Mein erster Synth-Track, 1988, Casio VZ1, FZ1

Dieses Thema im Forum "Your Tracks" wurde erstellt von Tyrell, 29. April 2011.

  1. Tyrell

    Tyrell aktiviert

    src: http://soundcloud.com/tyrell-2/funny-war-game

    .. ach, und Samples aus einem Commodore C64 Spiel kommen auch zum Einsatz. Dazu jede Menge STAR WARS Samples von meiner damals total ebgenudelten STAR WARS VHS Cassette. :cool:
     
  2. klasse gefällt mir,erinnert mich an "Nutbush city"... :lol:

    die angezerrten Klänge aus dem VZ sind einmalig gut,mit FM geht so etwas zwar auch,klingt aber mit dem VZ irgendwie besser und nach Tube Amp..
    haste noch mehr davon?
     
  3. Tyrell

    Tyrell aktiviert

    Leider nicht, habe mir aber damals richitg gute Multisamples von diesen angezerrten Sounds erstellt. habe ich heute noch - und zwar konvertiert für Battery. Gebe ich Dir gerne ;-)
     

  4. danke,sehr nett :) ,doch ich warte zur Zeit auf einen Casio VZ8M,den hatte ich vor langer Zeit,und nun eben bald wieder.
     
  5. Tyrell

    Tyrell aktiviert

    Na dann viel Spaß damit :)) Ist wirklich ein tolles Gerät und soweit ich mich erinnere hatte der VZ8M als letzter der VZ-Serie zwar weniger Stimmen, aber ein paar andere Features mehr. War das nicht so?
     
  6. Ich vermute mal,Du meinst den sogenannten Midi-Mono Mode(aber ist mehr für Gitarristen interessant),doch ich bevorzuge den VZ8M wegen des gut ablesbaren Displays,das eben trotz der vielen Jahre noch gut leuchtet,Kontrast ist auch einstellbar,und weil das Rack eben auch klein ist.
    Ich habe für den Atari noch einen alten Gerdes,(aus Berlin stammend) VZ-Editor(geht aber nur mit Dongle),damit kam ich immer gut klar.
    Ich wüsste auch nicht,ob es einen PC Editor für den VZ gibt.
     
  7. swissdoc

    swissdoc back on duty

    Bei Sounddiver ist ein VZ-1 Editor dabei, läuft auf Windows XP und Mac und es gibt noch Midi Quest für Windows und Mac mit VZ-1 Editor.
     
  8. Hast Du das jetzt nochmal nachbearbeitet? Klingt sehr rund. Wenn das damals so wie es ist aus den Kosten rauskam, dann: Alle Achtung! Am meisten steh ich natürlich auf die Prince Gitarre.
     
  9. Tyrell

    Tyrell aktiviert

    Hallo Florian,
    nein, kein bischen nachbearbeitet. Wurde damals tatsächlich auf einer Musikcassette aufgezeichnet, später dann auf DAT überspielt und dann von dort digital in den Rechner übertragen und nun als MP3 auf Soundcloud hochgeladen.
    Ich bin auch immer wieder sehr erstaunt über die Qualität. als Effekt hatte ich damals allerdings noch ein Midiverb II von Alesis. Und Prince war natürlich einer meiner absoluten Heroes. :cool:
     

Diese Seite empfehlen