Microkorg: Audio In an Osc-Pitch?

Dieses Thema im Forum "SyntheTisch!" wurde erstellt von shebsen, 11. Februar 2010.

  1. Moinsens!

    Ich habe heute in einer langen Jamsession mit unserem Gitarrero versucht, die Audio-ins meines Microkorgs dazu zu bewegen sich mit den Oszilatoren zu vereinen.

    Ist das überhaupt möglich mit der Kiste?

    Ich hab ihn noch nicht lange (seit gestern) und würde Luftsprünge machen wenn ich ihn zum Gitarrensynth hingebogen bekäme!

    Leider hatte ich bisher nur eingeschränkten RealLife-Kontakt zum MS-20 oder dicken Modularsystemen.

    In der analogen Welt wäre das dann wohl ein Pitch-to-CV, oder?

    In etwa so hier:::

     
  2. a.xul

    a.xul -

    ich glaube dass was du vorhast ist nicht wirklich moeglich mit dem ding. versuch aber mal das audio thru auszuschalten, osc1 auf audio in und osc2 auf ringmodulation zu fahren... ich benutze die kiste so in verbindung mit dem arp als glitch-filter-noise-box. macht ganz gut laune :)
     
  3. khz

    khz D@AU ~/Orwell # ./.cris/pr.run

    hallo,

    versuch mal:
    osc1 - audio_in (regler 2/3 anheben)
    osc2 - osc mod > ringsync
    mixer - osc1 etwas weniger als osc2 z.b., noise 0
    arpeg. b - latch > on
    appeg. b - target timbre > both
    alle anderen regler rumspielen! ;-)
    taste drücken (--> arpeg)
    z.b. gitarre spielen

    hf khz
     

Diese Seite empfehlen