SequencerTalk Videocast

Hättet ihr denn Lust an einem Livestream rund um Music Gear?

  • ja

    Wahl: 48 85,7%
  • nein

    Wahl: 8 14,3%

  • Anzahl Votes
    56
MO oder DI wieder 20:30 gibt es Folge 14
Schwerpunkt-Thema: TBA
Fragen dazu. #594


Um 20:30 bei www.Youtube.com/moogulator Livestream mit Chat
Es geht wieder los!

Nach der Sendung könnt ihr mit uns lose und entspannt reden Link https://meet.jit.si/Stammtisch - Funktioniert leider nur mit Firefox und noch besser Chrome.
Ich (Moogulator) schneide meist schon die Sendung damit sie allgemein ins Netz geht.

Anhang anzeigen 56543Anhang anzeigen 56827Anhang anzeigen 56828

Letzte Sendung davor war:
View: https://youtu.be/poDkHCKA8VA
 
Zuletzt bearbeitet:
Heute um 20:30 wieder Sequencer Talk - DI

auf www.Youtube.com/moogulator mit LiveChat.
Bring dich ein!!

View: https://youtu.be/nuP9NqazuCc


SequencerTalk Folge 11 - "Käsereibe"
seqtalk11 einlad.jpg


Themen asap
Apple Neuigkeiten aber auf jeden Fall, MacPro ..

Themen


  • WGT
  • WWDC / Apple Keynote - Die Ultramaschine Mac Pro Käsereibe und was sich ändert bei iPad und Co.
  • Sonicware ELZ1
  • FM Synths
  • Microfreak Teaser
  • -OB-X Emu von DiscoDSP - OBXd - fürs iPad
  • Stammtisch Link für Gespräch direkt nach der Sendung: https://meet.jit.si/Stammtisch
  • Kritik, Lob und Themenanregungen
_
DIREKT danach kannst du dich einklinken, zum Talk https://meet.jit.si/Stammtisch hier - du brauchst Internet, Webcam und Computer - läuft auf Chrome und Firefox. Safari leider nicht.
Oder auf iOS mit Jitsi App

Wir sind unmittelbar nach der Verabschiedung dort.
 
Zuletzt bearbeitet:

deanfreud

#MAKEKRACHANDLOVE
Es ist wieder Livestream um 20:30 - auf www.youtube.com/moogulator
mit Livechat zum Mitmachen.

einfach dort sein um die Uhrzeit und du bist dabei.
Thema und Tag siehe letztes Posting / Betreffzeile..
____

SequencerTalk 8 - Talk.jpg

Hättet ihr denn Lust an einem Livestream rund um Music Gear?
Könntet ihr damit Leben das nicht Jean-Michel Jarre oder Vince Clark das ganze "moderiert" sondern einfach jemand der Bock darauf hat?


Hier könnten dann Forumsmitglieder, eingeladene Musiker oder auch Hersteller mitmachen.
Haut in die Tasten, Ideen / Vorschläge sind willkommen!

View: https://www.youtube.com/watch?v=7k5MC9XRiwc&list=PL39AE8CACCA5F6458&index=2



1) 0:00 Über uns
2) 5:34 Vocoder - Analog
3) 16:10 Analog vs Digital
4) 17:10 Behringer, Herstellung von Synths, Marktkrams etc.
5) 21:57 Exploding Shed, Microphonic Soundbox
6) 29:55 (Kabel)
7) 33:13 Live Effekte
8) 1:03 Wer sind wir? / ihr könnte mitmachen - wie geht's?
9) 1:09 weiter Live Effekte, Nerdiger, Modular FX als Alternative?
10) 1:17 Performer, Look Mum No Computer Tour
11) 1:20 Dean FX, Roland MX1
12) 1:46 Teenage Engineering OP1 und kleine Synths
13) 2:00 Outro - Blah Blah - Chaos

Livestreams MO oder DI 20:00 nach Verfügbarkeit - in loser Reihenfolge.
[/I]
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
View: https://www.youtube.com/watch?v=CKlwqvWjkJM&list=PL39AE8CACCA5F6458&index=2


