Mc202 mod

Dieses Thema im Forum "Lötkunst" wurde erstellt von Anonymous, 26. August 2011.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hat den hier schon jemand gemacht? Sieht ja ziemlich easy aus ... Ich haet nur ein paar fragen wegen dem cutten der leiterbahnen ..
     
  2. 7f_ff

    7f_ff aktiviert

    Wäre die Frage, was genau du an der Kiste modden möchtest...


    Gruss
     
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    Eigentlich nur gate und pitch .. Hab im nwtz auch schon ein paar sachen zu gefunden . Im prinzip brueckt man da ja nur am prozessor vorbei . Eine zwei fragen hab ich aber , weil ich es gerne selber machen wuerde aber bis jetzt nur aufgebaut habe und nicht gemodet : wie durchtrenne ich am besten eine bestehende leiterbahn auf der platiene und was gibt es zu beachten wenn ich auf solch eine ein kanbel loeten will..
     
  4. citric acid

    citric acid eingearbeitet

    schaue unbedingt bei disync.info nach der hilft auch gerne...coole videos da und alles easy zu machen ...!!!
     
  5. Hi, ich nehme zum auftrennen der Leiterbahnen meistens so ein Cuttermesser
    wo man die Klinge abbrechen kann, wenns nicht mehr superscharf ist
    und kratz mich dann vorsichtig aber kräftig durch den Leiter.
    Kann dann natürlich schonmal passieren, daß man den Nachbarn mit anritzt.
    Sonst gehts ganz gut mit ner kleinen Bohrmaschine und einem Fräs- oder Schleifkopf, oder einem Bohrer,
    dann muß man nur die Späne möglichst wieder aus dem Gerät kriegen.
    Das "Kabel" löte ich dann an das nächstliegende Bauteil -also beim CV-in für die MC-202 dann R110.
    Es sei denn da sitzt dann ein Chip, dann muß man ( zB. wieder mit dem Cutter ) den Platinenlack von der
    Leiterbahn kratzen und da dann den Draht drauflöten.
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest

    Vielen dank euch beiden !
     
  7. Anonymous

    Anonymous Guest

    @citric: ich find nichts zu disync im netz ?!?
     
  8. dinsync.
    ist wohl ein Buchstabe rausgeflutscht :mrgreen:
     

Diese Seite empfehlen