Maschinen statt Menschen

Strelokk

Strelokk

Bastelzombie
crosspost: Ein netter Vierteiler zur Lage der Kultur:

http://www.de-bug.de/mag/6239.html
Die Krisen der Kulturindustrien führten zum Boom in der Unterhaltungselektronik.

http://www.de-bug.de/mag/6210.html
Die Zeit der Popstars ist abgelaufen, im Mittelpunkt der Popkultur stehen jetzt Maschinen.

http://www.de-bug.de/mag/6211.html
Die Grundidee der Weblogs Engadget und Gizmodo, ein persönliches digitales Tagebuch zu führen, wurde zum Archetypen des Mediums schlechthin, in dem der Inhalt der Blogs nicht Befindlichkeiten ausdrückt, sondern zum kritischen Liveticker der Welt der elektronischen Dinge, der Gadgets, geworden ist.

http://www.de-bug.de/mag/6215.html
Fest steht, dass Leute tagelang in einer Schlange anstehen für die neuesten Geräte. Menschen haben schlaflose Nächte, weil sie es nicht abwarten können, die neuesten Devices von Apple, Nintendo oder HTC in den Händen zu halten.

Isso! Und ich finde diese Entwicklung klasse! Und die richtige Religion ist auch schon am Start:
http://www.thechurchofgoogle.org/
 
Moogulator

Moogulator

Admin
Früher hat sowas "Prinz" geschrieben, wie "Waver", "Punker" und "Popper" leben und was sie zu denken haben, welche Frisur und so. Ähnlich richtig liegt man auch heute mit diesen Nerds vs. PSP Modding und iFoning und natürlich Twitter - Sachen. Aber nur innerhalb einer gewissen Modeszene gelten diese Grenzen.

Es gibt bestimmt auch irgendwo ein Nerdometer, wo man messen kann,
Ah, ja http://www.nerdtests.com/ft_nq.php - Googlism kennt sich aus.

wie nerdig man so ist. Nur, ob das gut ist weiss keiner. Ich denke Wayne weiss es. http://www.youtube.com/watch?v=yK2MmXB9AHE
 
A

Anonymous

Guest
Moogulator schrieb:
Es gibt bestimmt auch irgendwo ein Nerdometer, wo man messen kann,
Ah, ja http://www.nerdtests.com/ft_nq.php

5ff9020d2a.gif
:dunno:
 
 


Neueste Beiträge

News

Oben