Moderator sein in diesem Forum?

Dieses Thema im Forum "about :: Forum" wurde erstellt von fanwander, 3. November 2010.

  1. Hallo allseits,

    Ich beziehe mich hierbei auf folgendes Posting und den Stil in dem dahinter stehenden Thread:

    viewtopic.php?f=45&t=50521&start=50#p520325

    Mic Irmer (alias Moogulator) hat mich anlässlich seines Münchenbesuchs gefragt, ob ich nicht Moderatortätigkeit hier im Forum übernehmen könnte. Ich habe mir das kurz überlegt, bin aber zu dem Schluss gekommen, dass ich das nicht machen würde, weil ich ein Forum ganz anders führen würde und meine Vorstellung nicht zur Grundintention von Mic passt.

    Ich würde folgende Regeln aufstellen:
    1.) Es würder absolute Realnamenspflicht herrschen. Notfalls würde ich das über telefonische Rückmeldung oder Anmeldung in Briefform kontrollieren. Memmen, die nicht mir ihrem eigenen Namen für Ihre Aussagen einstehen wollen, würde ich nicht zulassen.
    2.) Wer ein Bildchen neben seinem Posting sehen will, nimmt bitte eines von seinem Gesicht (Grund siehe oben unter dem Stichwort "Memme").
    3.) Fach- bzw Topicfremdes wird 100% nicht geduldet. Für sowas gibt es "Funktionsraum II".
    4.) Persönliche Animositöten sind in privater Mail auszutragen. Im Forum sind sie zu 100% verboten. Auch in "Funktionsraum II"
    5.) Wer gegen die Regeln zweimal verstößt fliegt unwiderruflich für immer raus (dies ist die allerwichtigste Regel).
    Das könnte zur Folge haben, dass dieses Forum ca 70% weniger Beiträge hätte. Ein Großteil der jetzigen Vielposter müsste sich vermutlich wo anders rumtreiben. Es könnte aber auch zur Folge haben, dass viele Großsprecher - so plötzlich auf sich selbst zurückgeworfen - ganz leise einfach nur produktive Beiträge leisten würden (zum eigentlichen Thema haben ja die meisten was zu sagen).

    Zum anderen schätze ich aber die Liberalität mit der Mic dieses Forum führt. Ich sehe aber, dass ich persönlich nicht mehr den Nerv habe, so liberal zu sein. Deswegen will ich kein Moderator sein. Lieber ertrage ich die ganzen Müll, der hier so abgesondert wird. Nach 22 Jahren im Netz kann man das.

    Gruss, Florian

    PS: warum gibts dieses ganze Rumgemoser eigentlich nicht auf Gearslutz? Oder habe ich es nur bisher übersehen?
     
  2. Ich bin froh über deine Entscheidung hier im Forum kein Moderator zu werden.
     
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    Nun, nach dem obigen Text, ich auch. Es gibt ja schon die eingebaute Funktion "Mitglieder zu ignorieren". Alle, die einen eher öfters nerven einfach in diese Liste aufnehmen, fertig. Soweit ich weiss, gibt es hier allerdings nur diese Filtermöglichkeit.
     
  4. krasse regeln...

    ...aber leider dementsprechend nötig um hier mehr ordnung und respekt zu verschaffen!!! :supi:

    einmal kindergarten, immer kindergarten...schade, eigentlich!!! :cry:
     
  5. Zolo

    Zolo aktiviert

    Also ich finde ja ein Mod sollte in erster Linie drüber stehen wenn er in Diskussionen gerät und sich nicht drauf einlassen.

    Aber ich finde auch daß du Florian ein guter Moderator hier sein könnte.

    Ich persönlich fände eine straffere Art hier auch gut. Nicht unbedingt mit Regeln und rausfliegerei aber das komisches "dummgeschwätz" (ist aber auch wieder relativ!!) eingedämmt werden könnte. Also dieses absolute Sinnloses Vielgelaber da - Richtung Chat...

    Hab hier schon einige (unscheinbare/wenigschreibende) User ausm Forum kennengelernt und waren auch bischen bekanntere Leute dabei. Alleine deswegen finde ich Punkt 1 und 2 schon absolut unakzeptabel.

    Ich fände man einen goldenen Mittelweg super - falls es sowas gibt. Vielleicht das man blödeleien auf Bereiche begrenzt und in anderen Gebieten ein wenig ernster wird ?

