Modcan B Serie Hat hier irgendwer was von Modcan?

Dieses Thema im Forum "Modular" wurde erstellt von Anonymous, 2. Oktober 2007.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    Mich würde mal interessieren, ob einer der Anwesenden evtl. was von Modcan hat und wie die Verarbeitungsqualität und der Sound der Module ist. Haben die Modcan Sachen Dotcom oder MOTM Format?

    Es würde mich freuen , falls mir jemand Auskunft geben könnte, denn ich überlege ernsthaft mein Eurrack zu verscherbeln und mir dafür lieber nette Ergänzungen zu meinen 5 HE Sachen zu kaufen. Eigentlich wollte ich ein wenig mobiler mit meinem Modular sein, aber die fetteren Filter und VCOs habe ich in 5 HE und wie oft transportiert man sein Cases :?
     
  2. Anonymous

    Anonymous Guest

    ist Motm format
    Modcan scheint sehr howchertig zu sein.
    ( Modcan wäre mein lieblingssystem wenn ichs Geld hätte )

    ich würde dopefer nicht komplett in den wind schiessen.
    Es gibt da einiges was ich bei andern nicht gesehen habe, und es gibt das in günstig:
    mach dopefer einfach für CVs und clock sachen !
     
  3. Modcan ist ein eigenes Format mit Bananen:
    http://www.modularsynth.com/chart.html

    Die B Series ist zwar große Klinke, aber ich denke nicht, dass sie im MOTM-Form. ist.

    Wenn's um's Fett geht, gibt's auch bei D: A105.
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

  5. Bernie

    Bernie Anfänger

    Modcan B ist wie MotM Format, kann man aber auch mit Dotcom kombinieren. Die Höhe ist mit 5HE exakt identisch, nur die Breite ist bei MotM etwas geringer.
    Fünf Stück 2er Module entsprechen bei MotM / Modcan B genau 19", bei Dotcom / Moog sind es dagegen nur vier Module. Bei einer gemischten Anordnung, kann man das aber mit einem schmalen Alustreifen ganz gut ausgleichen.
    Die Qualität soll recht gut sein, der Preis ist sehr hoch...
     

Diese Seite empfehlen