Themen:


    • 0:00 Vorstellung
    • 2:36 Case für Live (Moogulator)
    • 39:37 Epinette du Nord (Moognase)
    • 48:48 Wie Martin arbeitet - Studio
    • 54:35 Teil 2 Akai Tour De Force II mit Jan
    • 1:27:46 Das Forum - hier kommentieren und Feedback da lassen!
    • 1:29:00 Jan über sich und weiter zur Force… wie kann man ihn erreichen…
    • 1:30:00 wie ihr uns erreicht
    • 1:31:00 Wie bleiben die Geräte im Case Nachtrag - mit Klettband festzurren
    • 1:37:00 Chat?! Fragen? Noch nachträglich? Einfach ins Forum oder hier unter das Video - Nachlese
    • 1:39 Raus hier!
soweit die Edtit für die ersten beiden Sendungen.

3-4 Kommentare sind im "BACKUP", was ich ausgelistet habe, da 1 Tag lief das Stream-Video nicht. Ja, ich habe Backups! *G*
____
So wie im Musotalk-Thread beschrieben #149 <-- davor und danach - bin dort ja auch gelegentlich Gast, daher gibts den Thread auch.

- klar. Auch gern aktiv.


Sendung 3
View: https://www.youtube.com/watch?v=95Ku4ASpDc4&list=PLiYYefvfTsj0KYMuy4jR6jT5ele7wic5a&index=3&t=4231s


- Vorbereitung auf einen Live Gig - Stammtisch erwähnen - für spontane Chats - [ ] iOS Apps die gut für die Bühne sind oder gut klingen und warum - iOS (Leser) -aus unserem Fundus, später Tipps.. - [ ] FM: Synths NFM 6OP, FM4 - alt zu Dixie und DXi - [ ] Granular: Quanta Granular - Sylo für Dir. Rec Granular - Pulsaret evtl davor Sample Wiz, Tardigrain - [ ] Für anspielen von Sprachbits, Hintergründen und so: SAMPLR alt Spacecraft -GRANULARFieldscaper, Borderlands, - [ ] PPG Wave Generator - Ultimativ für WT und Nave - Bastel für komplexes - [ ] Synths Classics: Odyssei, Minimoog, Model 15 hochwertig und poly - [ ] iVCS3 - krank und gut - [ ] unterschätzt Prophet VS - [ ] Animoog mit eigenen Sounds alt. zu Wavetables und Vector - [ ] Electribe Wave vs Stroke Machine - iMPC 2 - besser als man denkt - MODStep - [ ] JP8000 Fans: Sunrizer, SynthOne kostnix klingt gut - [ ] -Additiv: Addictive vs. Cube, - [ ] Tipp reingucken Tera und Z3Ta- interessante halbmodular Konzept - Multisynthese - [ ] Workstation Rompler - iWavestation vs M1 - [ ] Modular: Modular und zmors - für die unerbittlichen! - Keith Flint / Prodigy + Ggf. Phil Western (Download) + Goettel&SP + ggf. Belastung bsp: Alice Cooper NEWS: - the Missing Link https://www.gearnews.de/the-missing-l... - Beat: Modularthemen, auch zu Missing Link (weil User) - USB 4 enthält TB3 und 40Gbps und USB-C Anschluss - nur erwähnen! https://www.gearnews.de/usb-4-0-kommt...

Sendung 4
View: https://www.youtube.com/watch?v=bDLSl5IYiYQ&list=PLiYYefvfTsj0KYMuy4jR6jT5ele7wic5a&index=2&t=822s


1 Formate und Preise 2 was braucht man 3 was ist cooler / was könnte man anbauen 4 welcher Typ Musiker braucht welche Module 5 Tipps 6 Details zu lieblingsmodulen - vorstellen und warum.. links bereit halten oder zeigen 7 Steuerungsideen, Nerdiges wie Random Gens und so 8 Interfaces, Umsetzer und Konverter wann und wofür? 9 Braucht man Modulare Konzepte oder geht da auch ein klassischer Synth?10 west vs east coast SynMag Sonderheft gibts dazu auch als PDF) 1.31 SynMag Sonderausgabe 2014 - Modulare SynthesizerAnlaufstelle Forum „Modular“ und Wiki https://www.sequencer.de/synth/index.... 11 Sinn von Drum-Modulen bsp: Corsynth neues Modul oder Erica Techno System, etc. 12 Welche Module sind absolut notwendig? 13 Was kann man ignorieren, was macht Systeme groß und aufgeblasen, auf was kann man verzichten?