    Auf der anderen Seite ist das Forum, daß was es ist. Jeder Mensch zieht eine bestimmte Art von Leuten an. Und jeder Admin produziert auch irgendwo sein eigenes Publikum je nachdem wie man so drauf ist. Gar nicht mal bewußt - mehr automatisch und zwangsweise. Und hier ist nunmal Moogis Forum mit all seinen Macken (hei was wäre die Synth Db mit aufgeräumteren Design noch viel geiler!) und Kanten! Und vergesst mal nicht, daß sich hier auch verdammt viele Produktive Leute ansammeln - auch wenn man manchmal viel zu viel anderes liest.

    Mal läufts doch besser und mal anstrengender. Manchmal kann man auch mal bischen was ändern... Aber man kann aus ner Mikowelle kein Staubsauger machen und umgedreht !!! Jeder würde ein Forum anders gestalten und führen. Klar wie Kloßbrühe.

    Was ich sagen will: manchmal muss man an Sachen arbeiten und sie verbessern. Aber manchmal muss man auch einfach lernen mit dem umzugehen was man hat. Und wie soll man dazuwischen unterscheiden können ?

    Erinnert mich an eine (altbekannte?) Weisheit die hier in der Altstadt so ähnlich an einem Haus steht:
    "Herr gib mir die Kraft dinge zu ändern die ich ändern kann und Dinge hinzunehmen die ich nicht ändern kann. Und die Waisheit zwischen beiden unterscheiden zu können." :mrgreen:

    Gruß Zolo
     
  6. tomcat

    tomcat -

    Gut das du hier nicht Moderator wirst.

    Vor allem Punkt 1/2 ist sehr bedacht ausgedacht. Am besten noch die Postleitzahl dazu damit gewisse Leute einfach rausfinden können wo es sich lohnt einzubrechen....

    Pkt 3 ist ja im Prinzip ganz ok.

    bei 4 wirds lustig, wer will den entscheiden wo die Grenze liegt?

    5 von der Tendenz her ok, ein bischen überzogen

    Die Richtung ins die du gehen wollen würdest würde ich zum Teil schon begrüssen, trotzdem :supi: zu deiner Entscheidung.
     
  7. Zolo

    Zolo aktiviert

    Ich glaube was Florian meint: er würde halt gerne mal aufräumen. Kein Wunder: seine Beiträge sind ja auch stets sehr gut strukturiert, übersichtlich und ordentlich. Auch ein Grund warum es Spass macht seine Beiträge zu lesen ;-)
    Ich könnte mir gut vorstellen, daß du auch im Leben generell recht ordentlich und gut strukturiert bist ? Falls ja: kein wunder daß du das Bedürfniss hast hier mal aufräumen zu wollen ha ha ;-)

    Gruß Zolo
     
  8. Markus Berzborn

    Markus Berzborn aktiviert

    Die aufgeführten Punkte kann ich im Prinzip nachvollziehen.

    Aber es ist nicht realistisch. Ein Forum entwickelt sich organisch zusammen mit einer gewissen Eigendynamik und mit der Zeit bildet sich dadurch ein bestimmter Stil, eine Tradition heraus oder wie man das nennen soll. Das lässt sich dann nicht mehr so einfach umkrempeln, oder man verliert eine Menge User.
     
  9. Bernie

    Bernie Anfänger

    In einem professionellen Forum würde ich solch strenge Regeln sogar verstehen. Wenn es ausschließlich um ernstahften Erfahrungsaustausch geht, hat Kasperkram nix verloren.
    Hier jedoch ist ja nicht der Treffpunkt der Tonmeister, sondern von Leuten, die überwiegend Hobbymucker sind.
    Dieses Forum ist ja nicht nur Informationsplattform, sondern auch Unterhaltung.
    Klar sollten persönliche Angriffe draußen bleiben, Moogu sieht das ja hier extrem locker.
    Aber was solls, das Leben ist schon ernst genug.

    (Außerdem darf man die Leute ja auch verhauen...)
     
  10. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich frage mich, warum Du hier Dein Wahlprogramm/Deine Regeln vorstellst, wenn Du doch sowieso kein Moderator sein möchtest? Mir erscheint das irgendwie zwiespältig.
     
