MIDIcode - immer etwas anders -> wie umwandeln

Dieses Thema im Forum "Controller & MIDI" wurde erstellt von kl~ak, 15. Mai 2015.

  1. kl~ak

    kl~ak -

    salut ich habe sehr oft ein problem mit meinem midi2cv-interface welches ein noteOFF haben möchte. erneut jetzt mit dem octatrack, der anscheinend genau das nciht mitsendet, sondern wahrscheinlich vel.= 0


    kennt isch damit jemadn aus ? kann man das irgendwie wandeln ohne größere probleme ??


    evtl. DIY - oder so :dunno:
     
  2. Moogulator

    Moogulator Admin

    Viele Synth senden quasi ein neues Note On statt off. Wird aber idR auch so erkannt.
     
  3. kl~ak

    kl~ak -





    => passt nicht zusammen. egal was da gesendet wird - es ist kein noteOFF !


    ich suche daher eine lösung wie ich das umgewandelt bekomme ...
     
  4. ppp

    ppp -

    du meinst also einen Note On mit velocity 0 in einen Note Off umwandeln?
    in software kein problem zb mit Max/Max For Live/pd...
     
  5. mink99

    mink99 aktiviert

    Welches midi2cv Interface ist das denn ?
     
  6. kl~ak

    kl~ak -

    hallo und danke fürs mitdenken ... ich benutze einen mir überlassenen prototypen der muc-serie. aktuell ist der bei thomas und ich erwarte das gute stück mit neuem OS drauf zurück.


    generell wäre mir halt lieb man könnte soetwas mit einer externen box lösen. also alles mögliche wie controllerdaten auf andere umlenken usw. die box könnte ja mit einem usb anschluss per PC konfiguriert werden und dann eben mit ein paar speicherplätzen bestückt mehrer liveanwendungen unterstützen.


    sicher klappt mit dem neuen os das dann - aber generell wäre ein zauberkistchen halt ganz nett (halt gleich so mit midifilter und thruschnickschnack)
     
  7. mink99

    mink99 aktiviert

    Zur Vollständigkeit :

    Es ist absolut normal, statt Note Off einen Note on mit velocity = 0 zu senden ..
     
  8. swissdoc

    swissdoc back on duty

    Es ist nicht nur normal, sondern auch konform zum Midi-Standard.
     
  9. kl~ak

    kl~ak -

    kann sein - ich bin musiker kein programmierer :dunno:

    am ende ist es auch egal ob man sich aus seinem midi2cv-interface einen trigger bei note OFF oder noteON+Vel=0 holt. oder ob ein gatesignal bei den gleichen befehlen erlischt etc.


    ist mir bis jetzt ja auch nicht aufgefallen, da es mit der MPC1000 und meinem letzten midikeyboard keine probleme gab (sendeten wahrscheinlich noteOFF) aber seit ich den octa und das neue kayboard benutze hats halt nicht mehr gefuntzt.

    sollte ja mit dem neuen OS dann klappen ... trotzdem komisch, dass es mit der einen maschine geht und mit der anderen nicht :dunno:


    edit: solange wie dei MPC noch da war habe ich diese als dolmetscher benutzt -> nichtfnuktionierendes midi rein => funktionierendes raus. woran das liegt hat mcih nicht interessiert, weil die MPC eh meine midiverwaltung war. da das jetzt der octa macht ist das für mcih überhaupt zum problem geworden.


    ich denke am dienstag geht dann alles problemlos, wenn das packet da ist ....
     

Diese Seite empfehlen