Midi-CV!

Dieses Thema im Forum "Modular" wurde erstellt von Tyskiesstiefvater, 23. Juli 2012.

  1. Tyskiesstiefvater

    Tyskiesstiefvater aktiviert

    Moooin,

    und welches Midi-CV-Interface könntet/würdet ihr empfehlen?

    Möchte nicht 2 oder gar 3 mal kaufen! Daher direkt n vernünftiges!

    Womit man evtl. 2 Sequencer triggern kann etc...?
     
  2. ossi-lator

    ossi-lator aktiviert

  3. ossi-lator

    ossi-lator aktiviert

  4. Tyskiesstiefvater

    Tyskiesstiefvater aktiviert

    Für Modular...bitte! :)

    Also..Eurorack! :D
     
  5. MUC-400 und MUC-200-LC haben 3,5 mm Buchsen, sind also Eurorack kompatibel. Das Kenton-Teil hat auch Miniklinkenbuchsen.

    Sowas muss ja nicht zwangsweise kostbaren Modulplatz belegen.

    In Modulform wird das auch nicht billiger, z.B. Vermona qMI – Quad MIDI Interface (300 €):

    [​IMG]
     
  6. mink99

    mink99 aktiviert

     

    Anhänge:

  7. Phil999

    Phil999 aktiviert

    den MUC habe ich noch nicht gekannt. Vielen Dank für den Hinweis.
     
  8. Falls noch nicht bekannt, und nen Adat- oder SPDIFport zur Verfügung steht.
    Expert Sleepers ES-3 oder ES-4 + Expander.
     
  9. Tyskiesstiefvater

    Tyskiesstiefvater aktiviert

    mmmh...soll günstig sein, muss nit polyphon können
    was gehen sollte:

    2 sequencer triggern

    über midikeyboard spielen können :)

    beides gleichzeitig!

    achso

    und günstig
    :oops:
     
  10. Phil999

    Phil999 aktiviert

    nein, kannte ich auch nicht. Hatte zwar ein Auge auf die Firma, aber da ging es noch um einzelne Audiokarten, die sich für CV-out überhaupt eigneten. Dass die jetzt mit ADAT und SPDIF arbeiten ist sensationell. Tolle Sache jedenfalls, danke auch hier für die Information. Der MUC-400 mit Polyphonie ist aber noch Favorit für mich persönlich.
     
  11. Tyskiesstiefvater

    Tyskiesstiefvater aktiviert

    Kurze blöde FRAGE :)

    Bei Modularsystemen mit Eurorack-Midi/CV-Interface seh ich in Videos immer nur n midi im midi in!
    Allerdings kein CV out zu nem VCO! Liegts daran, dass die module teilweise durch die busplatine verbunden sind?

    Wie wäre es dann bei nem externen midi/cv-interface?

    bitte nicht schlagen für die frage!
     
  12. wenn es keine weiteren Kabelverbindungen gibt, ist es genau so, ja. muss man aber nicht.
     
  13. mink99

    mink99 aktiviert

     

    Anhänge:

  14. Na: Kabel nehmen und einstöpseln. Die zwei Kabel bringen einen auch nicht um.

    Deine Anforderungen habe ich nicht ganz geschnallt: Willst Du zwei MIDI-Eingänge haben oder die Sequenzer per MIDI-Keyboard triggern oder was anderes?
    Willst Du die zwei Sequencer separat 'antriggern' (was meinst Du damit? Gate oder Start/Stop oder was anderes?) oder beide gleichzeitig?
     
  15. Tyskiesstiefvater

    Tyskiesstiefvater aktiviert

    2 Sequencer Gate + Start/Stop

    sowie

    mim keyboard oder via ableton andere VCO´s ,,bedienen,,!
     
  16. der AS RS-140 hätte bis zu drei gates... hab noch nie alle funktionen wirklich ausgeschöpft. eigentlich ein gutes zeichen. :)

    ... ist aber leider nicht günstig, wie von dir gewünscht.
     

Diese Seite empfehlen