MFB Filterbox

Dieses Thema im Forum "Analog" wurde erstellt von dhollmusik, 11. Juni 2011.

  1. dhollmusik

    dhollmusik Tach

    Grüzi.

    Es ist schon mehr als 5 Jahren seit unser letzter Thread diesbezüglich, also fange ich eine neue an.

    Wer hier hat Erfahrung mit der Filterbox von MFB gemacht und hat vielleicht einige Audio Demos bereits online? Ich habe viel gelesen das er etwas rauschen "soll", aber diese Meinung kam ehe von Kollegen die es nur irgendwo gelesen haben und der Eindruck weitergegeben. Rauscht er wie ein Sherman Filterbank 1 oder rauscht er wie ein Korg Monotron?

    Hab den Amazona Test gelesen und da sagt der Jan Wollnik nichts über ein Rauschproblem, von seine Klangbeispiele her klingt der Filterbox sauber aber vielleicht etwas 'brav'. Ich hatte vor den Filterbox meist als extra-Dreck für's Technospielerei zu verwenden (so Schranz-artig).

    Wer hat mal eins benützt und kann was von erzählen?

    donke donke :nihao:
     
  2. dstroy

    dstroy Tach

    Ich hatte die Filterbox und war mehr enttäuscht als angetan von ihr. Der Jomox T-Resonator macht mir mehr Spaß.
    Rauschen tut sie wie auch MFB Synth Lite2. Vergleiche zu neueren MFB Produkten habe ich nicht, finde das Rauschen zu stark und wenig nützlich, auch nicht bei dreckigen geschranze. Mein Tipp, probier mal den T-Resonator aus, für analoges Sounddesign echt genial.
     
  3. 7f_ff

    7f_ff Tach

    Ich hatte mal kurzzeitig den Kraftzwerg und das mit dem Filterrauschen
    war nicht zu ertragen - klanglich war's "ok".


    Gruss
     
  4. dhollmusik

    dhollmusik Tach

    Danke euch beide.

    Also das Filterbox bekomme ich ehe :selfhammer:

    haha...aber keine Bange...ich werde mit ihm ein bissel spielen und das Thread hier mit Audiobeispiele weitermachen.

    Evtl. möchte ich ein Sherman, aber der muß warten...
     
  5. Gelegentlich schwirrt ein Anyware Lite Filter zu vernünftigen Preisen durch die Kleinanzeigen: Evtl. auch ´ne Idee!
     

Diese Seite empfehlen