Microwave XT

Dieses Thema im Forum "Digital" wurde erstellt von ARNTE, 20. Juli 2009.

  1. ARNTE

    ARNTE Ureinwohner

    sodele, mein Q hat nu nen kleinen bruder bekommen.
    und papa ist glücklich :)

    erstmal ein paar standard fragen:

    welches OS ist denn das aktuellste bzw. am bugfreisten? ich hab 2.29 drauf...

    sehe ich das richtig, dass beide oscis immer nur auf EINE wavetable zugreifen (nämlich die gerade aktuell gewählte)?

    kann es sein, dass bei externer clock sync diese immer aktiv sein muss sonst passiert nichts? also keine inteligente clock wie beim Q, der die externe clock übernimmt und sich deren einstellung merkt bis ein anderer clock wert kommt? das wäre ja echt blöde...


    irgendwelche coolen kniffs und tricke die ich unbedingt mal ausprobieren sollte?
     
  2. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Genau.

    Hab' ein paar zur Soundprogrammierung in 'nem aelteren Thread gegeben...

    viewtopic.php?p=367015#367015
     
  3. RetroSound

    RetroSound ●--~√V√V√V~--●

  4. swissdoc

    swissdoc back on duty

  5. ARNTE

    ARNTE Ureinwohner

    vielen dank für die vielen tipps!!!


    meine frage mit der clock ist aber noch offen. ich versuch es nochmal verständlicher zu erläutern:
    also, wenn ich die clock im XT auf extern stelle läuft der arp erst los, wenn auch midi clock daten beim XT ankommen - also wenn der sequencer (in meinem fall logic) läuft. das ist natürlich extrem blöde, wenn man mal eben was probieren/editieren/was auch immer will ohne das der sequencer läuft.
    bei nicht laufendem sequencer verhällt sich der arp also so, als sei er gar nicht eingeschaltet.
    ist das normal?
     
  6. marv42dp

    marv42dp aktiviert

    Ja.
     
  7. ARNTE

    ARNTE Ureinwohner

    :cry:

    wieso machen die denn so nen quatsch??? bzw. haben gemacht...
    im Q konnten die das doch auch vernünftig... :roll:

    na gut, dann halt immer von hand das richtige tempo einstellen und krumme BPM zahlen meiden...
     
  8. marv42dp

    marv42dp aktiviert

    Der Q ist jünger. Man hätte zu dessen Einführung bestimmt noch das OS des XT anpassen können (zumal der XTk ja im gleichen Jahr erschien), warum man es nicht tat, muss Du Waldorf fragen ;-)
     
  9. XCenter

    XCenter Stimmungsmacher

    Muss man wohl anders herum sehen: bei welchem Synth läuft der Arp auch autonom ohne Clock, obwohl er auf External steht? Ich kenne da nur den Q.
    Was der XT macht ist Standard. Aber, wie du selbst gemerkt hast, es geht besser.
     
  10. ARNTE

    ARNTE Ureinwohner

    Re:

    der virus macht das auch. sogar der nord rack 1, wenn ich mich gerade nicht irre...
     

Diese Seite empfehlen