  11. ...nö, warum? - aus meiner Sicht ist das

    - eine Gegenüberstellung, was hier läuft <> wie ein Anwander-Forum läuft
    - eine Möglichkeit deutlich Punkte anzusprechen und einen Austausch darüber anzustossen, welche im letzten Jahr sicher dazu geführt haben, daß sich einige der interessantesten Poster zurückgezogen haben

    ...nix Zwiespalt :cool: ...
     
  12. Anonymous

    Anonymous Guest

    erstmal gut das florian vorgeschlagen wurde :!:

    schade das er sich zu alt dazu fühlt :!:

    die obigen 2 punkt sind nur duldbar, wenn das forum immer in einem sicheren kanal nur angemeldeten teilnehmern sichtbar wäre :!:

    auch so wie das forum zur zeit ist, würde ich als MOD unsachliche, womöglich fäkalsprachliche argumente löschen oder alles in den funktionsraum schieben, wenn sich die betroffenen personen nicht PM mäßig einigen können :!: es gibt ja eben auch gäste, die sind nur kurz mal mit einen "den mache ich jetzt mal blöde" meinung äußern oder die ganzen "ich verkaufe mal hier geräte, weil ich da bessere preise bekomme, bin aber sonst nicht aktiv im forum" :!:

    desweiteren würd ich gern sehen dürfen, wer mich als freund geaddet und wer mich auf "nerv" gesetzt hat = weil solche verfahren finde ich unter erwachsenen und einem erwachsenen forum einfach wie kindergarten :!: :shock:

    anmerkung: auch würde ich hier gern mal den aktuellen modderatoren raten, eher bitte 2 mal zu denken, bevor sie etwas beurteilend schreiben :!: ich musste schon 2-3 mal den kopf schütteln, vorallem bei sadoniss, wie man so als MOD die fassung verliehren kann :roll:
     
  13. Anonymous

    Anonymous Guest

    :supi: :supi: :supi:
     
  14. sadnoiss

    sadnoiss aktiviert

    Ein Klick auf den Link "Das Team" (ganz unten auf der Seite) offenbart:
     
  15. tulle

    tulle aktiviert

    Lieber Florian,
    du möchtest das Rad der Zeit zurückdrehen. Gut, kann man versuchen, nur hat sich die virtuelle Gemeinschaft seit der Mailboxzeit/Usenet deutlich verändert. Auch ich hab mal unter Realnamen gepostet und konnte für meine Postings auch einstehen. Bis ich eines Tages bei einem Vorstellungsgespräch deutlich auf meine Hobbies aufmerksam gemacht wurde. Seitdem weiß ich daß Teilanonymität wichtig ist.
    Qualität der Beiträge hat auch wenig mit Namenspflicht zu tun. Manche Leute die unter ihrem eigenen Namen posten sind komplett Schmerzfrei. Die Beispiele aus dem Usenet kennst du wohl auch.
     
  16. Sehr arm, aus der eigenen schwachen Vorstellungskraft die Motivation anderer Menschen abzuleiten.

    Tomcat und tulle haben schon Gründe genannt, die gegen eine leichte Verknüpfung mit dem Reallife sprechen. Es gibt sicherlich noch mehr.

    Das Netz ist eben nicht nur ein Ort des Austausches von Informationen, sondern auch des Sammelns von Informationen über Menschen (= Klienten, Kunden, Bewerbern). Dass man sich mit der persönl. Präsentation prinzipiell zurückzuhält, finde ich selbstverständlich.

    Eine Beschränkung auf fachspezifische Themen finde ich dagegen gut.
     
  17. Markus Berzborn

    Markus Berzborn aktiviert

    Kann ich nachvollziehen. Wenn ich nicht Freiberufler wäre, würde ich mir auch zweimal überlegen, unter Realnamen zu posten.
     
  18. Anonymous

    Anonymous Guest

    du bist ja janz schlau :mrgreen: = wieder was dazu gelernt :shock:
     
  19. Jörg

    Jörg |

    Vorweg: Florian ist bereits mehrfach auf das Thema angesprochen worden, was ja auch ein Kompliment für ihn ist. Dass er jetzt dazu Stellung bezieht, finde ich gut.

    Seine Vorstellung davon wie es nach seinem Geschmack laufen sollte, finde ich auch gut. Bloß: Das hat mit diesem Forum hier wenig zu tun. ;-)
    Ich werde den Teufel tun hier unter meinem vollständigen Namen zu posten. Soll man beim Googeln nach meinem Namen vielleicht auf Pimmelgitarren und rechtsextremes Gedankengut stoßen?
    Also wenn Klarname, dann nur in einem äußerst strikt moderiertem Forum. Oder anders ausgedrückt: Florians Einzelpunkte funktionieren nur als Gesamtpaket.
    Wir wissen doch alle, dass das hier niemals so sein wird. Mics Forum, Mics Moderations-Stil. Take it or leave it.

