Modular aber digital gesteuert

Dieses Thema im Forum "Modular" wurde erstellt von Tischhupe, 3. Juni 2009.

  1. Hi Leute,

    nur mal aus reiner Neugier:

    Gibt es ein Modularsystem, dass digital "gesteuert" (Verschaltung, Beeinflussung der Signale per DSP usw) ist? Mir ist bisher nur Buchla bekannt, dass teilweise digital ist (MIDI, Speicherung). Falls ich da was nicht total falsch verstanden habe.
    Ich frage, weil ein Freund mich neulich mal danach gefragt hat und ich ihm nicht wirklich eine befriedigende Antwort geben konnte. Die Varianten Nord Modular usw zählen für ihn nicht.

    Ich stelle NICHT die Frage nach dem Sinn eines solchen Systems. Nicht, dass ich falsch verstanden werde.

    Falls es so etwas nicht gibt: Wie könnte man sich das vorstellen? Was würde Sinn machen? Wo wäre der Nutzen?
     
  2. Ja von sowas träumen wohl viele. Das Problem ist die Control Voltage davon bräuchte man halt ne Menge. Nen Modularsystem bedeutet ja auch das es ständig erweiterbar ist.
    Man bräuchte also Midi zu CV und das Massenweise und in höher Auflösung. Ist nicht gerade billig. Einziges Vernünftiges Teil dafür stellt anscheinend die nichtkommerzielle Midibox von UCAPPS da.
     
  3. Wie stehts denn mit VOLTA?
     
  4. MAC only, Kostenpunkt 490 Euro.
     
  5. 490 Euronen isch schon ein rechtes Pflaster.. Davon hab jetzt einfach mal abgesehen. MAC-only ist für mich halt Glück.. :roll:

    Wär prinzipiell aber schon eine Möglichkeit, ein modulares System fernzusteuern.
     
  6. Moogulator

    Moogulator Admin

    249€, plus Motu Interface aber dann noch.
     
  7. Das ist bei mir die entscheidende Frage: gibts eine Liste mit kompatiblen, NICHT-Motu Interfaces?

    Wenn es mit einem Focusrite Saffire Pro 10 funktionieren tät, würd ich mir einen Kauf ernsthaft überlegen.
     
  8. Moogulator

    Moogulator Admin

    Motu hält leider sogar die Liste der eigenen Interfaces "geheim", leider weiss man da nix. DC Offset musser haben.
     
  9. RME Headphoneout soll wohl gehen
     
  10. Im muffwiggler.com Forum gibts ne längere Diskussion drüber, und auch Testfiles um sein Interface zu testen.
     
  11. Warum würden die das tun wollen?
    [​IMG]

    Macht für mich keinen Sinn.
     
  12. Wow! Danke!
     
  13. Moogulator

    Moogulator Admin

    Es gibt eine Liste der ausgegebenen Spannungswerte, hätt ich auch gern. ;-)
    Am Traveller haben wir 3.55 V gemessen.
     
  14. Heisst das: Es gibt eine Liste der ausgegebenen Spannungswerte an einem Motu Interface. Du hast sie aber nicht, aber Du hättest sie gerne?

    Sorry, nur um sicherzugehen, dass ich Dich richtig verstanden habe.. ;-)

    Wär wirklich noch praktisch ein wenig mehr über die Systemvoraussetzungen zu erfahren..und zwar direkt von Motu.
     
  15. OK, jetzt hab ich mal ne antwort zu meinem Interface:

    So, da hab ichs...
     
  16. swissdoc

    swissdoc back on duty

    Der Airböurne vom Martin Hollinger geht in die Richtung, dort kommen FPGAs zum Einsatz.
     
  17. Die Flöken muss man aber erst mal locker haben für sowas. Geiles Teil, das steht ausser Frage.
     

Diese Seite empfehlen