[Mini] Moog

Dieses Thema im Forum "Lötkunst" wurde erstellt von tomcat, 25. September 2010.

  1. tomcat

    tomcat -

    So der Versuch des Neustarts. Soll ein techn. Thread werden :)
     
  2. tomcat

    tomcat -

    Re: Mini

    Hab mir erlaubt zu quoten damit hier weitergeht:

    Original D bauteilmässig bin ich dabei. Hast die restlichen Bauteile? uA726 hab ich auch noch.

    Evtl. kann ich mal ein Spin Off in Richtung Modular draus entwickeln. Schwebt mir eher vor, Minis im Normalformat gibts ja noch zu bekommen ;-)
     
  3. Re: Mini

    ei, hauptsache es zuckt mal wieder in der bude hier ohne die bösen geister--- ;-)
     
  4. Brother303

    Brother303 aktiviert

    Re: Mini

    Also Jungs,

    das ist ja mal der absolute Hammer hier! :supi:

    :nihao:

    Wie ist eigentlich der "Schwierigkeitsgrad" von so einem Mini-Clone im Verhältnis zum SEM? Hab den Mini noch nie offen gesehen und kann das deshalb schlecht einschätzen. Der SEM sieht ja im besten Sinne simpel aus...

    LG Greg
     
  5. Level5

    Level5 Alter (Dudel) Sack

    Re: Mini

    Der Mini hat einen höheren Verdrahtungsaufwand als der SEM, ausserdem müssen diverse Transistoren beschafft und ausgemessen (selektiert) werden.

    Ich bin inzwischen mit dem Übertragen der VCO-Platine auf Rasterpapier fast fertig - es fehlt nur noch ein kleiner Bereich in der letzten Trimmer-Gruppe.
    Die Original-Trimmer werde ich durch heute handelsübliche Trimmer ersetzen (z.B. Piher).
    Man könnte auch Spindeltrimmer verwenden.
    Die Widerstandsnetzwerke kann man durch Einlöten der Einzelwiderstände ersetzten (der interne Aufbau ist im Schaltplan ersichtlich), oder man fertigt sich kleine Platinchen mit SMD-Widerständen an.

    Bei der Grösse der Platine gibt es allerdings das Problem, dass diese mit 31cm länger als eine A4-Seite im Querformat ist.
    Ein Ausdrucken einer Belichtungsvorlage in einem Stück ist daher nicht möglich.
    Es besteht allerdings noch die Möglichkeit, aus dem Layout 2 Platinen zu machen - eine passende Position zur Teilung wäre im Bereich der Trimmer R31, R71 und R109, was etwa der halben Platinenlänge entspricht.
    Die Belichtungsvorlage könnte entweder aus 2 Teilen zusammengesetzt werden, oder man lötet die 2 Teilplatinen nach getrennter Fertigung aneinander.
    Dabei würden die Platinen durch die vorhandenen Lötbrücken und Bauteile auf der Bestückungsseite, sowie durch Verstärkung der Leiterbahnen im Übergangsbereich mit Draht, zusammengehalten.

    Wenn man die Platine in einem Stück haben möchte, bleibt nur ein Platinenhersteller als letzte Möglichkeit offen (mit den entsprechenden Kosten).

    Durch Verwendung kompakterer Trimmer im letzten Bereich besteht allerdings noch die Möglichkeit, die Platine noch etwas kürzer zu bekommen.
    Wenn ich ca. 1,5cm rausholen könnte, würde die Platine noch auf A4 passen...
     
  6. Brother303

    Brother303 aktiviert

    Re: Mini

    Hallöchen,


    Gute Infos,danke schön.

    :nihao:


    Zwei Fragen noch:

    1. Wie sieht es mit sog. "obsolete parts" aus? Was wird da benötigt?

    2. Handelt es sich bei den Widerstandsnetzwerken um außergewöhnliche Teile? Bei den "üblichen Verdächtigen" (Reichelt/Conrad/Mouser etc.) ist sowas doch zu bekommen,oder sehe ich das falsch?