    Ich für meinen Teil wäre nur froh, wenn man die übelsten Dinger hier schnell raushauen würde. Bei manchen Leuten frag ich mich echt was in deren Kopf vorgeht, hier z.B. Bilder von Pimmelgitarren zu posten. Kommt ganz super wenn man in der Mittagspause im Büro das Forum besucht und dann ein Kollege reinkommt. :roll: So was ist einfach rücksichtslos und sollte sofort weggehauen werden. Das würde ich mir wünschen.
     
  20. Anonymous

    Anonymous Guest

    aufpassen :!: zeiten ändern sich und internet ist auch nur eine auswertbare datenbank :!: :!: :!:
     
  21. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich würde mich freuen, wenn sich Stefan und Mic konstruktiv auseinandersetzten, mit dem Ziel einer eindeutigen Vorgabe für die Moderation. Daran hat es nach mir vorliegenden Infos wohl oft gefehlt. Auf Grund der Lebensumstände wäre die Moderation nahezu rund um die Uhr besetzt. Das Thema könnten man dann begraben.
     
  22. Anonymous

    Anonymous Guest

    I love it. Lieber toleranter als zu streng, denn vor allem bei Kommunikation mit "nur Text" kommen Missverständnisse öfters vor, und danach geht unnötig die Post ab. Ich fände neben jedem Post eine Taste "SCHEISSE" gut, wenn mehr als x Mitglieder auf diese Taste gedrückt haben, sollte das Posting automatisch für alle ausgeblendet werden. x könnte 50 sein oder eine andere Zahl.
     
  23. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich esse liebend gerne Pasta, möchte aber die Sitten vom alten Rom nicht in neuzeitlicher Verpackung angewendet sehen. Beschissener Vorschlag. Löschen.
     
  24. Zolo

    Zolo aktiviert

    Hab ich mich verlesen oder schlägst du dich als Moderator vor ?
     
  25. Anonymous

    Anonymous Guest

  26. Strelokk

    Strelokk Rorschach Guerilla

    Das Chuck-Norris-Syndrom! :shock:

    Oh my Gaaawd! Ich sachs ja!

    [​IMG]
     
  27. Michael Burman

    Michael Burman ★★★★★★★★★

    :supi: :lol:
     
  28. TROJAX

    TROJAX aktiviert

    Lieber Florian, ich schätze deine kompetenten Beiträge wirklich sehr, du bist definitiv ein große Bereicherung für´s Forum. Aber dein Topic hat mich schon etwas erschreckt. Mir gefällt die "Lockerheit" hier sehr gut, das einzige was mich nervt ist eher teilweise die Spießigkeit der Leute, oder das der Forumsserver hin und wieder mal den Geist aufgibt. Ich denke die Mischung machts !

    Mein Vorschlag wäre für dich eventuell ein eigenes Forum zu eröffnen, ich würde mich da allerdings nicht registrieren, weil alleine die Vorraussetzung meinen realen Namen da angeben zu müssen für mich problematisch wäre, und da bin ich anscheinend auch nicht der einzige.
     
  29. Markus Berzborn

    Markus Berzborn aktiviert

    Ich schreibe ja nichts, was mir später leid tun würde oder wozu ich nicht stehen kann.
    Und was ich über Synthesizer, Musik, Politik usw. denke, überhaupt was ich privat noch alles mache, interessiert meine Kunden erfahrungsgemäß nicht die Bohne.
     
  30. Anonymous

    Anonymous Guest

    markus: die frage ist nicht "wen es interessiert, sondern, das es interessiert" :!:

    = es sind schon lange sogenannte roboter unterwegs, die das netz nach schlagwörtern absuchen = das gibts nicht nur in irgendwelchen filmen = es ist real :shock:

    was die dann aus deinen daten machen und wie die das bewerten, kannst weder du noch ich "richtig" beurteilen = bitte bischen mit solchen annahmen aufpassen :!:

    oder: du weist nicht was du zu verlieren hast, weil du es noch nicht verlohren hast :roll:

    :mrgreen: :mrgreen:
     

Diese Seite empfehlen