Mods für Pearl Syncussion

Dieses Thema im Forum "Analog" wurde erstellt von Q960, 21. Dezember 2010.

  1. Q960

    Q960 aktiviert

    Kann mir hier jemand Tips zum Modden einer Pearl Syncussion geben? Ich habe die Version mit Tune-in und einem Output und würde meiner gerne Einzelouts und getrennte Tune-ins verpassen. Geht das? Würde mich über Tips freuen!
     
  2. patilon

    patilon aktiviert

    Was für ein Timing! :shock:
    hab meine genau heute bekommen, tune-in, 1x output und eine Buchse für Mute,
    wofür auch immer man die brauchen soll und schließe mich also ganz der Frage an! ,)
     
  3. Q960

    Q960 aktiviert

    Wenn du eine Spannung in den Tune-in einspeist, kannst du die Syncussion auch tonal spielen. Das Teil macht fette Basslines :D Ist allerdings nicht 1V/oct.... Monoklinke nur halb einstecken :!: und ab gehts mit einem Stepsequenzer oder einem Schwellerpedal. Das Teil ist eine Geheimwaffe Darf man fragen, was du bezahlt hast?
     
  4. patilon

    patilon aktiviert

    410.- inkl. Versand/Paypal aus Ungarn. ist vermutlich noch akzeptabel.
    schaue eigentlich schon seit Jahren danach und hatte bisher nie eine gesehen.
    das mit dem Tune in hab ich schon probiert, LFO ausm Eurorack funktioniert zb. auch,
    aber das mit den Basslines werd ich auch mal probieren ,)
     
  5. Q960

    Q960 aktiviert

    400€ hört sich doch sehr fair an, wenn man bedenkt, daß es eigentlich 2 analoge Monosynths sind. Glückwunsch nochmal! Meine nehme ich mit ins Grab, falls sie so lange lebt.... Ich hatte damals Glück und eine vermeintlich defekte Kiste aus dem Amiland für 200 $ gekauft. Der Verkäufer hat aber wohl nicht das richtige Netzteil benutzt und so kam sie 100% iO hier an. So viele werden wohl nicht bei den prügelnden Schlagzeugern oder in feuchten Ü-Räumen überlebt haben. Hast du auch die passenden Toms. Die sind nämlich auch chic ;-)
     
  6. patilon

    patilon aktiviert

    >hört sich doch sehr fair an,
    ja, da hast du schon recht!

    >Der Verkäufer hat aber wohl nicht das richtige Netzteil benutzt und so kam sie 100% iO hier an.
    das is natürlich genial. ne, die toms hab ich nicht, zum Glück. ich hab keinen Platz mehr! ;-)
    Ich hätte sogar ein E-Drum, das vermutlich damit funktionieren würde, aber per AnalogSequencer
    oder mit den roten Buttons des Echometer antriggern genügt mir eigentlich völlig.
    wobei das mit der Anschlagdynamik natürlich glatt mal n Versuch wert wäre.
    Auf meiner steht irgendwas mit Seriennummer über 500.000 ... das Ding wurde nicht
    ernsthaft so oft gebaut oder ?
     
  7. patilon

    patilon aktiviert

    gut. gebe zu ... das sequenzieren (a-155) hat durchaus auch seinen reiz! :D
    auf meiner wunschliste stünde neben dem zweiten output also auch
    noch ein weiterer tune-input - das wärs!
     
  8. Anonymous

    Anonymous Guest

  9. Anonymous

    Anonymous Guest

    wie kann man DIE pearl dahingehend modifizieren das man die tonhöhe komfortabel und musikalisch
    mit einer 101 cv tastertur transponieren kann? kabel halb einstecken,naja.. geht schon,aber nicht wirklich befriedigend.
    ich will sauberes tracking.. chromatisch.

    2 cv inputs,2 audio outs und evtl lfo - s/h triggerbar?
    das wärs doch.. seit ihr schon weiter?
     
  10. Xpander-Kumpel

    Xpander-Kumpel engagiert

    ...Tastatur!!!
     
  11. Anonymous

    Anonymous Guest

    ja, tastertur hab ich ja eben schon gecheckt..von der sh101.
    es geht, aber eben nicht korrekte chromatische range und das wäre mir wichtig. naja, schon okay.
    das per hand spielen und "eintunen" geht mit der zeit auch immer besser. coole livekiste!!
    hab jetzt schonmal herausgefunden das in der pearl eher doppeltransistoren anstatt opms verbaut sind.


    hier mal ein demo aus der facebook group, alle sounds kommen aus der black pearl.


    play / link
     
  12. Anonymous

    Anonymous Guest

    ich hab das jetzt mal mit einem tuner gecheckt..

    fünf halbtonschritte auf der sh101 tastertur transponieren die pearl um eine oktave.
    wenn ich jetzt bissie rumrechne entspricht das einem effektivem halbtonschritt von etwa 0,035v.

    ist es möglich eine kleine schaltung zu entwickeln die die sh cv spannung (ca.0,085v pro halbtonschritt) auf 0,035v runterkonvertiert?


    gibts eigentlich in der modularen welt module die spannungen exakt und stabil spreizen können?
    wäre doch spreizen in dem fall,oder sind meine laienhaften studien kompletter unsinn?
     
