microwave 1

Dieses Thema im Forum "Digital" wurde erstellt von sthoffmann, 26. Dezember 2009.

  1. hallo,
    kann jemand einem verzweifelten helfen, sein weihnachtsgeschenk in gang zu bringen?
    wie bekomme ich mit windows xp sounds in einen microwave 1 und wo finde ich sounds?
    vielen dank
     
  2. Max

    Max aktiviert

  3. marv42dp

    marv42dp aktiviert

  4. ich versuche es ja mit midi-ox, aber nix kommt an
     
  5. Mr. Roboto

    Mr. Roboto positiv eingestellt

    Was für ein Midiinterface benutzt Du?
     
  6. Moogulator

    Moogulator Admin

    SysEx Filter ausgeschaltet am MW?
    Notfalls Geschwindigkeit heruntersetzen. (In MIDIox)

    :hallo:
    (verschoben nach digital)
     
  7. zuerst ein motu ultralite, danach ein midiman 2x2
     
  8. marv42dp

    marv42dp aktiviert

    Steht am Microwave die Device Number im Menü "Device Param." auf 000?
     
  9. das ist mein erster mv, wo ist das?
     
  10. ich habe es, sie steht jetzt auf 0, es geht aber noch immer nicht
     
  11. wenn ich midi teste, kommt error?
     
  12. er klingt und er klingt gut, danke für die schnellen antworten
     
  13. hallo allerseits,
    könnt ihr mir nochmal helfen:
    über mide kann ich sound prog spielen, aber keine multi prog, da blinkert auch keine grüne led.
    danke
     
  14. MIDI-Kanäle im Multi checken, oder erstmal schneller am Einspielkeyboard/Daw die Kanäle 1 bis 16 testweise nacheinander durchfahren/anspielen.
     
  15. swissdoc

    swissdoc back on duty

    Es gibt keinen SysEx Filter am MW und der MW schluckt einen AllDump mit Vollgas ohne Probleme.
    Es wird sicher an der Device ID liegen, die muss im MW so wie im Dump stehen. Zur Not einen Hex Editor bemühen und nachschlagen.
    Man kann natürlich auch alle IDs ausprobieren ;-)

    Die Dumps von Waldorf sollten aber mit 0 oder 1 gemacht worden sein.
     
  16. hallo,
    ich habe alle midikanäle getestet, sound prog funktioniert auf kanal 1, multi prog auf keinem.
     
  17. swissdoc

    swissdoc back on duty

  18. ich habe jetzt das standard-sound-set 2 geladen, da kann ich multis spielen.
    vielleicht war doch müll in den anderen daten.
    sollte man zusätzlich noch einen microwave xt kaufen?
     
  19. Moogulator

    Moogulator Admin

    Für das Abspielen von Presets eher nicht. Die sind nicht so toll. Aber wenn du selbst Sounds baust ist das eine extrem mächtige Maschine.
     
  20. danke, vielleicht mache ich es.
     
  21. Shunt

    Shunt recht aktiv

    Hallo,

    möchte ein SYX Sound File an den MW1 senden.
    Mache das über MidiOX.
    Midi-Out und In über Port3 geöffnet, am MW ist Device ID 000 eingestellt.
    Die Daten kommen auch am MW an, die grüne LED zeigt ja den Datenverkehr an, aber
    nach Ende der Übertragung sind keine neuen Sounds drin.

    Manual sagt, mit Shift und 4x Store in den SysEx Modus schalten und dann mit dem Alpha Dial
    bis "Request Sounds?" oder "Request All?" drehen.

    Wenn der MW auf "Request Sounds?" steht und ich ein SYX abfeuere ist nach Ende des Datenstroms nix neues drin.
    Wenn der MW auf "Request?" steht und ich OK drücke, ist für ein paar Sek. Datenverkehr in beide (In/Out) Richtungen
    vom MW aus. Was soll das? ich will doch was empfangen..
    Wenn ich dann das SYX abfeuere, sind anschließend auch keine neuen Sounds drin.

    Wenn ich dann mit dem Mode Button zurück zum Sound Programm gehe schreibt er "Sysex Transfer canceled"
    Sieht so aus, als ob er das nicht richtig abschließt.

    Jemand ein Plan dazu?

    Gruß
    Christian
     
  22. Shunt

    Shunt recht aktiv

    Update:

    nach Aus- und Einschalten des MW sind nun doch neue Sounds drin.
    Normal kann das aber nicht sein.

    Kommentare sind erwünscht, kommt raus aus dem Forums-Puff :mrgreen:

    EDIT: Mit einigen SYX Files geht es sogar auf Anhieb, hat sich also erstmal erledigt.
     
  23. moogist

    moogist engagiert

    Muss man vielleicht als Marotte akzeptieren.
     
  24. marv42dp

    marv42dp aktiviert

    Normal ist ein automatischer Reset nach dem Transfer...warum das mit manchen (oder nur einem?) File(s) nicht passiert, dürfte schwer rauszufinden sein.
     
  25. b166er

    b166er -

    Hm, mal wild geraten (hab keinen MW1):

    Wenn der Reset durch einen Sysex-String am Ende der Soundbank-Datei ausgelöst wird, könnte der ja ggf. bei manchen Dateien fehlen.

    Ich würd mal 2 Dateien, bei denen der Reset funktioniert, vergleichen. Bei ein paar .syx Files für meine Wavestation sieht das Ende auffallend gleich aus, bei anderen Synths aber nicht, d.h. es gibt anscheinend keine "End of File" Nachricht in den Sysex Files - und wenn dann bei den funktionierenden MW files etwas ist, das den nicht funktionierenden fehlt ....


    Kann mal jemand ein paar dieser Files hier posten ?
     
  26. swissdoc

    swissdoc back on duty

    1. Der MicroWave hat kein Reset Kommando in den SysEx Daten drinnen. Files und die Specs gibt es im Archiv bei Waldorf
    2. Man muss den MicroWave nicht in Empfangbereitschaft schalten, wenn ein Dump kommt, so nimmt er ihn einfach an
    3. Die Request Funktion ist dazu da, Sounds von einem anderen MicroWave zu requesten
    4. Beim MicroWave ist es so, dass die LED nur dann flackert, wenn die Daten auch für diesen MicroWave sind, bei falscher ID flackert also nichts
    5. Mal die Batterie checken und evtl. wechseln
     

Diese Seite empfehlen