MFB Drummachine Tanzbär / 523

Dieses Thema im Forum "mit Sequencer" wurde erstellt von darsho, 26. April 2012.

  1. darsho

    darsho verkanntes Genie

    Auf gearslutz hat der Herr tripbeat von einer bald kommenden MFB 523 gesprochen.

    Da ich gerade überlege mir einen MFB Drummie zuzulegen, finde ich das interessant und mache schon mal einen thread auf :)

    http://www.gearslutz.com/board/7819792-post32.html
     
  2. a.xul

    a.xul Tach

    Re: MFB 523 Drummachine

    ich waere lieber fuer eine(n) 504. der 503 hat mir bis auf den miesen sequencer doch ganz gut gefallen.

    nehme an 523 = neue 522? sprich alle parts analog? das konzept mit einem gescheiten sequencer, keinen wackeligen bedienelementen und etwas breiter dimensioniert haette aber auch was.
     
  3. Crabman

    Crabman bin angekommen

    Re: MFB 523 Drummachine

    Das hat Tripbeat hier in den Dom Threads irgendwo bereits bestätigt.Afaik im gleichen Gehäuse wie der Dom X,also mehr Platz und keine Micropotis :supi:
     
  4. 7f_ff

    7f_ff Tach

    Re: MFB 523 Drummachine

    Ja geil, was man daraus alles machen kann:





    Gruss

    P.s. CL, CB und HHs hören sich trotz dem Mod. aber immer noch nicht sooo doll an.
     
  5. Re: MFB 523 Drummachine

    och wenn man keinen 808 clone erwartet schon meiner meinung nach
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: MFB 523 Drummachine


    ??
     
  7. max mayer

    max mayer Tach

    Re: MFB 523 Drummachine

    Schon Neues Mr. Tripbeat?
     
  8. THE NERD

    THE NERD Tach

    Re: MFB 523 Drummachine

    Würde mich freuen wenn die 523 klanglich der 808 in nichts mehr nachstehen würde.

    Wenn diese harshness des Vorgängers verschwindet bin ich dabei.
     
  9. 7f_ff

    7f_ff Tach

    Re: MFB 523 Drummachine

    Bin ganz deiner Meinung, aber Hr. tripbeat sieht das wohl anders...


    Gruss
     
  10. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: MFB 523 Drummachine

    hoffentlich alle "tracks/instrumente" in der bedienung auf einmal zugänglich . mindestens die wichtigsten parameter wie level , decay , pitch ... find ich bei so electribes ziemlich doof , das macht die tr´s bzw. die 522/miami schon besonders !! vorallem zum spielen .

    sowas wie "fill" bzw. a/b ( wahlweise mit oder ohne quantiesierung ) wär auch cool .

    ansonsten : mukkibude los , ich bin gespannt !!!
     
  11. max mayer

    max mayer Tach

    Re: MFB 523 Drummachine

    Gibt's ja bei der 522 schon. Würde mich wundern, wenn das von der Neuen nicht übernommen werden würde.


    Wie ein Flitzebogen. Wo versteckt tripbeat sich nur?
     
  12. Crabman

    Crabman bin angekommen

    Re: MFB 523 Drummachine

    Öh,kümmert sich"nebenbei"vielleicht noch um den Dominion X,Dominion 1,Dominion 5 und eine mögliche MFB String Machine?Desweiteren löten sich auch die bereits bestehenden Produkte nicht von selbst. :floet:

    Ruhig Blut,sind halt nur zwei Leute...
     
  13. tripbeat

    tripbeat Tach

    MFB 523 Drumcomputer Features

    MFB 523
    Analoge Instrumente:
    Bassdrum 1 : verbesserte 503 kick mit filter, noise und 16 verschiedenen attack transienten
    Bassdrum 2 : 522 kick mit 16 verschiedenen transienten und abschaltbaren grundton
    Snaredrum : 503 und 522 snare mit erweiterten parametern, 16 verschiedenen noise und metall teppichen
    Rimshot : 522 like
    Claps : 909 like mit mehr parametern wie att länge, dauer, längeren rauschfahnen, stereo
    Cymbal : 522 like
    HH : 522 like aber mit noise und 14 weiteren samples
    Low Tom/Conga : 522 like aber mit mischbaren rauuschen
    MId Tom/Conga : 522 like
    High Tom/Conga : 522 like
    Clave 1&2: 808 clave mit varabler decay und tune
    Timbales : stimmbar und mit decay
    Maracas : 808 style

    vol poti für jedes instrument
    2 cv/gate sequencer/trig spuren, erstere mit zusätzlicher acc cv
    master ausgang plus 6 einzelausgänge, davon toms und claps in stereo

