, da man sie kennt. Heute bringt ja jeder irgendwie die neue DAW, irgendwann.
     
  7. Ich denke, dass sie zumindest schleichend versuchen werden die Maschine in einen DAW-ähnlichen Zustand zu bringen. Aber ich denke, dass eine "richtige" Positionierung am DAW-Markt für NI zu ressourcen-intensiv sein wird.
     
  8. Moogulator

    Moogulator Admin

    Maschine taucht in der Top10 von Thomann auf, dem Hauptverteiler für sowas. Sagt ja auch etwas aus.
     
  9. Anonymous

    Anonymous Guest

    der controller müsste umarrangiert werden
    grade ein fester uncrytischer zugriff auf soundparameter mit resetfunktion
    auch während des solo und mutings etc.

    3oktavige tastatur
    pattern und arranger auf dem display was viel gröser sein sollte
    ich könnte mit ein parr weniger sinnloser knöpfe auskommen als bisher
    wenn sie praktisch belegt wären
    ich braüchte auch kein doppelbelegung mehr

    16 regler könnten feste werte haben und zwar immer und für mischpult und gruppen

    direkte knöpfe für copie paste sound oktave record solo mute group sound und so weiter
    zahlen tastatur für pattern s und scenes und so weiter
     
  10. die problematik ist ja: jeder wünscht sich etwas anderes. und hardware basierte daw bedienung muss wohl immer abstriche machen in bezug auf direkt erreichbare parameter.

    die maschine hatte sich ja aus dem mpc konzept entwickelt. ich glaube nicht, dass sie da jetzt noch ein klaviatur und am besten ein 10 inch farbdisplay einbauen. das wäre wohl ein controller den sich schon einige leute wünschen, aber nur die wenigsten leisten könnten.

    grundsätzlich würde ich mich freuen, wenn das ganze um richtige sends, multicore support, eine weitere linieare arrangement form und generell etwas mehr routing möglichkeiten erweitert werden würde. meiner meinung nach würde ein zusatzcontroller für daw-workflow sachen in der version 2 sinn ergeben, wobei der alte weiter benutzt werden könnte.
     
  11. Nochmal kurz dazu: Das habe ich auch noch nicht ohne Einsatz von von einem M->S Plugin geschafft.... :dunno:
     

Diese Seite empfehlen