maschinedrum mk1 newbie frage

Dieses Thema im Forum "mit Sequencer" wurde erstellt von xyn, 25. September 2009.

  1. xyn

    xyn Tach

    hi erst mal ,
    ich bin neu hier und freu mich auf ein nettes forum.

    ich hab seit montag einen md mk1. und bin sehr begeistert von den teil. allerdings habe ich ein paar fragen bzgl der md.
    evtl kann ja jemand weiter helfen.

    ich versuche zwar mit meinen bescheidenen engl das handbuch zu rate zu ziehen aber einiges verstehe ich nicht .

    meine noch (hoff) unwissenheit:

    -kann ich (zb. wenn ich meine bd verändere) mir den sound sep abspeichern oder geht das immer nur im kit?
    -wie kann ich den die extendet daten wieder löschen?
    -was kann ich eigentlich mit den audio in (nicht uw) so anstellen?

    ich danke schon mal für die hilfe . nun steht vbald das erste gemeinsamme weekend an :D

    wer hart in nehmen ist und meine ersten schritte mal reinschnubbern will hab heute morgen mal so für mich ne kleine aufzeichnungs session gemacht. wie gesagt erwartet kein meister stück hab die maschine erst 3x in den abendstunden benutzen können. is only "md" sound und das "kp mini" alles test. lern ja noch
    ****http://rapidshare.com/files/284733866/md_learning_3tag_one_pattern_xynonreal.mp3.html***
     
  2. sadnoiss

    sadnoiss Tach

  3. xyn

    xyn Tach

    danke für die nette begrüßung :nihao:
     
  4. sushiluv

    sushiluv bin angekommen

    -kann ich (zb. wenn ich meine bd verändere) mir den sound sep abspeichern oder geht das immer nur im kit?
    man kann immer nur kits speichern.

    -wie kann ich den die extendet daten wieder löschen?
    ich verseh die frage nicht ganz, ich nehme an du meinst die parameterlocks? die kannst du löschen indem du den gelockten paramter anklickst, also den Button einmal drückst während du den Step hältst.

    -was kann ich eigentlich mit den audio in (nicht uw) so anstellen?
    die md hat input machines mit envelopefollower, filter, delay und reverb, an sich alles was andere Maschinen wie, z.b. die e12 snare, auch bieten, natürlich auch und am wichtigsten parameterlocks, damit kannst du externe sounds schon ganz heftig verbiegen.

    gruß, sl
     
  5. THE NERD

    THE NERD Tach

    du kannst mit den inputs auch die einzelausgänge der md wieder einscheifen und so zb die internen sound noch mehr zu bearbeiten :D

    du kanns auch einen anderen klan erzeuger per midi der md mit einbinden und so basssequencer aus einem synth programmieren .

    und am besten ist um einzelsound zu speichern dafür extra kits zu machen indenen du die sound speicherst und dann wenn du sie brauchst herraus kopierst
     
  6. xyn

    xyn Tach

    hi da bin ich wieder,

    hab noch paar fragen:

    frage 1:

    der seq der "md" soll mein herz sein. quasi soll er ein anderes gerat über rmidi zum starten bewegen.
    jetzt hab ich aber das problem:

    md ist zb 1-6 belegt. wenn ich nu pattern starte dann startet zwar auch der microsampler aber er spielt dann auch die kanaäle 1-6 an. das will ich ja nicht. ich will ja nur das tempo vorgeben. kann ich das irgendwie bei der "md" einstellen (ich bin etwas neu in der materie)


    frage 2: anderes scenario: könnte ich zb nur den sequncer der "md" benutzen . ok zum triggern eines samples gehts bestimmt sieht man ja in frage 1. aber könnte ich auch auf den keyb oard zb einen bass loop oder einen akord spielen und im seq der md benutzen ?

    schon mal wieder vielen lieben dank für eure antworten.
    übrigens das microsampler teil ist richtig funny, nicht perfekt , aber macht eine menge spass.
     
  7. sushiluv

    sushiluv bin angekommen

    er seq der "md" soll mein herz sein. quasi soll er ein anderes gerat über rmidi zum starten bewegen.
    jetzt hab ich aber das problem:

    md ist zb 1-6 belegt. wenn ich nu pattern starte dann startet zwar auch der microsampler aber er spielt dann auch die kanaäle 1-6 an. das will ich ja nicht. ich will ja nur das tempo vorgeben. kann ich das irgendwie bei der "md" einstellen (ich bin etwas neu in der materie)
    __________

    Unter Global kannst das einstellen, auf welchen Kanälen die MD sendet. Function+global, dann control und dort basesettings ...



    frage 2: anderes scenario: könnte ich zb nur den sequncer der "md" benutzen . ok zum triggern eines samples gehts bestimmt sieht man ja in frage 1. aber könnte ich auch auf den keyb oard zb einen bass loop oder einen akord spielen und im seq der md benutzen ?
    __________

    die md kann 3 stimmige akkorde aussenden, wenn dein sample ein loop ist geht das natürlich auch, wird ja jedesmal neu getriggert von der md.
     
  8. Hallo,

    Wenn ich Dich richtig verstehe, willst Du nur das Tempo der Machinedrum übermitteln und die Info, dass Du an der Machinedrum "Start" gedrückt hast. Die einzelnen Noten (wann, welche Tonhöhe,...) sollen nicht übertragen werden. Richtig?

    Wenn Du das willst, dann würde ich bei dem anderen Gerät den Empfang der entsprechenden MIDI-Daten deaktivieren. Ob man es bei der Machinedrum ausgangsseitig deaktivieren kann, weiss ich nicht (habe keine MD).

    Gruss, Florian
     
  9. xyn

    xyn Tach

    danke euch beiden.
    ja florian_anwander genau das wolle ich in frage 1 wissen. super dann schau ich später mal im handbuch nach wie ich das abschalten kann .



    sushiluv: danke für die antwort
     

Diese Seite empfehlen