    2 midi in, einer als thru schaltbar, midi out

    Sequenzer:
    lauflicht prinzip mit 16 patterns mit bis zu 16 takten, metrik individuell per instrument einstellbar
    muting von instrumenten
    realtime recording von klangparametern
    roll/flam funktionen
    shuffle und shift funktionen, gesamt, instrument und eventweise
    realtime recording
    accent funktion
    glide funktionen der soundparameter, dadurch lfo und portamento effekte
    mute groups (bd/hh)
    einbeziehung eines einspielkeyboards
    reine hardware bedienung ohne display
    timing schwankungen unter 0,5 ms
    potis sind keine endlos regler, daher beste performance. alles live bedien- und änderbar!
    template für lemur (i pad)

    gehäuse im dominion chassis, evtl auch eine abgespeckte variante im alten kunstoff design.
    preis : unter 800 euro
    release : ende des jahres
    erste demos : sommer 2012
     
  14. Crabman

    Crabman bin angekommen

    Re: MFB 523 Drumcomputer Features

    BAM :supi:

    Wobei sich auch der Rest verdammt gut liest.Auch der anvisierte Preis.Jomox,Miami...können alle einpacken :P :phat:
     
  15. Re: MFB 523 Drummachine

    ooh ja bitte :D
    klingt ... unglaublich :bussi:
     
  16. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: MFB 523 Drummachine

    Jesusmariaundjoseph!!!
     
  17. Re: MFB 523 Drummachine

    Durchaus beeindruckend :supi: :adore:
     
  18. Guest

    Guest Guest

    Re: MFB 523 Drummachine

    gekauft!
     
  19. [dunkel]

    [dunkel] bin angekommen

    Re: MFB 523 Drummachine

    zu 50% gekauft :lol:
     
  20. darsho

    darsho verkanntes Genie

    Re: MFB 523 Drummachine

    aber hallo !
     
  21. Stue

    Stue bin angekommen

    Re: MFB 523 Drummachine

    Oh man, was für Specs - super Klasse! Nochmals weiter sparen, neben Dominion... MFB könnte die Marke werden 2012/13!
     
  22. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: MFB 523 Drumcomputer Features

    na mach mal!!!

    klingt ja krass bzw liest es sich. und die 503 ist eben auch eine, die bleibt :)

    p.s. mal schauen, wie lange es noch ohne ipad geht...klingt wie...macht spaß die kiste :mrgreen: :floet:

    p.s.s. die 503 hat das clap nicht, was aber eben die 522, zu bieten hat :phat:

    ps.p.s. mal wieder was aus MFB, was sich echt intergriert, ins setup...das wäre ja wirklich mal toll
    :mrgreen:
     
  23. Re: MFB 523 Drumcomputer Features

    Sind die Klang-Parameter der Instrumente mit Potis versehen wie bei der 522 oder via Digitalmenü erreichbar wie 503?
     
  24. Crabman

    Crabman bin angekommen

    Re: MFB 523 Drumcomputer Features

    ich hoffe doch Potis.Das Endlosgekurbel mancher Maschinen nervt und war ein Grund sie loszuwerden (wie den ansonsten coolen MEK z.B.).Aber im Dominion Gehäuse wär ja Platz.Eine mögliche Lowcost Variante darf dann gern mit Kurbeln und Display kommen ;-)
     
  25. Jörg

    Jörg |

    Re: MFB 523 Drummachine

    MFB dreht voll auf. :phat:
     
  26. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: MFB 523 Drumcomputer Features

    ach...ansich sowas wie in der 503 und alle kanäle mute-bar, weil toll!!!

    d.h. ein druckencorder und wegen mir auch so 503 gerastert!

    jeglich andere haptik, MIDI und midi-out's, sollten MFB je eh bekannt sein :mrgreen:
     
  27. tripbeat

    tripbeat Tach

    Re: MFB 523 Drummachine

    alle klangparas mit potis, normale, keine endlos, muting dr instrumente ist ganz easy.
     
  28. Re: MFB 523 Drummachine

    Die 523 wird also Samples beinhalten, wenn ich das richtig verstanden habe.
    Ich dachte das es eine rein analoge Drummachine werden sollte! :roll:
     
  29. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: MFB 523 Drummachine

    Ja natürlich, mir sind doch 15 versch. HH's lieber wie nur eine an der man am Decay drehen kann...in der 808 waren das m.W. auch Samples.

    Äusserst schade finde ich allerdings, daß kein Delay/Reverb (abschaltbar) oder sogar paar mehr FX integriert werden, 6 weitere Kanäle am Mixer hab ich leider nicht frei (und auch keine externen FX'en mehr dafür) und so wird es für mich leider nichts damit werden. :sad:
     
  30. Snitch

    Snitch Tach

    Re: MFB 523 Drummachine

    geil!!!! mir geht jetzt schon der Knopf auf...
     

Diese Seite empfehlen