Mit dem Nord Modular einen lead sound ala Gary Numan "C

Dieses Thema im Forum "Sound / Tutorials" wurde erstellt von polysix, 3. Juli 2007.

  1. polysix

    polysix aktiviert

    Hallo Leuts,

    ich versuche seit einigen tagen mit meinem Nord Modular (der Erste!) einen schönen Lead Sound zu erstellen. Der Sound soll so in Richtung Numan "Cars" gehen. Die Sounds die ich bis jetzt hinbekommen habe, klingen irgenwie doch etwas hohl (habe 3 osc 2 x saw, 1 x square mit pwm, 24 LP filter und Chorus benutzt). Auch finde ich , dass die Sounds sehr schneidend und nicht so schön dick und "bauchig" :) werden.

    Könnt ihr mir ein paar Tipps geben, wie ich da ran gehen muss ??? Welche OSC ´s welche filter usw ....

    Danke und Grüße aus Berlin
    polysix
     
  2. RetroSound

    RetroSound ●--~√V√V√V~--●

    Hmm, der Sound wurde mit einem Minimoog gemacht. Der nord modular kann das nur annähernd so gut hinbekommen. Es gibt ein paar ganz brauchbare Minimoog patches im Netz ;-) Recht gute Resultate habe ich immer gehabt, wenn ich zwischen Oszillator Mixer und Filter ein Distortion-Modul reingehängt habe. Der Sound wird dann erheblich agressiver und weniger clean. Das geht schon in die Richtung. Einfach mal rumprobieren.
     
  3. Moogulator

    Moogulator Admin

    hmm, der Stringsound oder der "Lead"?
    Denn der weiche Stringer kommt nicht aus dem Ody,..
    machbar ist er schon auch, aber falls du den "streichenden" Lead meinst: sag mal bescheid..

    und ein Vibrato LFO ist da auch wichtig..
     
  4. RetroSound

    RetroSound ●--~√V√V√V~--●

    Lead / Bass war der Mini und dann war natürlich auch noch der Polymoog (Strings) am Start.
     
  5. polysix

    polysix aktiviert

    hi moogulator,
    ich meine den "String" Sound der etwas verstimmt klingt und gleich am Anfang die Melodie spielt. ....

    grüße
    polysix
     
  6. Moogulator

    Moogulator Admin

    Jo, da biste dann beim Polymoog und Stringmachines, die haben schon einen eigenen Sound. Damit hat Gary Numan das gemacht. Er hat auch oft den Polymoog und ARP Stringmachines in seiner frühen Zeit im Einsatz, kannst du im "Praying to the Aliens" und "Down in the Park" und sowas ganz gut sehen, und eben auch in "Cars"..

    Das ist ansich auch nur "mit Wasser gekocht", aber nur schonmal vorweg..

    Ansonsten hast du hier mit PWM oder Sägezahn beginnen, etwas filtern (12dB wäre prima) und etwas langsamere Hüllkurven nutzen..
     
  7. polysix

    polysix aktiviert

    danke für eure antworten.
    Ich Glaube, dass mir der Grund Sound vom Nord momentan etwas "plaste" und dünn für mein vorhaben vorkommt.

    mal schauen :)

    grüße
    polysix
     
  8. RetroSound

    RetroSound ●--~√V√V√V~--●

    Der Nord Sound ist schon geil und der Modular sehr flexibel, aber der spezielle, rauschige und extrem lebendige Sound-Charakter der alten Stringmaschinen läßt sich so praktisch kaum erzeugen.

    És gab ein paar recht gute Solina-Patches für den Modular, trotzdem liegen da noch Welten dazwischen.
     
  9. Moogulator

    Moogulator Admin

    Den Charakter kriegt man evtl hin, vielleicht nicht mit der BREITE..
     
  10. polysix

    polysix aktiviert

    Ja ... ist wirklich ein tolles Gerät. Ich habe jetzt einen bessern Lead Sound erstellt der schon eher in meine gewollte Richtung geht. Ich hatte vorher alle 3 OSC voll aufgedreht. Jetzt habe ich 2 Osc mehr "dezent" verstimmt im Hintergrund laufen .... weniger ist doch oft mehr :)

    Danke für Eure Tips

    Grüße
    polysix
     

Diese Seite empfehlen