Meine Samples brauchen ein Zuhause ! (esiwin iso brennen)

Dieses Thema im Forum "Sampler" wurde erstellt von Schulti, 15. Juni 2007.

  1. Schulti

    Schulti Tach

    Hi Leute,

    ich bin vollkommen am verzweifeln. deswegen versuche ich einmal hier mein glück nachdem ich UNZÄHLIGE foren und groups nach meinem problem gelesen habe. ich brauche in erster linie leute, die sich mit dem esi4000 und esi-win auskennen. mein problem ist folgendes:

    ich habe einen esi4000 turbo und eine externe festplatte, eine adaptec scsikarte in meinem recher, ein scsi cd-laufwerk und esi win.
    bänke mit esi win von der scsiplatte auf meine windowsplatte ziehen geht. diese bänke in ein iso zu schreiben geht auch (allerdings besteht komischerweise nach dem einfügen in die iso der dateiname der bänke nur noch aus irgendwelchen komischen zeichen, aber nicht mehr aus dem namen, wie ich sie benannt habe). so und dann kommts zum brennen. man braucht ja ein brennprogramm das isos im raw mode brennen kann. hab ich genug davon! allerdings, egal welches ich benutze bzw. welchen mode ich genau verwende (raw sao, raw sao-sub u.s.w.) wird die cd nach erfolgreichem brennen nicht von meinem esi4000 erkannt. oder besser gesagt, erkannt schon, NUR werden mir zwar wenn ich auf load drücke die bänke schön angezeit, wie ich sie auch auf cd gebrannt habe, aber wenn ich dann auf "enter" drücke um die bank zu laden, kommt die fehlermeldung: "not an esi/e3x bank"


    ich weiss nicht was ich noch machen soll, ich hab schon so viel aufprobiert...soviele cd gebrannt, die jetzt nutzlos sind..

    ich hoffe es kann mir hier jemand helfen


    gruß
    schulti
     
  2. Schulti

    Schulti Tach

    hat hier keine ne ahnung ? das kann doch nicht sein ! es wird doch irgendjemanden geben, der sich noch damit auskennt ?
     
  3. Ich hab zwar keinen ESI aber hier mal ne Info:

    "Sample Compatibility This sampler is compatible with sample libraries (over SCSI not via floppy drive) from the EIII, EIIIx, and Emax II as well as the Akai S1000 format. The ESI4000 has a choice of two sampling rates: 44.1 and 22.05KHz, and a choice of input sources: analogue left or right; stereo; or with the Turbo board, the option of a digital input (with 32 ,44.1 and 48kHz sampling rates).
    "

    Nehme also mal an, dass du du die im entsprechenden Format schreiben musst.
     
  4. Schulti

    Schulti Tach

    natürlich müssen sie ein bestimmtes format haben. allerdings ist esi-win ein reines "lese und kopiere" programm. es ist also vollkommen ausgeschlossen, dass die bänke irgendwie von diesem programm verändert werden; auf dem esi4000 funktionieren sie ja schließlich auch einwandfrei !

    wie gesagt, ich habe keine ahnung was das problem ist.
     
  5. Problem ist einfach beschrieben:

    - auf der festplatte liegen die Daten im richtigen "Festplattenformat".
    - Die CD's haben ihr eigenes Format, insbesondere AKAI S1000 images; die images sind einfach anders, da gibt's programme die solche images nachbilden können.
     
  6. Schulti

    Schulti Tach

    laut der programm beschreibung von esi-win liest dieses programm die daten (in diesem fall bänke) von scsi festplatten und überträgt sie auf windows formatierte speichermedien. zum einen um sie dort zu sichern, damit man sie später wieder zurück transferieren kann, und zum anderen um mit dem programm (esi-win) diese dateien in ein iso image zuschreiben, welches man dann mit raw-mode (also eine 1:1 kopie des iso-inhaltes) auf cd brennen kann, OHNE das der pc die daten irgendwie interpretiert und so nicht mehr lesbar für den sampler macht.
    das alles habe ich ja getan, bekomme aber trotzdem die meldung, wenn ich die bänke von der gebrannten cd laden will "not an esi/e3x bank"


    bzg. deines post: also entweder ich habe nicht verstanden, was du genau meinst, oder du hast mein problem noch nicht verstanden :)

    mfg
    schulti
     
  7. cleanX

    cleanX Tach

    welches Windows benutzt du denn für diesen Vorgang, in welchem Format ist deine Windows-festplatte formatiert? Vielleicht liegt es daran.
    die Seite kennst du sicherlich:

    http://www.tweakheadz.com/CDR.html
     
  8. Schulti

    Schulti Tach

    vielen dank, aber die seiten kenn ich beide, und habe nichts anderes getan, als genau auf dieser seite steht http://www.deepsonic.ch/deep/htm/esi_win.php.... dann das iso gebrannt und es wird nicht erkannt von meinem sampler. Noch jemand der mein problem nicht verstanden hat ???
     

Diese Seite empfehlen