Midi für Yamaha CS 15-D

Dieses Thema im Forum "Analog" wurde erstellt von Crabman, 16. Juni 2009.

  1. Crabman

    Crabman recht aktiv

    Ich stell mich jetzt schon seit beinahe 15 Jahren immer noch gern an den CS 15 ob des begnadeten Knarzes,den er mir entgegenfaucht.Hat jetzt endlich mal besseren Kontakt zur Aussenwelt verdient.


    Da CV ja nicht funktioniert frage ich mich wie man ihm sonst ein bischen Midi beibringen könnte?Note On/Off wäre schon völlig ausreichend.Am liebsten wäre mir sogar wenn das Teil auf den x0xb0x Sequencer (per CV/Gate)reagieren würde.Zumindest Gate sollte funktionieren oder?Hab noch keine x0x,kann das nicht testen...


    externes Interface wäre auch cool,auf teure Umbaumassnahmen hab ich keine Lust.


    Gibt es ein simples (sprich:günstiges) externes Midi Interface welches die Hertz/Octave Sprache spricht?Das ist doch das was der Yamaha will,oder?
     
  2. Q960

    Q960 aktiviert

    Kenton oder Philip Rees Little MCV!
     
  3. Crabman

    Crabman recht aktiv


    super,danke :bravo:


    Kenton dürfte too much für meine Bedürfnisse sein aber das Little MCV sieht doch schonmal ganz gut aus.


    Gibt es hier auch eine Bezugsquelle dafür oder nur direkt drüben?
     
  4. Q960

    Q960 aktiviert

    Die werden nicht mehr hergestellt und sind nur noch gebraucht zu bekommen!
     
  5. Crabman

    Crabman recht aktiv


    ja,hab ich grad auch gesehen.Shit...dennoch danke
     
  6. Nimm das Kenton Pro Solo MK2, du wirst es nicht bereuen.

    Das funktionert auf jeden Fall problemlos!
     
  7. Crabman

    Crabman recht aktiv


    wenn ich das richtig sehe gibts eh keine Alternativen (ausser dem grösseren Bruder)
     
  8. Moogulator

    Moogulator Admin

    Alle, die Hz Logik machen, inkl Motu Volta machen das.

    <a href=http://sequencer.de/synth/index.php/Analoge_Steuersignale>CV + Gate</a>
     
  9. Crabman

    Crabman recht aktiv


    Ich kenne nur leider keine anderen aktuellen Interface ausser die Kenton Dinger das Doepfer Teil und jetzt halt Phillip Rees :)


    Motu scheidet aus...
     
  10. Anonymous

    Anonymous Guest

  11. Doepfer funktioniert mit dem CS nicht, es sei denn man will die Musik mit neuartigen Tonscalen revolutionieren ;-)

    es muss ein "sauberes" Hz/V Interface sein. Ein auf MS-20 getrimmtes Interface drifftet beim CS leicht ab, da die Yamahas im Gegensatz zu Korg ein vorbildliches Hz/V-Verhalten haben...2ct
     
  12. Kenton Pro Solo MK II

    Hallo miteinander,

    dieser Thread hat mich dazu gebracht, ein Kenton Pro Solo MK II für meinen Yamaha CS20m zu beschaffen. Ich bin begeistert. Die Intgration dieses Synthesizers in mein MIDI-Setup lässt ganz neue Aspekte des Instruments zum Vorschein kommen. :cool:

    Ich überlege ernsthaft, auch zwei durchaus zuverlässige Doepfer MIDI-CV-Interfaces durch das Kenton zu ersetzen. Der Software-LFO und die differenzierten Konfigurationsmöglichkeiten sind schon geil. :)
     
  13. Moogulator

    Moogulator Admin

    Kenton hat auch ein neues Solo mit USB.
     

Diese Seite empfehlen