MC-202, zwei fragen zum sequencer

Dieses Thema im Forum "Analog" wurde erstellt von sushiluv, 7. Februar 2011.

  1. sushiluv

    sushiluv bin angekommen

    Hallo,

    ich hab hier eine mc-202 stehen und bin sehr angetan davon, der sequencer ist schon sehr cool.
    leider hab ich zwei fragen, deren antwort ich benötigen würde.

    es will mir nicht gelingen pausen zu setzten, es gibt ja den rest-button, aber bei der stepeingabe oder nachträglichen editierung passiert nix, wenn ich den drücke.

    das zweite wäre folgendens, kann man eine sequenz denn nachträglich transponieren? so in etwa wie bei der tb-303, da kann man die sequenz ja auch mit den notentasten während des spielens transponieren.

    vielen dank,
    sl
     

Diese Seite empfehlen