    LG Greg
     
  7. Level5

    Level5 Alter (Dudel) Sack

    Re: Mini

    Zu 1. :

    Für die VCO-Platine benötigt man 3 Stück µA726, der E101 (1x) und E112 (3x) wird auch nicht mehr hergestellt.
    Eventuell kommen noch ein paar Dioden dazu.

    Der Rest an Halbleitern ist noch problemlos zu bekommen.

    Zu 2. :

    Die handelsüblichen Netzwerke bestehen immer nur aus einem einzigen Wert - die Moog-Netzwerke sind aus verschiedenen Werten zusammengesetzt.
    Da die internen Werte aber angegeben sind, ist der Ersatz kein Problem.


    Bei den anderen Platinen (z.B. Filter-PCB) wird es schon etwas schwieriger mit der Beschaffung der obsoleten Transistoren.
    Welche Teile insgesamt benötigt werden, ist im Sevice-Manual ersichtlich.
     
  8. Brother303

    Brother303 aktiviert

    Re: Mini

    Hallo Level,

    supi,ich schau mal nach dem Manual.

    Danke!

    :supi:

    LG Greg
     
  9. Brother303

    Brother303 aktiviert

    Re: Mini

    Naochma`Hallo,

    hab gerade mal bei fantasyjackpalance.com das Manual überflogen.

    Welches OSC-Board hast Du in Arbeit, "new" oder "old"?


    LG Greg

    Edit: OK,habs raugefunden... ;-)
     
  10. Level5

    Level5 Alter (Dudel) Sack

    Re: Mini

    Inzwischen habe ich jede freie Minute zum Weiterzeichnen ausgenutzt.
    Bis alles fertig ist, wird es aber noch einige Zeit dauern.

    Ursprünglich wollte ich das Layout 1:1 übernehmen, habe mich aber nun doch zu einigen kleineren Abweichungen entschlossen:

    die Anschlusskontakte für die Platinenverbinder habe ich durch 31pol. Stiftleisten ersetzt, wie sie beim alten Elektor Formant zum Einsatz kamen.
    Die sind überall günstig zu bekommen und haben eine sichere Kontaktgabe, ausserdem lassen sie sich fest mit der Platine verschrauben.
    Die Platine benötigt dann auch keine Ausschnitte mehr, was etwas zusätzliche Layoutfläche zur Verfügung stellt.
    Dafür muss sie in der Höhe ein klein wenig (ca. 0,5cm) vergrössert werden.
    Die Platinenverbinder im 3,96mm-Raster sind schwerer zu bekommen und teurer (bei Conrad z.B. 6,00€/Stück).

    Bei den Trimmern werde ich zusätzliche Lötaugen für den wahlweisen Einsatz von Spindeltrimmern einfügen, was den Abgleich etwas feinfühliger gestalten dürfte.
    Ausserdem werde ich die Leiterbahnverlegung optisch moderner gestalten (mit 45-Grad-Winkeln) - der Verlauf wird sich aber nicht ändern.

    Die Aufteilung in 2 Platinen wird auch nötig werden, da ich die Platine zuhause ätzen möchte (das Original wäre zu lang für meine Möglichkeiten).
    Ausserdem unterstützt meine Target3001-Version nur 400 Pads, was für das vollständige Layout nicht ausreicht.
    Ich könnte zwar auf die nächstgrössere Version updaten, aber das lohnt sich für mich nicht wegen 1 Layout.
    Die jetzige Version hat bisher für alle meine Projekte ausgereicht.
    Vielleicht werde ich auch mal SprintLayout ausprobieren - mit Target brauche ich mich allerdings nicht mehr einarbeiten, da schon länger im Einsatz.

    MfG, Matze
     
  11. Re: Mini

    das sprint 5 macht platinen bis 500x 500mm :D
    wenn du es willst? ist für mich schon jahrelang ultimativ ohne schicki micki :!:
     
  12. Level5

    Level5 Alter (Dudel) Sack

    Re: Mini

    Würdest Du es mir zur Verfügung stellen ("rüberschieben")?
     
  13. Re: Mini

    ei,

    aber hallo. alles für die dackel :D
     
  14. Re: Mini

    Also für nen Mini Clone wär ich auch zu begeistern; habe schon die Schalter in Blau hier und ein Frontpanel aus Gummi (Ersatzteil)
     
  15. Level5

    Level5 Alter (Dudel) Sack

    Re: Mini

    Kannst Du vom Frontpanel mal einen Scan anfertigen und die Original-Abmessungen dazuschreiben?
     
