MFB Synth 2 Sequenzer ausschalten

Dieses Thema im Forum "Analog" wurde erstellt von Lennart, 26. Dezember 2008.

  1. Hey,
    Ich hab hab zu Weihnachten einen putzigen kleinen MFB Synth 2 bekommen und das Ding macht unheimlich viel Spaß. Nur schaffe ich es nicht, dass Ableton das Ding sequenzt (wenn es das Wort gibt). Der integrierte Sequenzer mischt da immer mit. In der Anleitung wird sehr gut erklärt wie der Sequenzer funktioniert, es wird nur leider nicht erklärt, wie er nicht funktioniert. (Wäre ja auch bescheuert)... Im Grunde müsste man ja nur eine Sequenz programmieren, die nur aus Pausen besteht. In der Bedienungsanleitung steht, dafür muss man die Pause-Taste benutzen oder so. Die habe ich noch nicht gefunden. Ist das ein Tippfehler oder bin ich komplett bescheuert und finde den Wald vor lauter Bäumen nicht??

    Ich hoffe jemand von euch kann mir helfen..

    Grüße
    Lennart
     
  2. da muss man die Midi-Clock auf intern schalten.

    Shift und sonst irgendein Knopf.Steht in der Bedienungsanleitung
     
  3. Guest

    Guest Guest

    genau so ist es.

    in der (sehr dünnen) bedienungsanleitung findest du unter "systemprogrammierung" eine liste von befehlen. und da eben auch den befehl für "sync intern".

    der wäre "tempo" taste gedrückt halten und dann "E1/5) drücken.

    wenn du das dann im display eine "0" liest , ist die clock auf intern gestellt, bei einer 1 auf midiclock von extern (also live in deinem fall)...

    viel spaß mit dem teil. es ist wirklich ein toller synth!
     
  4. Ja, vielen Dank. Hab die Liste gefunden und das hat prima geklappt. Es macht wirklich einen heidenspaß! So viel synth für so wenig Geld - das ist schon krass. Naja vielen Dank euch beiden und viel Spaß!
     

Diese Seite empfehlen