Minimoog Mod-Wheel Brauche Hilfe!

Dieses Thema im Forum "Analog" wurde erstellt von Anonymous, 5. Dezember 2007.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ein Bekannter hat Probleme mit seinem Minimoog! Ich habe ja neulich schon bzgl. der Tuning Prozedur hier nachgefragt! Jetzt meint er, daß auch sein Mod-Wheel nur noch zeitweilig funktioniert und derbe Sprünge macht. Kann man das Poti für das Mod-Wheel noch irgendwo bekommen und interessant wäre natürlich der verbaute Typ. Kann mir jemand weiterhelfen?
     
  2. island

    island Modelleisenbahner

  3. Bernie

    Bernie Anfänger

    genau.
    Das Ding muß halt mal komplett gecheckt werden, das ist bei dem Alter auch völlig normal.
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    Sofern dein Bekannter alles richtig macht beim Überprüfen des Mod Wheels. Die Funktion des Mod Wheels richtet sich ja nach dem Setting und kann bekanntlich auch "Sprünge machen", wenn man den OSC3 entsprechend einstellt. Ist der Mann denn soweit firm, dass er sich auf dem MM auskennt? Wann wurde der MM denn zum letzten Mal komplett gewartet?

    Ansonsten würde ich auch empfehlen, den mal beim Moogdoktor zumindest ambulant behandeln zu lassen.
     
  5. mr.slow

    mr.slow Tach

    bin am Ergebnis interessiert ...

    Hallo Scaff,

    da an Mod- und Pitchbend-Wheel meines Minimoogs auch Alterserscheinungen zutage treten, interessiert mich, ob Lintronics helfen konnten und wie aufwendig es war. Über Infos, wie die Geschichte weiterging (oder noch geht) würde ich mich freuen.

    Lieben Gruß,
    Mr. Slow
     

Diese Seite empfehlen