MFB Step 64, ein paar Fragen ..

Dieses Thema im Forum "mit Sequencer" wurde erstellt von sushiluv, 25. Juli 2007.

  1. sushiluv

    sushiluv eingearbeitet

    Hallo, ich habe gerade den Step 64 zuhause und finds auch ganz lustig damit.

    Leider gibts aber auch Sachen die ich nicht verstehe,

    Es gibt ja die Möglichkeit 4fach monophone sequencen zuerstellen auf 4 verschiedenen Midikanälen. Leider klappt es bei mir nicht so, es wird immer alles an einen kanal gesendet.

    Wenn ich im logic environment also den step64 input mit 4 verschieden instrumenten und auch vier verschiedenen Midikanälen verbinde wird trotzdem immer alles gesendet.

    Kann mir hier bitte jemand helfen?

    Vielen dank, sl
     
  2. Orphu

    Orphu -

    Mahlzeit!

    Du hast auch vorher ganz bestimmt den richtigen Mode gewählt??

    Nutze selber nur den 2 Spur-Mode. Der funzt allerdings wunderbar.
     
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    Mal ne andere Frage zum Gerät. Ist das richtig dass der auch 4 mal CV/Gate liefert? Und wie sehen dafür die Schnittstellen aus, Miniklinke oder Klinke? Sehe da nie Fotos dazu, geschweige denn nähere Infos..
     
  4. Orphu

    Orphu -

    Gibt Kabelpeitschen dazu. DIN auf Klinke
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    Okay, danke! Braucht man Stereoklinke oder hat man dann 8 Klinkenbuchsen?
     
  6. Orphu

    Orphu -

    Also Din-Buchse is am STep64 -> Kabelpeitsche -> dann hast 4fach Klinkenstecker
     
  7. Anonymous

    Anonymous Guest

    Super, dann weiß ich mal Bescheid :)Thx!
     
  8. sushiluv

    sushiluv eingearbeitet

    Danke für die antwort, leider klappts bei mir nicht, es wird immer nur das instrument auf kanal eins angesprochen. Der von mir verwendete Modus ist die 3.
     
  9. tronique

    tronique Synthesist

    Stimmt das eigentlich, dass man nicht mittels der 16 Taster den Notenbefehl setzt - wie bei den TR Machines (Taste gedrückt u. Lämpchen an = Note On) - sondern nur mit dem Regler für die Noten? Hab' ich jedenfalls bisher immer so verstanden. Wäre ja ziemlich blöd konzipiert, da ja eh schon 16 Taster mit Lämpchen vorhanden sind.
     
  10. Orphu

    Orphu -

    Jep stimmt. Man wählt den STep und stellt dann mittels Encoder Tonhöhe und CC ein. Ist vielleicht nicht jedermanns Sache. Aber geht ansich gut. Kannst auch mehrere Steps anwählen und für alle einstellen.
     
  11. tronique

    tronique Synthesist

    Also Step mal eben durch drücken der Taste muten ist dann nicht möglich, richtig?
     
  12. Orphu

    Orphu -

    Muten nicht direkt, man kann jedoch die Velocity auf Null drehen.
     
  13. rbv2

    rbv2 -

    cool ey. absolutes kaufargument. mussichhaben.
     
  14. Anonymous

    Anonymous Guest

    wie ist das mit den cc genau.?
    welche controller sendet der step64?
    program change auch?


    hat jemand evtl ne anleitung per pdf?

    thx
     
  15. Orphu

    Orphu -

    Tach!

    Musst mal die Searchfunktion vom Board benutzen. Bin mir sicher irgendwer hatte das Manual schonmal als PDF gepostet. Ansonsten mal bei MFB direkt nachfragen. Sind ganz nett auch wenns per Mail etwas dauert. Im Gegensatz zum MFB-Forum aber allemal besser :roll: Da tut sich nämisch garnüscht

    MfG
     
  16. Anonymous

    Anonymous Guest

    du hast doch den step64.

    welche cc s sendet der step64?

    oder benutzt du die funktion nicht so sehr....

    jaja, search funktion,ist eigentlich immer das erste das ich tuh,bevor ich ne frage stell. ;-)
     
  17. Orphu

    Orphu -

    Moin!

    Ich hätte dir auch gern geholfen aber ausgerechnet diese Woche bin ich nicht bei mir zu Hause :? Daher auch keinen Zugriff aufs Handbuch. Sorry ...
     

Diese Seite empfehlen