MFB 522 und Korg Volca Keys

Dieses Thema im Forum "Analog" wurde erstellt von Amadeo, 3. September 2014.

  1. Amadeo

    Amadeo -

    Hallo

    Bin relativ neu in der Welt der elektronischen Klangerzeugung. Hab mir aber mal die beiden Teils gekauft. Beide haben eine Midi In Buchse. Das Korg Teil hat noch eine Sync Buchse. Wie kann ich diese beiden Geräte syncen. Muss ich dabei über einen Laptop gehen oder geht das auch ohne?
     
  2. darsho

    darsho verkanntes Genie

    MIDI können beide nur als Slave. Du brauchst irgendein Gerät was eine MIDI clock auch als Master schicken kann und einen MIDI Verteiler.
    Computer, iPad, Electribe o.ä. , da gibts viele Möglichkeiten.
     
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    :hallo:

    das ist relativ schlecht, wenn du nicht noch einen "Master" hast.

    Manfred Döpfer hat in Selbstüberschätzung Jahrelang aufs MIDI-OUT verzichtet.

    Und die Keys, den könnte man Modden.

    Haste nen Rechner und eine USB - MIDI Kabel :denk: dann hole dir die Masterclock aus dem Rechner (DAW).
     
  4. Amadeo

    Amadeo -

    ich hab ein ipad und so in iconnectivity, das hat aber nur ein midi-out
     
  5. darsho

    darsho verkanntes Genie

    Dann brau hst Du noch nen MIDI Verteiler.
    Guck mal bei Thomann nach Kenton oder MIDI Solutions, die haben da verschiedenes im Angebot.

    Welche Apps hast Du, die eine MIDI clock rausschicken ? Little MIDI machine wäre eine kostenlose um es mal auszuprobieren.
     
  6. du meinst manfred fricke
    tja genauso wie der klaus süßmuth von acidlab bei der bassline oder noch sehr viel schlimmer beim autobot und robokop was für mich bis heute unverständlich ist und wohl auch immer bleiben wird.
     
  7. Amadeo

    Amadeo -

    ok danke, werds mal probieren
     

Diese Seite empfehlen