microkorg reverse

Dieses Thema im Forum "Digital" wurde erstellt von mikesonic, 25. September 2007.

  1. mikesonic

    mikesonic Moderator

  2. ACA

    ACA engagiert

    Cool. :cool:
    Obwohl kaufen würde ich den trotzdem nicht.

    Aber ich Stimme eindeutig für Abwechslung bei den Tastenfarben.
    Wie wäre z.B. mit roten und weissen Tasten?
     
  3. ...oder auch mal überhaupt keinen?!?! :lol: Ich benutze die Tasten onehin nie (zu klein,zu schwammig und unsicher) ich hätte es nicht schlecht gefunden wenn Korg den kleinen noch mal als Tastenlose Version im Format einer Videokasette rausgebracht hätte (so wie ein Evolver) :roll:
     
  4. Moogulator

    Moogulator Admin

    Ich brech ne Lanze für den kleinen Microkorg, WEIL er so klein ist und einer der kompaktesten Synthesizer, weshalb ich ihn nicht selten mitnehme. Derhier ist doch nett, erinnert mich an die Poly800 Zeiten, wo es auch inverse Tasten Versionen gab.
     
  5. marv42dp

    marv42dp aktiviert

    Ja, den inversen Poly800 hatte ich mal (sehr gerne)...puh, das dürfte nun auch schon 8 Jahre her sein. ;-)
     
  6. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Erinnert irgendwie an ein Spinett...

    [​IMG]

    Dann schon weinrot und dunkelgruenen Tasten... :twisted:
     
  7. Moogulator

    Moogulator Admin

    oooder ein Cembalo. Daher kam damals wohl auch die Idee, ansich ists ja ein bisschen Individualisierung. Stellenwert wie LED Farben und sowas.
     
  8. Mein erster Synthesizer anno 1985 :opa: !
     
  9. Moogulator

    Moogulator Admin

    Alter Sack, du! ;-)
     
  10. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Zur Not faerbt man sich die Tasten selbst, das Keyboard des mKorg laesst sich problemlos zerlegen...
     
  11. marv42dp

    marv42dp aktiviert

    Hmja, wie wäre es mit Silber für die weißen Tasten und Gold für die Schwarzen? Und dazu dann noch die Golden-LED-Mod. ;-)
     
  12. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Meine ersten Synth-Erfahrungen hab' ich auch 1984 mit dem Poly 800 Reverse eines Kumpels gemacht. Bis dahin hatte ich nur den Soundchip meines ATARI 400 programmiert...
     
  13. ACA

    ACA engagiert

    Ja toll, nach dem Keyboardspiel fragt man sich dann, wieso sind die Finger jetzt plötzlich rot und grün? :)
     
  14. marv42dp

    marv42dp aktiviert

    *Mift*
    *DenEddingWiederWegleg*
     
  15. ACA

    ACA engagiert

    Gibt es das, einen Edding mit goldener oder silberner Farbe?
     
  16. Moogulator

    Moogulator Admin

    ja. So werden offenbar neuerdings Synthesizer "aufgewertet". Demnächst unterschreiben noch irgendwelche DJotten mit Nr.1 Clubhit, was?

    Naja, jedenfalls ist das farblich angenehm so in dunkelbunt™
     
  17. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Sollte schon Wasser und Schweiss resistent sein, kannst es ja am Ende nochmal mit Klarlack fixieren ;-)
     
  18. marv42dp

    marv42dp aktiviert

    Jau, als Lackstift. ;-)
    Aber doch lieber Blattsilber und Blattgold einkaufen...
     
  19. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Die Holzseitenteile wuerd' ich austauschen, ist mir zu Oldschool...
     
  20. marv42dp

    marv42dp aktiviert

    He, für einen von Scooter unterzeichneten Quasar gibt's bestimmt Unsummen bei Evilbay. ;-)
    Ernsthaft: ich habe bisher den Eindruck, dass modifizierte Synths eher unter dem durchschnittlichen GebrauchtPreis weggehen.
     

Diese Seite empfehlen