Midi to CV und 555 chip?

Dieses Thema im Forum "Lötkunst" wurde erstellt von Ensoniq Mirage dude, 18. Mai 2010.

  1. Hallo alle zusamme!

    Ich wollte fragen, ob es möglich wäre ein 555 Clock IC mit einem Midi/Steuerspannungs wandler zu steuern.
    Ich bin da nicht so der Expert, aber in dem 555 IC ist doch eine bistabile Kippstufe und deren frequenz ist doch abhängig von der Geschwindigkeit, mit der ihre Kondensatoren geladen werden, also von der Stromstärke und nicht von der Spannung.
    Oder irre ich mich da? :D

    Also ich würde kurzgesagt gerne wissen ob man (nach stundenlangem Stimmen) korrekte Noten über Midi mit ein 555IC spielen kann, wenn man ihn mit dem Midi to CV Wandler verbindet und falls es möglich ist... wie?

    Grüsse aus Hessen !
     
  2. boerge

    boerge Tach

    ich weiß ja nicht, was genau du vorhast, aber schau dir mal den PAiA FatMan an (Unterlagen gibbet bei paia.com als ZIP-File zum runterladen), dort wird genau das gemacht: nen 8031 als MIDI2CV-Wandler und zwei 555-VCOs.

    Gruß

    Boerge
     
  3. Ok, der Fatman ist schon interessant, vorallem sind die Schaltpläne und die Firmware für das Midi-interface frei erhältlich.

    Es gibt doch diese DIY Atari Punk Consolen, ich hatte (ok, kingt zwar blöd) die Idee eine ähnliche Schaltung mit einem 555 über Midi zu steuern.
    ich dachte aber daran auch eine Dreiecksstimme zu verwenden, da man auch eine Dreieckswelle einem 555er entlocken kann.

    Danke für den Hinweis mit dem Fatman!
     

Diese Seite empfehlen