  13. Q960

    Q960 aktiviert

  14. Anonymous

    Anonymous Guest

    hm, okay.
    aber etwas zu aufwendig und kosteninensiv nur der pearl willen. ;-)

    ein spezialkabel wäre nett, oder kleine box mit entsprechende schaltung,nebst feinjustierung und spreizung..hm.

    was hat das eigentlich damit auf sich ,da ich ja das cv-kabel bei der syncussion nur halb eingesteckt habe?
    hab ich garnicht berückschtigt bei der rechnung, da ich ja sowieso keinen blassen schimmer hab.. :?

    einzelout reicht doch vielleicht erstmal für den anfang! :D
     
  15. Anonymous

    Anonymous Guest

    ist das eigentlich unbedenklich das Kabel CV nur halb da reinzustecken ?
     
  16. Q960

    Q960 aktiviert

    Ja! Und extrem süchtig machend!
     
  17. Anonymous

    Anonymous Guest

    Du hast so verdammt recht. Bwhahahah.. Gibts da eigentlich ne gescheitere Loesung als das Kabel nur halb reinzustecken? Ich hab nicht immer Kontakt und das Kenton Pro ist auch irgendwie ein bisschen wackelig.. Und mit dem Schrittmacher macht das unglaublich bock... Verdammt...
     
  18. Anonymous

    Anonymous Guest

    hab gerade das pearl wieder angeklemmt und mit
    ms20,stepsequenzer und 909 am laufen,
    und bekomm gerade das breite grinsen nicht aus dem gesicht weg... [​IMG]

    pearl sy1 ist schon fettes geheimteil.... simpel aber effektiv. und was da bässe rauskommen... [​IMG]
    und ja, kann ich bestätigen, da passiert nix wenn man die klinke nur halb einstöpselt.

    :floet:

    gibts links?
     
  19. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ja die is extrem. Damals haben wir die nur durch Zufall gefunden vor ueber 15 Jahren und ich selbst hab zuletzt ueber 2 Jahre nach einer gesucht. Ein Trauemchen.. Ich glaub, damals wussten wir das noch nich mit dem CV Trick... Immer nur getriggert.... Ich mach mal nen paar Loops und lad die hoch. Hab grad eh mit dem Schrittmacher wieder unheimlich Spass mit den Kisten.
     
  20. Xpander-Kumpel

    Xpander-Kumpel engagiert

    ...na dann verkauft doch mal eine :mrgreen: !

    Dieser Track ist von nem Kumpel von mir und wir haben da live an der Syncussion rumgedreht, deshalb auch der Titel Metal Rain ist ungefähr von 1995.
    Und ich find die Korg ER-1 kann so ähnlich für Arme...:

    Blöder Link, aber da kann man sich die ganze Syncussion-Pracht komplett anhören:
    http://mp3songsarhive.com/Metal-Rain-Live-Studio-Mix/mp3-download/7925360

    PS: Ist in meiner Erinnerung, Syncussion/606/909/CS15/nochirgendwasvergessen.
     
  21. Anonymous

    Anonymous Guest

    yeah.. technooo !! endlich bekommt man mal was auf die ohren von dir..

    :phat:

    die durchgehende hihat ist was strange...aber egal. frueher war alles besser.
    :)
     
  22. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ik hab nur eine... Die von damals ist bei meinem ehemaligen Studio Partner geblieben...
     
  23. Xpander-Kumpel

    Xpander-Kumpel engagiert

    ...der Track ist eh etwas schneller, das war damals so :D .
    Die Hihat tut mir heute echt im Ohr weh, tja, haarzellen im Arsch=null Dynamik mehr, "Kinder" hört nicht so laut mit dem Walkman!!!
    Und er ist von Andy, einem Kumpel von mir.
    Ich durfte bei der Aufnahme an der Syncussion schieben, in einem Studio im Keller wo der Schweiß von der Decke tropfte, Vom Feinsten!!!

    PS: Wir haben den nur getriggert, von CV wußte keiner was, aber er hat noch "ALLE" seine Geräte von damals und nix verkauft, Zeit also für nen Remix...
     
  24. Hier bitteschön:
    Tip und Ring der Tunebuchse abgetrennt, Pin über 5k an 1k Trimmer wieder an die Tune-Leitung (braunes Kabel).
    Gemessen: 5,56k, 1V/Oct.
    Wenn man die Kanäle einzeln ansteuern möchte, muß man halt gucken, wo die Steuerspannung gesplittet wird...
    [​IMG]
     

Diese Seite empfehlen