Michael, nicht der Anthony

Dieses Thema im Forum "Media 2.0" wurde erstellt von kalyxos, 23. August 2010.

  1. Hier wirkt der Michael Rother seltsam und der Autor unwissend, wie ein Zuspätgeborener. Ist das ein Interview? Oder ein impressionistisches Portrait?
    Oder ist das die moderne Schreibe des Musikjournaille-ismus? Viel Geschriebenes, wenig Aussage.
     

Diese Seite empfehlen