__

View: https://www.youtube.com/watch?v=hb58_xYWrGo


Themen:

 
Zuletzt bearbeitet:

deanfreud

#MAKEKRACHANDLOVE
Themenvorschläge?
  • Neue Tools für Live Auftritte (z.B. iPad Pro 2018, Akai Force, Elektron Model:Sample ...)
  • was wurde aus Ableton App Export, NI STEMS
  • Innovative Synths 2018-19
  • Forums Fragen
 
ps - ich glaube sehr, dass man bei sowas vorlegen muss - das ist wie hier im Forum - wenn man was anfragt kommt fast nichts oder gar nichts zurück, wenn man etwas vorlegt, dann schon eher, mein kleines Video-Vorstell-Projekt ist da etwas mau ausgefallen, vor die Cam gehen die Leute idR eher nicht so gern, siehe auch Beiträge dazu in Musotalk Thread, da habe ich über die Seiten einiges gesagt dazu, und natürlich in den Seiten dazu, die ich mittlerweile gelöscht habe, die Playlist ist aber noch da, siehe "Icke" Thread und Reste in Gemeinschaft.

– Live Frage reingeben bzw nicht live - hier im Forum zu organisieren, was wir in der "Sendung" dann übernehmen können, soweit "wir" das abdecken können. Ich sage mal "wir", weil ich das eher als Machersicht betrachte.

- Vorschläge können immer gemacht werden, die nicht mit teuren Fahrten oder sowas zusammenhängen - also - "fahr mal nach München und berichte über die Trance Szene" würde ich nicht machen können, weil (1) ist weit (2) keine Ahnung von der Szene. Aber die Musiker die mir naheliegen oder so.. vielleicht einbringen, aber erst im 2. Schritt,

- Talk und Runde zu div. Gear und musikalischen Fragen - immer - nach Vorschlag und selbstgewählt, Plan kann man hier posten und ggf. ergänzen. Es muss immer eine Option geben, dass man das nicht macht, wenn man dazu nicht in der Lage ist oder holt sich Leute die es können, was meist genau daran scheitern kann - macht nichts, dann macht man alle anderen Themen.

Machen auch die bekannteren nicht anders.

- Keine Panels, nicht zu viele Themen pro Sendung, eher tief als angerissen etc.

- Alles was aktuell passiert
- Alles ,was es schon gibt
*G*

UUUUNNNNDDD
die Sequencer Talk Playlist - mit allen Videos drin - die es bisher gibt..
View: https://www.youtube.com/playlist?list=PLiYYefvfTsj0KYMuy4jR6jT5ele7wic5a
 
Zuletzt bearbeitet:

deanfreud

#MAKEKRACHANDLOVE
Bin da voll bei dir, ich fände es gut im Prinzip zweierlei Formate zu machen, ein mal, eher zielgerichtet gerne auch mit besonderen Gästen und ausgewählten Themen.
Obendrein dann einen Stammtisch Stream, Abends mit nem Bierchen / Saft und dann wird halt mal ne Stunde darüber philosophiert ob die neue Kiste von Beliebiger Hersteller X cool ist und was die nun alles kann.
 
