Mixer ohne Main Insert.. wie abhören ?

Dieses Thema im Forum "Studio" wurde erstellt von Shaker1, 7. Juni 2012.

  1. ich habe ein mackie 1202 vlz3 , der leider kein Main output Insert hat
    wenn ich mit dem Main Output in den compressor gehe und dann das Out Signal in den Pc geht zum aufnehmen, kann ich in keinster Weise das komprimierte Signal über
    control room, tape out oder hgeadphones abhören..

    was tun? meine soundcard ist eine m-audio fast track pro..
     
  2. CO2

    CO2 eingearbeitet

    du musst wohl das Signal durch die "Soundkarte" routen und dann wieder zurück in den Mixer schicken (tape in oder Alt in) und entsprechend am ControlRoom Master ausschalten und nur den zb "Tape In" abhören. So sollte es funzen...
     
  3. das funtz nicht weirklich..da wenn man was mutet ja auch nix in den comp geht
     
  4. DrFreq

    DrFreq -


    du kannst doch am fast track pro umschalten welches signal aus der kopfhörerbuchse kommt.. oer was willst du machen? hast das pult den keine gruppen oder pfl?
     
  5. CO2

    CO2 eingearbeitet

    ähh, habe das jetzt nur aus dem Produktbild abgeleitet..... was hörst du denn, wenn du als "Control Room Source" NUR "Tape" auswählst??
    Du mutest den Main Mix ja nicht (wirklich), das Signal geht ja trotzdem durch den Comp in dein Interface, daher musst du das Signal dann ja am Interface wieder abgreifen....
    Wenn aber als Abhörquelle "Tape" nicht das Signal gemeint ist, das an "Tape In" anliegt, dann geht es nicht.....

    EDIT: gerade mal schnell in der Anleitung geblättert, kann ich dir empfehlen.... es ist genau so, wie oben beschrieben, also als Source NUR "Tape" auswählen UND auf jeden Fall den Schalter "Assign to MainMix" AUSschalten, sonst gibts ne fiese Schleife. So hörst Du nur noch das Signak, das am "Tape In" (die Chinchbuchsen) anliegt, MainMix wird dabei ganz normal aufgenommen.
    Ob du das Signal am Interface abgreifen kannst, kann ich dir nicht sagen, aber DRFreq hat dir dafür ja auch schon ne möglichkeit aufgezeigt....
     
  6. mink99

    mink99 aktiviert

  7. bendeg

    bendeg -

    schließ den compressor an die rückseitigen alt3+4 ausgänge an.
    die ausgänge des kompressor legst du auf kanal 8 wieder rein.
    jeder kanal der durch den kompressor gehen soll drückst du die alt3+4 taste.
    vorhören kannst du das auch in der kopfhörersektion indem du dort die alt-3+4 mit auswählst.
    wichtig ist nur dass du am kanal8 nicht die alt3+4 drückst da du sonst eine signalschleife (feedback, rückkopplung, ...) erhälst und dir damit deine geräte himmeln kannst
     
  8. das funzt..
     
  9. bendeg

    bendeg -

    :nihao:
    (ich habe auf diese Weise mein KP3 angeschlossen. so erhalte ich keinen zugemischten Effekt sondern ausschließlich verwurstetes Signal (Aux1 ist bereits belegt))
     

Diese Seite empfehlen