MIDI-Dump über Behringer UMC404HD

  • Themenstarter AxelFH
  • Datum Start
  • Schlagworte
    midi-dump umc404hd
AxelFH

AxelFH

||
Guten Tag

Aufgrund dieses Beitrages meine Frage (bevor ich mich unnötig abmühe): Ist das Behringer UMC404HD geeignet für MIDI-Dump?

Beste Grüsse
Axel
 
microbug

microbug

|||||||||||
Ja, ist es, absolut problemlos, habe ich selbst hier mit Sounddiver eingesetzt.
 
AxelFH

AxelFH

||
Danke @microbug
Wenn wir schon grad hier sind: Zuletzt sicherte ich die SysEx-Daten meiner Geräte auf Diskette (mit einem Alesis Datadisk).
Nun frisch Besitzer einer DAW und darum eben auch eines Behringer UMC404HD möchte ich diese SysEx-Daten nur noch auf dem PC - und das Alesis Datadisk ausmustern.
Welches Programm wird dafür empfohlen? Editieren will ich die Daten nicht, nur speichern und bei Bedarf in die Geräte zurück spielen.
(Und wie heissen solche Programme überhaupt? :rolleyes:)
 
microbug

microbug

|||||||||||
Wenn PC Windows meint dann wäre SendSX und MIDI OX das Mittel der Wahl, auf dem Mac ist es Sysex Librarian.

Die Programme nennen sich MIDI Dumper oder Untility.

Wenn es gerätespezifisch sein soll, wäre der Web-Librarian Laser Mammoth aka F0F7 einen Blick Wert, wenn Deine Geräte dort unterstützt werden. Der Entwickler ist hier im Forum anwesend und es gibt auch einen Thread dazu.
 
 


News

Oben