- ich würde die Länge nicht begrenzen, es ist zu ende wenn man nichts mehr zu sagen hat oder es sich wiederholt.
- Du kannst sowas in die gleiche Sendung bringen Teil 1: Feedback, Teil 2: aktuelle Themen, Teil3: Dauerthemen Teil 4: Spezielles - siehe Freakshow, nur in Synths und auch sich nicht schämen Dinge im Gespräch herauszuholen oder sowas
- Synthtests oder sowas können sehr aufwendig sein, würde ich in einem Talk nicht machen, das wäre eher Thema Rundlauf und so - kann man machen, sogar zu mehr als 1 Person, aber - braucht mehr Infrastruktur für die Technik - Würde ich an 2. Stelle setzen, wenn das andere schon gut funktioniert
- Gäste besorgen ist schwer, muss man sehen und die brauchen halt 40€ Einsatz, damit das ansehnlich ist - Wahnsinn! *G*
 
Will sagen, so viel kostet das einen Teilnehmer maximal, wenn es gut aussehen soll, die eingebauten Cams im Rechner sind idR schwächer - nicht immer HD - damit kann man die Qualität verbessern - bei denen die mitmachen. Es muss keine teure Sache sein - das will ich damit sagen.
 

stuartm

musicus otiosus
Tut es reines Audio nicht auch ?
So wie früher™ beim SonicTalk, als es noch ein klassicher Podcast war.
 
Zuletzt bearbeitet:

deanfreud

#MAKEKRACHANDLOVE
Klar Audio ist auch machbar. Könnte man auch im Nachhinein extra anbieten. Ich denke wir setzten da relativ hohe Ansprüche?

Die Dampfer und Gamer machen es einfach und das funzt auch so, mit 2000-5000 Zuschauern.

Einfach 9 Leute die zusammen darüber quatschen was sie mögen.

Oder die Nasen hier :hupfdrone:
 

deanfreud

#MAKEKRACHANDLOVE
Die Frage wäre, auf welcher technischen Platform setzt das auf? Wo wird das produziert?
Ich würde das über Stage Ten oder Jitsi machen und darüber auf YouTube streamen! Vorteil an beiden Platformen ist, sie laufen beide im Browser und sind für die Gäste auch mit Tablet und Smartphone zugänglich. Und kosten nix
 
so, jetzt werden mir mal konkret - Wer würde aktiv mitmachen bei einem Videocast? Und zwar zeitnah und ohne ewig langes Konzeptgelaber?

Jetzt letzter Moment, alles anders oder besser zu machen und auf Deutsch..

Wie man sieht - es geht um machen - wer jammert und sich nicht meldet, der schweige für immer!

Wie schon im ersten Beitrag steht - man muss kein Supergott sein, wir sind alle NoNames, aber man sollte wissen wovon man spricht und sich vor die Cam trauen - man braucht einen Computer und eine eingebaute oder externe Cam und einen Browser.

Das ist alles.
Wir brauchen kein Studio oder sowas -
also keine Angst, jeder kann das!

Wir warten jetzt nicht mehr ewig, wir wollen machen und machen halt, dazu kommen geht auch später..
Falls jemand Sorgen hat oder so..
 
Zuletzt bearbeitet:
Auch super! wir sehen nicht so großen Unterschied Zuschauer und Mitmacher, dh - einladen geht, wenn Bock, ist technisch nicht schwer, aber ein bisschen muss man das vorher prüfen..

Wir werden hier ggf. auch erstmal das Feedback sammeln, Wünsche Vorschläge und das alles und einfach machen und schauen, was raus kommt..

Wir haben intern ein DOC für Themen - und alles andere ergibt sich über Feedback und Zeit..
 

spk

|||||||||||
Total spontan, total geil, total cool. Thx.

Geh jetzt in Heia, gugge mir morgen den Rest als Aufzeichnung an.

Feedback: Ich würde vielleicht eine fixe Zeit festlegen. 1-2 Stunden. Man könnte vielleicht ein oder zwei Hauptthemen vorab festlegen. Dann könnt ihr euch besser vorbereiten, obwohl, ihr habt die spontane Sache prima gemacht.
Und ich hoffe auf mehr Teilnehmer, mehr als 4 sollten es aber nicht sein, sonst gibts Chaos.
 


Neueste Beiträge

News

Oben