minimoog V cd -> wav.dat??

Dieses Thema im Forum "Softsynth" wurde erstellt von BOB1, 12. April 2007.

  1. BOB1

    BOB1 -

    minimoog von Arturia gekauft, UB runtergeladen, seriennummer aus der Packung eingetragen und aus Kuriositätsgründen die CD mal eingelegt. Kann ja mit meinem MBP eigentlich nur was mit der mickrigen quickstart pdf Datei anfangen, aber würde trotzdem mal gern wissen was diese paar hundert MB starke wav.dat Datei mir sagen will, weiss das hier wer?
     
  2. Fr@nk

    Fr@nk aktiviert

    Hallo BOB,

    die CD dient unter anderem als Kopierschutz und wird bei der Installation kurz abgefragt. Auch beim Im- und Export von Soundbänken muss sich die CD im Laufwerk befinden. Damit man die CD nicht einfach so kopieren kann, befindet sich die wav.dat auf der CD.

    Viele Grüße

    Fr@nk
     
  3. Ermac

    Ermac -

    DAS ist ja wieder richtig schlau gelöst und erinnert mich an die ganz alte Sound Diver CD, in der zwei Löcher waren. Wenn man die mit Clone CD kopierte (dauerte etwa einen Tag lang) sah man sogar auf dem Rohling die Löcher (also nicht zum Durchgucken sondern als Verfärbung).
    Ich weiß schon, warum ich mich sehr auf den Origin freue, das ist wenigstens ein sinnvoller Kopierschutz. :)
     
  4. BOB1

    BOB1 -

    vielen dank frank.

    Stört ja nicht grossartig, wollte nur wissen ob mir was entgeht, weil die UB Install so zackich von der Hand ging und ich mit der CD kaum was zu tun hatte, Seriennummer war ja auch von der beigefügten Plastikkarte
     
  5. Geil :D
     

Diese Seite empfehlen