Minimalst Midi Sequencer gesucht

Dieses Thema im Forum "mit Sequencer" wurde erstellt von mink99, 20. Juli 2012.

  1. mink99

    mink99 aktiviert

    Nachdem das Thema Hardwaresequencer in einer grösseren Diskussion stand, und die diskutierten Lösungen alle etwas "schwergewichtig" ausgefallen sind, hab ich mal überlegt, was ich eigentlich gerne hätte, und das ist viel weniger:

    Eine kleine Kiste, die das kann, was der Poly-800 Sequencer kann. Der Midipal kanns fast, aber nur monophon und ich weiss nicht, ob der beim Step-Programmieren automatisch weiterschaltet. (lt manual)

    Also
    * Buchsen MIDI in / out
    * Ein Button Start / Stop
    * Ein Button REC
    * Ein Button Pause
    * Ein Schalter für Clock int/ext
    * Eine Tempoeingabe (Dreh- oder -+ Schalter)
    * Eventuell Resolution Drehschalter 1/4, 1/8, 1/16 oder 1/32, wenn nicht, dann feste Auflösung 1/16
    * Eine Anzeige mit dem aktuellen Step

    Bedienung: bei Rec

    Ich drücke
    * eine oder mehrere Tasten auf einem angeschlossenen Keyboard : diese werden als 1 Step aufgezeichnet
    * Pause, dann wird 1 leerer Step aufgezeichnet
    der Step geht eine Position weiter (wichtig !)

    neues Drücken von REC beendet die Aufzeichnung

    Bei play werden die Steps über den Midi-Out in einer Schleife abgespielt. Bei Clock = ext beginnt es bei Midi Start


    Sonst nix

    Kein Speichern
    Keine eigene Tonerzeugung
    Kein Sampelplayer
    Keine Kaffeemaschine / Fön
    (Kein Süpersaw)
    Keine 5 KiloEuronen
    Keine Realtimeeingabe
    Kein Löten

    (Netzeil / Batterieanschluss)


    Gibt es das ?

    Ich würds mir ja auf dem Midipal selber programmieren, aber ich kann nur so seltsames Zeug wie Bestandssysteme für Versicherungen oder BPM-Engines aber nicht so kleine Dinge :?

    Merci für das Interesse

    Mink
     
  2. mink99

    mink99 aktiviert

    Das Ding soll für Live (und im Studio) ne art Skizzenblock sein. Schnell mal eben Sequenz eingeben und fertig.
     
  3. Zur Not auch mit Software?
     
  4. mink99

    mink99 aktiviert

    Merci,
    Leider nein, da nehm ich BlipSeq und das tuts richtig gut. Aber live oder beim Jammen ist mir sowas zu riskant und nicht spontan/schnell genug....
    Auch IPAD ist da nicht so schnell aufschaltbar.

    Mink
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

  6. Anonymous

    Anonymous Guest

    Mir kam als erstes der Flame Echometer in den Sinn. Der ist aber auch nur monophon. Der Sixinarow ist nur max triple Polyphonic und bietet deutlich mehr als oben verlangt. Da bleibt eigentlich nur ein JX3p.
     

Diese Seite empfehlen