  16. Re: Mini

    Kann ich machen.
     
  17. Level5

    Level5 Alter (Dudel) Sack

    Re: Mini

    Ich habe mich in den letzten 2 Tagen erstmal ein wenig in Sprint5 eingearbeitet.
    Nach ein paar Versuchen kam ich mit der Bedienung schon prima zurecht, da es sich kaum von der Funktionsweise von Target3001! unterscheidet.
    Auch das Einbinden der Bitmap-Datei klappte auf Anhieb.
    Dabei ist mir dann aufgefallen, dass die von mir ausgedruckte Vorlage horizontal total falsch scaliert war.
    Ich hatte als Platinenlänge 310mm ermittelt, in Wirklichkeit sind es aber nur 300mm. Also eine Abweichung von ca.3,3mm auf 100mm!
    Die Platine passt also gerade noch rein (die max. mögliche Platinengrösse beträgt bei Sprint5 300mm x 300mm).

    Da der Anfang nun gemacht ist, dürfte der Rest jetzt etwas schneller ablaufen.
    Ich denke, dass wir für die Platinen dann eine Sammelbestellung durchführen können.
    Wäre schon schön, wenn wir auf mindestens 5..10 Stück kämen.
    Vielleicht bekommt Thommy bei seinem PCB-Hersteller als Stammkunde noch einen Sonderrabatt...
     
  18. Re: Mini

    ich geb dir das update auf 500x500 :D
     
  19. Brother303

    Brother303 aktiviert

    Re: Mini

    Hallo,

    :supi:

    Das sind ja mal gute Nachrichten. :D
     
  20. Level5

    Level5 Alter (Dudel) Sack

    Re: Mini

    Das wäre prima... :P :nihao:
     
  21. Level5

    Level5 Alter (Dudel) Sack

    Re: Mini

    Da ich bereits per PN von tomcat auf die Machbarkeit einer Modular-Version angeschrieben wurde:

    Modular ist machbar, die VCO-Platine könnte man auf 3 Einzelplatinen aufteilen.
    Wenn ich ein Modul daraus herstellen würde, würde ich die 3 Einzelplatinen so layouten, dass man sie in Sandwich-Bauweise mit Abstandsbolzen übereinander stapeln kann.
    Die Trimmer würden durch 25Gang-Spindeltrimmer ersetzt und an den Platinenrand, z.B. oben, gelegt, sodass sie auch bei zusammengesetztem Stapel erreichbar sind.
    Bei dieser Massnahme könnte man dann auch die µA726 durch CA3046 oder CA3086 ersetzen.
    Die erforderliche Heizungsbeschaltung entnimmt man der VCO-Schaltung des FormantPro von H.J. Helmstedt, oder der "Nachbesserung" des Simplezisers.
    Die übrigen Schaltungsteile sind ohnehin schon auf einzelne Schaltungsblöcke aufgeteilt, sodass man daraus ohne Probleme einzelne Module machen kann.

    Ich werde mich jetzt erstmal auf den 1:1-Nachbau konzentrieren.
    Ob ich die Modulbauweise noch angehe, kann ich noch nicht versprechen.
    Der oben genannte Vorschlag soll erstmal nur eine Anregung für eventuelle Modulbastler sein.

    Mit dem Original-Layout geht es nun schon ziemlich flott vorwärts.
    Gestern konnte ich garnicht mehr aufhören. Da ich bereits wegen Frühschicht um 4.00Uhr aufstehen musste, wurde der Tag für mich 25 Stunden lang :shock:
    Jetzt kommen erstmal 3 Wochen Dauernachtschicht - da bleibe ich dann auch an den Wochenenden nachts auf: ideal, um ungestört schnell weiterzukommen.
    Für einige Bauteile habe ich in Sprint 5 keine passenden Symbole gefunden - die werde ich wohl erst noch zusammeneditieren müssen.
    Damit es trotzdem weiter geht, wurden diese Teile erstmal nur mit einfachen Lötpads belegt, dann können sie später noch ersetzt werden.
     
