memorymoog, neuer lüfter?

Dieses Thema im Forum "Lötkunst" wurde erstellt von sushiluv, 19. Oktober 2014.

  1. sushiluv

    sushiluv eingearbeitet

    hi,

    der lüfter beim memorymoog ist mittlerweile extrem laut und klackert auch, gibt es da eine halbwegs günstige und gute lösung um einen neuen und leiseren lüfter zu verbauen?

    besten dank!
     
  2. RetroSound

    RetroSound ●--~√V√V√V~--●

  3. ossi-lator

    ossi-lator aktiviert

    entweder wie von retrosound vorgeschlagen, die synthtaste lösung. etwas teurer, dafür kein lüfter mehr, keine hitze, leichte stromeinsparung und einen leichteren memorymoog. ich hab die netzteile im jupiter-8 und im elka synthex - auch so ein lüftermonster - drin und bin sehr zufrieden. die investition lohnt für die nächsten 30 jahre.

    ansonsten den lüfter bei virtual music in wien reparieren lassen, die werden das sicherlich können. ein ausgeschlagenes lüfterlager sollte ein fachmann austauschen können.

    oder mal rudi linhard anmailen und tipps einholen.
     
  4. swissdoc

    swissdoc back on duty

    Verkaufen die das Netzteil auch einfach so? Keine Lust meinen MM in der Gegend herumzuschicken. Laut Page muss man von Synthtaste einbauen lassen.

    Im Netz gibt es da noch ein paar Info, einfach mal nach "replace memorymoog fan" suchen. Z.B. hier:
    http://www.memorymoog.com/products/fan_kit/
     
  5. Cyborg

    Cyborg aktiviert

    Hallo
    sollte es ein Problem sein, den Lüfter abzumessen und einen neuen mit magnetischem Lager zu besorgen? Ich weiß jetzt nicht wie die Kisten da jeweils aussehen aber sowas sollte auch ein mäßig begabter Bastler hinbekommen. (ich will Mut machen zur Selbsthilfe)
     
  6. ossi-lator

    ossi-lator aktiviert

    ich kann mir nicht vorstellen, dass synthtaste die netzteile zum selbsteinbau verkauft. die geben ja, wie üblich unter profis, eine gewährleistungsgarantie auf den einbau und die hardware, also dass dein moog hinterher auch perfekt läuft. versand ist natürlich kritisch beim memomoog, da muss schon ein gescheites case vorhanden sein.

    wegen den replacement-ersatzteilen würde ich dir raten, dich von rudi linhard beraten zu lassen. der hat jahrzehnte erfahrung mit dem moog und kennt auch den schrott der den leuten angedreht wird. oder halt den a. gülfenburg befragen, was er empfiehlt.
     
  7. sushiluv

    sushiluv eingearbeitet

    danke leute, verschicken ist eher nicht so toll, das teil wiegt js auch fast eine tonne.

    ich werd nochmal googlen und auch hier in österreich ein paar techniker fragen, es geht wirklich nur um den lüfter, denn ansonsten funktioniert der mm ganz gut.

    ich dachte es gibt vielleicht eine bekannte einefache lösung, kit oder so was ...

    merci!
     
  8. swissdoc

    swissdoc back on duty

Diese Seite empfehlen