midi verzögerung bei xs3

Dieses Thema im Forum "DAW / Komposition" wurde erstellt von Raumwelle, 29. September 2005.

  1. Raumwelle

    Raumwelle bin angekommen

    hi,

    also ich habe soweit alles instalirt und wolte mich m


    hi,

    also ich habe soweit alles instalirt und wolte mich mit den ersten rec versuchen beschäftigen als mir aufgefallen ist.

    das wenn ich spiele der ton sofort kommt aber die aufzeichnug der midi tagen immer nach hinten versätz ist in der regel um einen tack ich verstehe das nciht.

    bei reason ist das nciht so da kommt der ton und auch genau an der stelle wird die note aufgezeichent da stimmt alles.

    es ist nciht grade einfach alles mit so einen versatz aufzunehem und nurmal kann das nciht sein bei vst war das nicht so.


    nach dem ich sondkarten treiber neusinstalirt hatte ist das problem auch nocht da aber der sound ist besser mit einer latens von 4,4ns kann cih leben.

    wie gesagt in reason alles ok nur in sx3 ist da eine verzögerung wobei der klang des vsti´s kommt wenn ich die taste drüke.


    was its das und wie werde ich es loss
     
  2. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Verwendest du Hard order Software-Synths? Falls es Softsynth

    Verwendest du Hard order Software-Synths? Falls es Softsynths sind, wie sieht's mit der Latenz der Soundkarte aus, hast du den richtigen Audio-Treiber eingestellt?
     
  3. Raumwelle

    Raumwelle bin angekommen

    ich habe mit den vsti

    ich habe mit den vstißs geteste mit alln die ich habe....

    soundkarte geht latenz ist bei 4,4ns..... ich ahbe nur eine pharse 22 instalirt die interne ist aus und es sind keine treiber auf den system zu der internen. pharse 22 hat die neusten treiber von der hersteller seite. genau so das midi interfase.

    wie gesagt unter reason istd er fehler nicht nur unter cubase sx 3. wenn ich eine note triger höre ich den ton sofort nur wird diesse note beid er aufzeichnung der spur mit einen zeitversatz von einen tackt aufgezeichnet.

    es muss eine einstellungs sache sein.

    der test von cubase für das aiso der hat immer fehler ich bekomme da keine einstellung hin die fehler frei ist.....

    wenn ich eine audio spur aufnehme habe ich aber keine knakser oder dropouts..... wenn ich vsti´s noch mal analog aufneme also soundausgabe und aufnahme zuselber zeit keine probleme.

    also muss es eine einstelungs sache sein aber ich finde keine hinweise was es ist.

    ich ahbe shcon viel im netz gesucht aber nix gefunden......

    habe auhc shon das sx3 runtergeschmissen und neusinstalirt hat aber nix gebracht.
     
  4. EinTon

    EinTon Tach

    Was benutzt du f

    Was benutzt du für eine Midi-Schnittstelle?
     
  5. PDT

    PDT Tach

    wahrscheinlich hat cubase mal wieder probleme und nutzt den

    wahrscheinlich hat cubase mal wieder probleme und nutzt den falschen treiber.

    Ich hab kein sx3 aber bei sx1 und 2 wars bei mir genauso.

    Es gibt in deinem sx verzeichnis einen ordner der pluginenabler oder so heisst.

    Da ist eine datei drin (die heisst glaube ich auch pluginenabler).
    Schieb die datei mal in dein SX3 (haupt-)verzeichnis.

    Wenn du sx jetzt neu startest sind zusätzlich zu deinen normalen midi ein und ausgängen auch versionen mit der endung (emuliert). Eventuell ists bei dir auch umgekehrt. nutze einfach mal den neu hinzugefügten ein bzw ausgang (bei mir die mit dem (emuliert) am ende; seit dem geht's bei mir)

    gruß patrick
     
  6. EinTon

    EinTon Tach

    Der Ordner nennt sich *midi port enabler*, und die Datei, di

    Der Ordner nennt sich "midi port enabler", und die Datei, die man in den Hauptordner verschieben muss heißt "ignoreportfilter" - dieser Filter ignoriert halt manchmal auch die "eigentlich" richtigen Ports.
     
  7. PDT

    PDT Tach

    Bin gerade nicht an meinem studio rechner, wusste den namen

    Bin gerade nicht an meinem studio rechner, wusste den namen deshalb nicht mehr, aber den ordner und die datei hab ich gemeint.

    Danke EinTon.

    Ich hatte genau das gleiche problem und mir hats geholfen.

    Die nicht benötigten falschen ports kann man dann in irgendeinem system menue (dessen namen ich auch verlegt habe, sorry, ich nutze hauptsächliche ableton live) wieder deaktivieren, dann wird einem nicht ständig alles doppelt angezeigt.
     
  8. Raumwelle

    Raumwelle bin angekommen

    ich habe ein studio 128x von opcord 8 io

    ich habe ein studio 128x von opcord 8 io´s..... das geht super unter xp nur halt sx3 macht probleme ich werde das mal ausprobiren mit den treiber



    und dann berichten.




    weiss einer wie man diesse einstellungenbei den asio test machen kann den egal was ich da mache ich ahbe immer sync fehler zuminde simmer 10
     
  9. Raumwelle

    Raumwelle bin angekommen

    danke freunde das war es jetzt ist alles timing genau.....


    danke freunde das war es jetzt ist alles timing genau.....


    altes midi interface kann woll nicht die nativen miditreiber ersätzen.... naja werde dann wol malauf 2 neue hinsparen also ein jahr wider nix kaufen können
     
  10. Ermac

    Ermac Tach

    Du hast das Problem ja schon gel

    Du hast das Problem ja schon gelöst, sonst hätte ich empfohlen, dass Du mal eine Mail an den H2O support schreibst.
     
  11. Raumwelle

    Raumwelle bin angekommen

    das kann man sogar.....

    und hertzlichen dank f


    das kann man sogar.....

    und hertzlichen dank für diesse info. :wuerg:
     
  12. EinTon

    EinTon Tach

    [quote:bf5e446f2f=*Phelios*]Du hast das Problem ja schon gel

    Woher weisst Du so genau, dass sein Problem DAHER rührt?!?
     

Diese Seite empfehlen