mehr als sterobreite...

Dieses Thema im Forum "DAW / Komposition" wurde erstellt von zinggblip, 22. Oktober 2007.

  1. zinggblip

    zinggblip Tach

    Hallo ihr , sehe mit freuden das hier immer noch rambazamba ist :D

    also meine heutige frage geht um die Stereobreite...

    ich möchte diese (Psychoakustisch ?) über die Physikalische der Boxen erweitern, hab gehört das man da zb. an der Phase was drehen kann ?!

    Hab das aber nur mal aufgeschnappt , seit dem ist das sowas wie ne fixe idee von mir :roll:

    Hat jemand damit erfahrung ?
     
  2. Feinstrom

    Feinstrom aktiv

    Versuch mal, in der Bucht oder sonstwo einen Behringer Edison zu kriegen.
    Der zieht das Panorama auseinander, holt die Center-Signale nach vorne und hat eine Anzeige, wann es zu Phasenschweinereien kommt.

    Schöne Grüße,
    Bert
     
  3. zinggblip

    zinggblip Tach

    danke Bert , werd das Teil mal ausprobieren bzw. erstmal suchen...

    geht der auch auf der Summe ? oder würdest du davon abraten ?
     
  4. vielleicht nicht ganz dein thema, aber zumindest in diese richtung
    imo spielt laufzeitkorrektur jedes einzelnen lautsprechers viel eher eine rolle als phasenverschiebung
    das ganze "in phase" spielen hört man natürlich auch, allerdings hat das imo etwas mit auslöschungen zwischen linkem und rechtem kanal bzw. frequenzweichenübergängen zu tun
    digitalfilter haben beim übergang normalerweise keine verschiebung der phase, bei analogen wird sich das wohl nicht wirklich vermeiden lassen
     
  5. zinggblip

    zinggblip Tach

    wenn ich dich richtig verstehe hängt das dann ja aber vom setup des hörers ab , ich möchte das ja im mix machen unabhängig von der Hardware des hörers... klar können viele Boxen/Monitore soawas sowieso nicht abbilden , für die dies können möchti ich es aber machen
     
  6. zinggblip

    zinggblip Tach

    achso bert, noch ne frage (hab das teil grad noch bei nem onlinehöker gefunden): kennst du das teil "persönlich" , taugts es was?
     
  7. Feinstrom

    Feinstrom aktiv

    Ja, taugt auf jeden Fall.
    Das Ultrafex hat auch so was ähnliches, aber nicht dieses Mitte-nach-vorne-ziehen. Dadurch klingt dann alles etwas vermatscht und Hall erscheint überbetont. Nicht zu empfehlen.
     
  8. zinggblip

    zinggblip Tach

    cool danke ... habs grad bestellt :D

    wenn du zeit und lust hast magst du noch kurz was zur anwendung sagen ? Worauf/Wie hast du das verwendet ?
     
  9. Feinstrom

    Feinstrom aktiv

    Meistens auf die Summe, zum allgemeinen Verbreitern.
    Aber sparsam anwenden (wenn's gelb oder gar rot anzeigt: zurückdrehen!)...

    Muss zur Arbeit, sorry!
    Viel Spaß mit dem Teil!

    Schöne Grüße,
    Bert
     
  10. zinggblip

    zinggblip Tach

    danke ... bin gespannt :D

    einen angenehmen Arbeitstag wünsche ich dir, muss glücklicherweise erst wieder Morgen.
     
  11. frixion

    frixion Tach

    In Reason 4 ist das kein Problem, aber ich verwende das ehrlichgesagt kaum, 'da das für Mono-Abhören dann oft wieder stark angepasst werden muss.
     
  12. Feinstrom

    Feinstrom aktiv

    Hähä, das kann dir beim Edison nicht passieren, diese Phasen-Anzeige ist ziemlich zuverlässig.

    Ist schon cool, wenn bei technoiderer Musik die Stereo-Sequenzen quasi über die Bande kommen und die Bassdrum deutlich vor den Boxen zu stehen scheint!

    Schöne Grüße und viel Spaß nochmal!
    Bert
     
  13. zinggblip

    zinggblip Tach

    genau sowas will ich machen, klar, bei "instrumentaler" bzw. naturidentischer Musik mag das vielicht machmal etwas unnatürlich wirken aber natürlich ist an meiner musik sowiso nix :cool:
     
  14. Feinstrom

    Feinstrom aktiv

    Wir sind hier ja auch nicht beim Dudelsackforum :D !
     
  15. escii

    escii Tach

    Doch: Gedudel von alten Säcken. Bloss mitunter nicht ganz so schlimm wie die Blechblasinstrumentenhalle der Musikmesse. ;-)
     
  16. Plasmatron

    Plasmatron bin angekommen

    Ich hab an der Musikmesse mal 3 Chinesen mit nem Kontrabass gesehen...
     
  17. Feinstrom

    Feinstrom aktiv

    Das Stereo-Thema ist ja nun sowieso durch, warum also kein Thread-Morphing in Realtime?

    Früher war eine Halle der Musikmesse immer gemischt für alles Mögliche, von Blasinstrumenten über indische Gitarrenhälse und ungarisches Violinenholz. Die fand ich immer sehr interessant.
    Heutzutage und seit der letzten Messe ganz besonders ist alles so wohlsortiert, da findet man wirklich nur, was man auch sucht.
    Schade eigentlich.
     
  18. escii

    escii Tach

  19. Plasmatron

    Plasmatron bin angekommen

    ganz coole Maschine das Ding. Komplexer als auf den ersten Blick..
     
  20. zinggblip

    zinggblip Tach

    gemorpht wird bei mir nur polymorph und zwar pervers :lol:
     
  21. zinggblip

    zinggblip Tach

    entweder der krischnä ist sheize recordet oder dem fehlen eindeutig Höhen...high macht das zumindest nicht auch wenn das gebrutzes schon schön is aber mittig und billig...
     
  22. zinggblip

    zinggblip Tach

    oh man dritter Eintrag ... egal

    hab übrigens den edison heute bekommen , ist n echtes onetrick P aber macht seinen Dienst schon ordentlich... Behringer kann auch in gut und so
     
  23. Feinstrom

    Feinstrom aktiv

    Three-trick-Pony eigentlich, wenn du 1.) das Center-nach-vorne-Holen und 2.) die Stereospreizung voneinander trennst. Und 3.) die Anzeige zeigt auch an, wenn irgendwo vor dem Edison eine Phasenschweinerei entstanden ist.

    Weiterhin viel Spaß damit!

    Schöne Grüße,
    Bert
     
  24. zinggblip

    zinggblip Tach

    ja stimmt hast recht *g* reicht also fürn kleinen zirkus :D

    (kennt ihr noch diese pony rundkurse auf dem Jahrmarkt (oder wie das bei euch heist), das war der totale trill man!!!)

    danke nochmal Bert

    gassho

    Mani
     

Diese Seite empfehlen