Miami -> Dark Time Sync Problem

Dieses Thema im Forum "mit Sequencer" wurde erstellt von synthsucht, 21. Juni 2011.

  1. Miami ist Master und der DT ist Slave. Läuft aber nicht. Schon sämtliche Midikabel probiert. Nichts geht.
    Was könnte ich evtl. falsch machen? Sync am DT ist auf Midi/USB gestellt und die Miami schickt laut Switch "Sync Out".
     
  2. Xpander-Kumpel

    Xpander-Kumpel engagiert

    So wie ich das verstehe kann die Miami kein Midi Clock ausgeben, sondern nur DIN/Sync.
    Der Dark Time versteht kein DIN/Sync.
    Also müßte der DT Master sein und Midi Clock ausgeben, falls er das kann, und die Miami ist dann Slave.
     
  3. Ach Mist, das kann's natürlich sein. Aber der DT spackt grad eh mächtig rum... Mal als Master probieren.
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    Und? Geht´s?
     
  5. ossi-lator

    ossi-lator aktiviert

    nimm doch den accent out der miami in den clock in des dark time - dann rennt er so wie du accent programmierst. das ist eh viel timingfester als scheiss midi.
     
  6. Danke. Hat sich so weit erledigt.
     

Diese Seite empfehlen