Matrix 1000 Problem mit ObieEditor

Dieses Thema im Forum "Analog" wurde erstellt von colectivo_triangular, 7. Mai 2011.

  1. Hallo,
    heute habe ich mal ein etwas kniffliges Problem und ich hoffe, dass mit hierbei jemand weiterhelfen kann:
    Zur Editierung meines M1000 nutze ich den ObieEditor (Mac OSX). Die Kommunikation funktioniert soweit - bis auf die sysex Latenz - gut und ich kann alle Parameter beeinflussen.

    Allerdings ist es nicht möglich, Patcheinstellungen vom M1000 in den Editor zu importieren (das wird mit dem regenbogen-farbenen Rad des Grauens quittiert). Damit könnte ich ja noch leben. Wenn ich aber meine Patches im M1000 abspeichern möchte, wird der Sound zwar in den korrekten Speicherplatz geschrieben, anschließend ist aber nichts mehr zu hören (VCA = 0?).

    Möglicherweise kennt jemand dieses Verhalten und kann mir einen Tipp geben.

    Danke und Grüße
     
  2. Problem gelöst - das MIDI Kabel war schlicht defekt...
     

Diese Seite empfehlen