Microkorg XL Arpeggiator

Dieses Thema im Forum "Digital" wurde erstellt von Tom, 20. Mai 2012.

  1. Tom

    Tom Tach

    Hallo zusammen,

    mich würde interessieren, ob der Microkorg XL die durch den Arpeggiator erzeugten Noten auch per Midi ausgibt, so dass man den Arpeggiator auch für andere Geräte nutzen kann.

    Grüße Tom
     
  2. Jockel

    Jockel Tach

    Lt. Handbuch gibt es da keine Möglichkeit.
     
  3. Tom

    Tom Tach

    Schade - Danke für die Info!
     
  4. Sequialter

    Sequialter Tach

    Ja sonderbar,aber der kleinere Bruder Microkorg kann das,wie ich mal gelesen habe.
     
  5. Jockel

    Jockel Tach

    ... und der Arpeggiator ist ansonsten ja durch die Programmierbarkeit kein schlechter - ist dann wohl dem Sparwahn zum Opfer gefallen.
     
  6. darsho

    darsho verkanntes Genie

    sicher ?
    ich versuch das nämlich soeben und bekomme es nicht hin. Kommt einfach nix raus außer den gewöhnlichen Tasten die man drückt, aber nicht das Arp-Pattern.
    Ein Setting dafür finde ich auch nicht.

    Falls jemand da mehr weiß, wäre ich sehr dankbar.
     
  7. Moogulator

    Moogulator Admin

    Doch, das ist der Mode unter GLOBAL auf POSTKBD stellen, dann macht er das. Zumindest beim Radias.
    Habe keinen XL, aber der müsste das genau so tun.
     
  8. darsho

    darsho verkanntes Genie

    thx, funzt :)
    (Beim MK ohne XL)
     
  9. Jockel

    Jockel Tach

    Richtig, so geht es auch beim XL, bei PostKBD gibt der Arpeggiator Midinoten an extern aus - Supersache. Also geht es doch, wenn auch nur global.
     

Diese Seite empfehlen