  22. tomcat

    tomcat -

    Re: Mini

    Hab mir die Heizbeschaltung auf deinen Tipp hin gestern noch angesehen. Wäre möglch. Allerdings kann man dann auch einen besseren Dual Transistor mit Tempco nehmen. Die grosse Frage ist halt nur inwieweit das den Klang beeinflusst....
    Man müsste mal den VCF von Yusynth (miniclone) mit einem Mini VCF vergleichen, dann sollte man sehen wie weit ua726 und 8046/8086 klanglich auseinanderliegen ... wenn sies überhaupt tun.
     
  23. Re: Mini

    bin bald am rohr.. habt ihr die 500er version jetzt?
     
  24. Re: Mini

    gibt keinen unterschied zwischen heizung und tempcos. hab auch schon viele miniclones auf die welt gesetzt. also 3086 und tempcos...
    hab sogar die sachen noch da als modul...forummodular.....würde ich aber heute in 3 tagen als jedes modul designen..dank sprint 5 :D
     
  25. Level5

    Level5 Alter (Dudel) Sack

    Re: Mini

    Ist angekommen :nihao:
     
  26. Re: Mini

    `letz bla bla :cool:
     
  27. tomcat

    tomcat -

    Re: Mini

    War leider unterwegs und hab dann mit meinem BBD kämpfen müssen (scheisse wenn der Hersteller nciht vernünftig bleifrei löten kann und das Modul einen Schlag am Transport abbekommt).

    Hmm, klär mich mal kurz auf, was war der Forummodular genau? Ich meine hat der irgendwas gecloned, wars was eigenes, wie was wo? Hab im Zusammenhang mit VCO jetzt schon einmal das Wort Mini gehört. Muss ja nicht das Rad neu erfinden ;-)
     
  28. Level5

    Level5 Alter (Dudel) Sack

    Re: Mini

    Inzwischen ist das Layout fast fertig.

    Ich habe mich jetzt mal bei Thommys PCB-Hersteller über die Preise informiert:

    Ein Proto-PCB würde mich 184,50€ kosten :mad:

    Die Staffelpreise sehen schon besser aus:

    ab 5 Stück = 46,72€
    ab 10 Stück = 34,70€
    ab 15 Stück = 28,46€
    ab 20 Stück = 21,85€

    Ich hoffe, dass wir mindestens auf 10 Stück kommen werden.

    Das Bestellen müsste Thommy dann übernehmen, da die nur an Unternehmer verkaufen.
    Als Privatbesteller bekomme ich da leider nichts :sad:
     
  29. Level5

    Level5 Alter (Dudel) Sack

    Re: Mini

    Mal wieder ein kleiner Zwischenbericht:

    das Layout ist nun fertiggezeichnet, die fehlenden Symbole habe ich erstellen können.
    Es werden noch einige "kosmetische" Korrekturen vorgenommen, sowie der Bestückungsdruck vervollständigt.
    Danach muss ich nochmal alles kontrollieren, ob nichts vergessen wurde.

    Da mir das Proto-PCB einfach zu teuer wird, versuche ich, die Platine selbst zu ätzen.
    Platinenmaterial in ausreichender Grösse (300 x 200 mm) bekomme ich für 4,20€ bei Reichelt.

    Um diese Fläche gleichmässig belichten zu können, werde ich mir einen Belichter mit UV-LED's bauen (was ich sowieso schon seit Längerem vorhatte, 50 UV-LED's habe ich vorrätig).
    Die bisher verwendete OSRAM Nitraphot 500W - Lampe reicht leider nicht für eine gleichmässige Belichtung aus.

    Als Nächstes wird dann erstmal das Netzteil-PCB an die Reihe kommen.
     
  30. tomcat

    tomcat -

    Re: Mini

    Schau ob du einen alten Flachbettscanner bekommst, die eignen sich hervorragend für solche Zwecke. Mechanik und Elektronik raus und Lampen / Leds rein. Das Glas ist in der Regel optisch gut für solche Sachen geeignet und du hast auch einen guten Andruck. Evtl. muss der Deckel beschwert werden.
     

Diese Seite empfehlen